Touran 2 - Underseat Woofer - bis 300,- EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas76
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2018, 10:18
Hallo zusammen,

ich habe in meinem neuen Touran (10/2018, 7Sitzer) schon folgende Komponenten verbaut:

HU Discover Media
MATCH PP 62DSP
Eton POW 200.2

Die Fahrer- und Beifahrertür hab ich mit je einer Rolle (2qm) Reckhorn ABX gedämmt.

Hinten bin ich mir noch unschlüssig ob ich die Eton Pow 172.2 oder dort auch die POW 200.2 verbaue. Die hinteren Türen werden auch mit je einer Rolle Alubutyl gedämmt.

Der DSP ist noch nicht eingestellt, dazu fehlt mir das Equipment, muss ich also noch zum Händler.

Der Sound ist jetzt einigermaßen gut, aber ich stelle mir die Frage ob ich den Bass noch mit einem Untersitzwoofer verstärken soll. Ich habe einige Musikstücke, in denen ich zum vorherigen Auto (Seat Leon ST mit Seat Soundsystem) bemerke das dort der Bass zu früh abgeschnitten wird. Auch neigen die LS noch zum verzerren.

Da der Einbau Regierungssicher durchgeführt werden soll möchte ich ungern eine Filzkiste im Kofferraum haben.

Lohnt es sich bei dem vorhandenen Front LS überhaupt einen 20/25er Woofer unter den Sitz zu klemmen, oder wird der auch nicht mehr können?

Wenn ja, gib es eine Empfehlung von euch?

Rausgesucht habe ich schonmal folgende Sitzwoofer:
Eton USB 6.2 oder USB 10
Focal BUS SB 20
Crunch GP800

Oder vielleicht doch so eine mini Basskiste wie die MATCH PP 8E-Q? Müsste ich halt einen Tragegriff ranschrauben und behaupten es wäre die Kiste mit dem Bordwerkzeug. Aber ich glaube nicht das ich mit dieser Behauptung durchkommen würde

Musikalisch höre elektronische Musik und HipHop, selten Punk und nie Schlager.

Danke für eure Mühen und Anregungen.
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2018, 11:05
Hallo,

Ich kann Dir nicht mit ruhigem Gewissen zu einem Untersitzsubwoofer raten.
Die kleinen Dinger haben nicht mehr Membranfläche als das Frontsystem und spielen zu dem in einem viel zu kleinem Volumen.
Auch würde ich die Lautsprecher hinten am Radio lassen und nicht tauschen.
Die Match PP62 erstmal vernünftig einstellen lassen, ich würde auch das Frontsystem aktiv damit ansteuern.
Jetzt schon jammern wo Du nicht das Potential kennst halte ich für zu voreilig.

Erst nach dem Einstellen nach einer Lösung suchen, wie sieht es mit der Reserveradmulde aus?
Match PP7S-D darin mal Probehören wenn Du ohnehin einen Händler bei der Hand hast.
Andreas76
Neuling
#3 erstellt: 10. Okt 2018, 17:35
Hallo LexusIS300,

danke für die Antwort.

Eine Reserveradmulde hab ich nicht., bzw. ist diese zur Hälfte von der dritten Sitzreihe belegt. Keine Chance dort einen Woofer unter zu bringen.

Dann werde ich erstmal am Wochenende die hinteren Türen dämmen. Heute sind weitere 4qm anegkommen , das sollte dann wohl reichen.

Aber ich soll wirklich die Serienlautsprecher hinten drin lassen? Da ich die eh ausbauen muss, um durch die Öffnung zu dämmen, hätte ich diese auch gleich getauscht. Und bin, wie gesagt, versucht auch hinten die POW 200.2 zu verbauen, obwohl sie natürlich nicht zu den günstigsten gehören.

Einen Händler habe ich noch nicht. Ich muss noch einen im Süden Berlins finden der für mich die Einstellungen des DSPs vornehmen kann. Wie lange dauert das Einstellen des DSPs etwa im Schnitt?

Gruß
Audiklang
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2018, 21:01

Andreas76 (Beitrag #3) schrieb:
Eine Reserveradmulde hab ich nicht., bzw. ist diese zur Hälfte von der dritten Sitzreihe belegt. Keine Chance dort einen Woofer unter zu bringen.


als unmöglich seh ich sowas nicht ! siehe diesen einbau in einem toyota IQ

https://www.facebook...4&type=1&__tn__=HH-R

sicher , es erfordert mehr aufwand aber das ergebnis überzeugt dafür deutlichst

Mfg Kai
LexusIS300
Inventar
#5 erstellt: 11. Okt 2018, 06:50
Sehr geiler Einbau
Richtig, der Schall sucht sich seinen Weg, natürlich ist nicht jede Einbausituation optimal - aber ich wette besser als dieses Untersitzzeugs.
Musik sollte eigentlich von vorne kommen, Stichwort Stereodreieck.
Deshalb würde ICH das Frontsystem aktiv ansteuren (für dieses alle vier Kanäle der Match belegen) und hinten original am Radio mitspielen lassen.
Händler kann ich Dir keinen direkt empfehlen, aber vielleicht wirst Du hier fündig:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-82-19240.html

Rede Dich mit dem mal zusammen bevor Du hinten grosse Umbauten machst, immerhin muss er es Dir dann so einstellen damit DU zufrieden bist...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headunit bis 300 EUR
Magic2k3 am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  11 Beiträge
Touran A6 needs Music
Hannoman am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  8 Beiträge
Monoceiver Touran BJ04 bis 1000?
Armax80 am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  8 Beiträge
Soundsystem fur Touran bis 2000,-
Waldkatze am 08.09.2018  –  Letzte Antwort am 08.09.2018  –  11 Beiträge
gute 13er bis 300 EUR
mokombe am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  15 Beiträge
Suche Subwoofer bis 300 EUR
Bassfreund am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  5 Beiträge
Woofer Peugeot 308 bis 300
Mr.Highway am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  7 Beiträge
Underseat Aktiv-Subwoofer gesucht - Corsa B - bis ~150?
TetsuoShima am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  3 Beiträge
welche 4-kanal endstufe bis 300,-EUR??
DJ_MeGaRa am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  8 Beiträge
Frontsystem für VW Touran 2008 bis ~500??
Barnburner am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedIEMFan
  • Gesamtzahl an Themen1.419.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.369

Hersteller in diesem Thread Widget schließen