Symphonie Autoradio mit Musik versorgen

+A -A
Autor
Beitrag
OrdinateY
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2015, 16:26
Guten Tag zusammen!

Ich hatte heute ein unschönes Stau Erlebnis, bei dem mir die Musikauswahl in meinem Auto auf dauer zu klein wurde, weshalb ich nun eure Hilfe ersuche.

Und zwar Folgendes:

Ich fahre einen Skoda Fabia mit einem Symphonie Radio, sprich das originale Radio.
Dieses hat nun einen Anschluss für Apple Geräte.
20150223_083450

Nun besitze ich keine Gerätschaft die ich dort anschließen könnte, möchte aber meine Musik gerne vom Handy abspielen können.

Erste Überlegungen waren einfach einen entsprechenden iPod zu kaufen, da 8gb jetzt aber nicht die Welt sind und ich zudem nicht per SDCard erweitern kann, bin ich nicht so ganz begeistert.

Alternativ bin ich auf diesen Adapter hier gestoßen, welcher aber leider wohl nur mit Samsung Geräten bis zum S4 funktioniert und für eine "einfache" Leitung doch wieder recht teuer ist.
Zufällig besitze ich zwar gerade das S4, was aber nicht von dauer sein wird und ich hätte dann doch gerne lieber eine flexiblere Lösung, die eventuell auch für zukünftige Autos als Abspielquelle taugt.

Jetzt die Masterfrage, was würdet ihr machen?

iPod kaufen, oder das Adapterkabel?
oder kennt einer von euch eine bessere Lösung?

So im Preisbereich um 40€, ein neues Radio fällt also flach.
WhiteRabbit1981
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2015, 16:33
Hi,

nur ganz leicht über deinem Budget wäre dieser Plug&Play AMP zur AUX-Integration, der auch im nächsten Auto garantiert funktioniert!
http://www.i-sotec.c...0-watt-outlet?c=2576
netter Nebeneffekt: Etwas mehr Dampf auf den Lautsprechern für bessere Musikqualiät

Wenns aber billig bleiben soll, würd ich tatsächlich einen IPod kaufen. Kenne da den Markt nicht, aber einer der vor-vorletzten Generation sollte doch günstig zu bekommen sein?
OrdinateY
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Feb 2015, 18:03
So einen iPod touch der ersten Generation mit 8Gb speicher bekommt man bei Ebay je nach grad der Kratzer (welche mir relativ egal sind, der bleibt 90% eh im Auto angeschossen liegen) zwischen 30-50€

Das gerät sieht aber auch sehr interessant aus. Wobei es zurzeit eher so ist, das ich nur das nötigste Zahlen möchte, das Auto hab ich ja auch erst seit August. Das muss noch ein paar Jährchen halten.

Jedenfalls danke für den Tipp, so etwas hatte ich gar nicht auf dem schirm, das schaue ich mir mal an!

E: Wie es aussieht hilft auch manchmal einfach rumfragen.
Kollege von mir hat sich auch einen ipod fürs auto geholt, den aber nie benutzt. beomme den jetzt wohl günstig, passt.


[Beitrag von OrdinateY am 23. Feb 2015, 19:43 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2015, 20:11

Wobei es zurzeit eher so ist, das ich nur das nötigste Zahlen möchte, das Auto hab ich ja auch erst seit August. Das muss noch ein paar Jährchen halten.

Muss ich nicht verstehen, oder? Gerade wenn man das Auto noch ein paar Jahre fährt, lohnt es sich doch in "richtigen" Sound zu investieren
Aber wenn du einen IPod für wenig Geld bekommst, ist ja erstmal alles gut. Wenn dir dann im nächsten Stau die Soundqualität auf den Geist geht, kommt wieder her und wir machen eine Kaufberatung
OrdinateY
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Feb 2015, 20:39
Das Auto an sich hat halt schon gut genagt.
Und es könnte daran liegen, dass der Sound vom skoda so schon so viele Klassen besser ist als der vom Golf, das ich noch immer rundum glücklich bin.
Außerdem muss zuerst das heimische musikerlebniss gepimpt werden, da kommt seit dem Umzug nämlich alles aus dem Fernseher.
Und als azubi mit geiziger Freundin muß man sich da schon mal entscheiden.
deeepz
Inventar
#6 erstellt: 24. Feb 2015, 07:05
Nee, clever oder gebraucht kaufen! Mein bester Freund hat auch nen Fabia mit nem OEM Radio (keine Ahnung welches), ich finde den Sound grau-en-haft - aber ich krieg ihn nicht überredet, was vernünftiges einzubauen. Dabei gibt´s schon für 100€ eine Aufwertung um 200%. Für 50€ gibt´s ne Aufwertung um 100%, naja, mit Einbaublende wird´s ein bisschen teurer. Aber Du hast Recht, das läuft Dir ja nicht weg.

LG
deeepz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio?
lostghost am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  2 Beiträge
Autoradio mit iPod-Steuerung
Eggi13 am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  2 Beiträge
Frage zu Autoradio mit USB
Baldo_hunter am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  3 Beiträge
Autoradio
Ripp3r am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  3 Beiträge
Autoradio ?
jäger777 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  18 Beiträge
Autoradio
Daywalker00 am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  2 Beiträge
Autoradio mit Festplatte
el-presidente90 am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  5 Beiträge
Autoradio
MusikGurke am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
Autoradio
Archaon am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  2 Beiträge
Autoradio???
Neuling. am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedwuaxuprlae
  • Gesamtzahl an Themen1.404.437
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.745.446

Hersteller in diesem Thread Widget schließen