Zusammenstellung einer Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Spaemking
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2011, 20:30
Guten Abend zusammen

Mein Name ist Stephan & bin neu im Forum

Ich hab mir letzens nen Golf III geholt und bräucht dafür ne anlage

hab mich mal n bisschen umgeschaut und bin auf folgende Komponenten gekommen:



Headunit: Clarion CZ201EG (99€)
FrontSystem:-POWERBASS 2XL-60C (169€)
-Helix Esprit E6.2C (169€)
Endstufe: Eton EC 500.4 (200€)
Sub: -Powerbass PSP-S12 (170€)
-Hertz ES 300.4 (133€)
Powercap: Dietz / BOA 1F (30€)
Alubutyl zum Dämmen (80€)
Stromkabel Dietz Set 35mm² (40€)
Chinchkabel: 2x (27€)
LS-Kabel: 20m 2x2,5mm² (25€)
Sub-Kabel: 2m 2x4,0mm²oder2x6,0mm² (10€)
Sicherung???Größe?


Was haltet ihr davon?


Vorliebe an musik - Hardstyle bzw sehr basslastige Musik
Sollte einen schönen Bass haben der wie bei hardstyle üblich teilweise sehr schnell & heftig ist - art Kickbässe. Sollte halt nich n bass sein der zur Musik hinterher eilt(verzögerungen wie bei so billigsubs). Weiß leider nicht wie sich das nennt
Der Bass soll aber auch gut klingen für basslastige lieder wie von Pitbull, Sean Paul usw.


Fehlt noch irgendwas? Verbesserungsvorschläge?

Sollte man dann noch ne zusätzliche Batterie enibaun oder reicht die Normale?


Hoffe ihr könnt mir n bisschen weiterhelfen

Gruß Stephan
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 05. Okt 2011, 21:58
Schaut soweit recht durchdacht aus!

Beim Cinchkabel kannst du noch sparen, da tut es ein günstiges 4Kanal Cinch um 10€, mit Hollywood habe ich da gute Erfahrungen gemacht!
Den Sub brauchst du auch nicht so zu verkabeln, 2,5 reichen aus, fürs Gewissen kannst du die Leitungen doppelt nehmen! Günstiges LS Kabel gibt es zB im Baumarkt, beim Stromkabel lässt sich evtl auch noch etwas sparen! Dann würde ich bei einem Händler anrufen und mir ein Packet aus Front,Radio und Woofer zu der Etonstufe vorschlagen lassen! Dämmung usw dazu, so kannst du auch nochmals sparen!

Ansonsten bleibt nur der ordentliche Einbau anzumerken! Ich würde dir noch PH10 hinterm TMT und Spachtel um die TMT Aufnahme empfehlen!

Gruß Alex
Spaemking
Neuling
#3 erstellt: 06. Okt 2011, 17:54
Gut
Dankeschön


Was denkt ihr is die bessere möglichkeit an FrontSystem:
-POWERBASS 2XL-60C (169€)
-Helix Esprit E6.2C (169€)
?

und
Sub:
-Powerbass PSP-S12 (170€)
-Hertz ES 300.4 (133€)


wenn Hertz welches gehäuse dazu?


Gruß
'Alex'
Moderator
#4 erstellt: 06. Okt 2011, 19:20

Alex schrieb:
Dann würde ich bei einem Händler anrufen und mir ein Packet aus Front,Radio und Woofer zu der Etonstufe vorschlagen lassen!


Gruß Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powerbass vs. Powerbass
Loschii am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  47 Beiträge
Eton EC 500.4 + Hertz ES300 Sub ?
symie am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  21 Beiträge
Suche Sub für Eton EC 500.4
Bruchpilot1982 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  2 Beiträge
Powerbass oder Hertz?Welche Endstufe?
Lacrimosa am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  11 Beiträge
Dietz PowerCap 1F
Shadow_X am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  5 Beiträge
Anlage im Golf III
Excem am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  6 Beiträge
Welche 13er Compo? (Helix - Powerbass - Hertz)
Bennomat am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  18 Beiträge
Golf 3 Einsteiger Anlage
Reminder01 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  4 Beiträge
Endstufe für Powerbass PSP-B10
icefire am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  4 Beiträge
Kondensator (Powercap) - Boa / Dietz
gargizzler am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedrawnes
  • Gesamtzahl an Themen1.422.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.576

Hersteller in diesem Thread Widget schließen