Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Magnat Xpower 3000 Welche endstufe?oder reicht pyle SA2600II

+A -A
Autor
Beitrag
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2005, 17:15
Magnat Xpower 3000 Welche Endstufe? 540 watt max
oder reicht pyle SA2600II mit 400 watt max.

Ich habe diesen sub und brauch eine Endstufe oder was meint ihr brauch ich eine neue Endstufe?

INFO !!!!!!
(Ich bleibe bei den Magnat woofer und möchte auch nichts anderes)
Ich fahre Einen Passat 3B Mit Stufenheck (und der Kofferraum ist Komplet abgetrennt zum Innenraum

Ich höre Black Musik! Selten Techno!!

Was währe besser führ meine Anforderung?
Magnat xpower 3000 ?
Magnat Tranceforce 1200 ?

oder welche box hat ein besseren und lauteren bass? (führ meine Anforderung)


mfg Albert
Borni
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jan 2005, 17:24
Budget???

Wie jetz, willst du bei Magnat bleiben, was übrigens sch... ist, oder willst du nun, dass wir dir auch etwas anderes empfehlen?

Und hör auf mit max. Angaben von Amps oder Woofern. Wir sprechen hier von RMS Angaben, aber ich glaube kaum, dass irgendwelche RMS Angaben von deinen Sachen richtig sind. Deine 540 Watt max. sind vllt 40 Watt RMS, wenn überhaupt!!!

Borni
Oliver_V
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2005, 17:34
Lies bitte die Einsteigertips
arCane
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2005, 17:46
Magnat ist der letzte Müll!

Jeder Woofer von guten Marken spielt den (beim gleichen Preis) ohne Probleme unter den Tisch!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2005, 17:49
Ich bleib bei magnat da ich diesen woofer habe und erstmal damit leben möchte ich rüste irgendwann anders richtig auf dafür mus ich sparen und jetzt erstmall was billiges!

Endstufen preis kann ich nicht sagen!!!! (bei ebay zu ersteigern) Mein habe ich für 20€ ersteigert!


Wieso ist Magnat sch...? Es gibt leute die Bass für wenig geld haben möchten!
Ich bin mit Magnat zufrieden!

Und würde mein verstärker reichen oder kann ich mit einen anderen verstärker was besseres rausholen ?
oder bringt mir ein neuer verstärker nicht viel?
kann ich bei meinen alten bleiben??
arCane
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2005, 17:54

Natural_Sound_Yamaha schrieb:
Wieso ist Magnat sch...? Es gibt leute die Bass für wenig geld haben möchten!


Es gibt auch von "namhaften" Herstellern, die Systeme für mehrere Tausend Euro produzieren auch billigere Produkte, die etwa in der gleichen Preisregion liegen und um Längen besser sind als Pyle, Magnat etc.!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jan 2005, 19:02
willst du damit sagen das der magnat subwoofer xpower 3000 auch so mislungen klingt wie der aktiv magnat alpaha 300??
den hatte ich mal aber sofort zurückgeschikt!! ist der etwa auch so msisslungen?
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Jan 2005, 19:04
z.b omega ist spize!! alpha sch.... und xpower `?

ist zwar unterschied auto und home subwoofer
Borni
Stammgast
#9 erstellt: 23. Jan 2005, 19:14
Das hat nichts mit deinem Woofer im speziellen zu tun. Ganz Magnat ist sch..., ob Amp, Woofer oder LS!!!

Borni
Nyromant
Inventar
#10 erstellt: 23. Jan 2005, 19:20
Ich persönlich habe hier jetzt noch keinen Vorschlag für nen Amp gesehen, nur Magnatbashing - oder ihr etwa?

Und wenn er sagt, er will seinen Woofer behalten, lasst ihn doch, zumal er vielleicht nicht genug Geld hat, sich alles auf einmal zu kaufen - wie wohl die meisten hier, inclusive meiner Wenigkeit.
Und nen guten Woofer zu kaufen und dann erst nen Amp, ist imho Unsinn, da man so den guten Woofer nur zerschießen kann!

Magnat soll auch relativ gute woofer produzieren:
Den xPower 2500 - 250 €, ein Axton CAB308 soll um längen bässer sein - 140 €
(Angaben laut Car&Hifi, hab beide noch nicht gehört)
Diese Preisgefälle ist gemeint, wenn jemand sagt: Magnat ist shice.

Wenn du uns jetzt noch sagst, wieviel du maximal ausgeben willst kann dir geholfen werden.

@Borni:
Der Magnat Agressor 6000 (oder so ähnlich) soll auch klasse sein, kostet aber auch nen bisschen mehr als das Einstiegszeug
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Jan 2005, 19:26
Also ich brauche nur den verstärker
den woofer hab ich für 50€ ersteigert

50-100€ verstärker!

Und was ist mit meinem verstärker würde der nicht zustimmen?

Na dan empfehlt mir mal was wen meiner nicht ausreicht
Borni
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jan 2005, 19:30

Nyromant: Und nen guten Woofer zu kaufen und dann erst nen Amp, ist imho Unsinn, da man so den guten Woofer nur zerschießen kann!


Tut mir leid, aber den Satz versteh ich nicht.

Also wenn der Agressor mehr kostet als das Einsteigerzeug und gut sein soll, gibt es aber bestimmt in der Preisklasse noch viele andere Woofer, die viel besser sind als der! und ich hab hier oder auch woanders noch nie etwas gutes über Magnat gehört, bzw. Empfehlungen gelesen! Eher, dass Magnat, wie schon gesagt, sch... ist!!!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Jan 2005, 19:41
Man könnt ihr mal magnat sch... lassen das ist mir egal ob das sche.. ist , mir gefältz und ich brauch nur ne endstufe!!!! welche den woofer zum rocken bringt!!!!!!!!!


Verstärker welchen oder meinen behalten!!




Magnat ist geil!!! preise naja !! leistung mega (wie meine 2 omega 380 im wohnzimmer) Yeah ich bin stolz drauf ein Magnat liebhaber zu sein!!!

Ps. Meine Omegas stehen auf hälfte Lautstärke Vrequenz auf ca 40bei einen und beim anderm auf ca120!!! Einfach Rockt die bude!!!!!!! Kauft euch mal den omega 380 und hört mal selbst was der oder die magnats können und schreibt nicht immer das was die anderen schreiben!!!!!!!!!!!!!!!
tobilly
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Jan 2005, 19:42

Borni schrieb:

Nyromant: Und nen guten Woofer zu kaufen und dann erst nen Amp, ist imho Unsinn, da man so den guten Woofer nur zerschießen kann!


Tut mir leid, aber den Satz versteh ich nicht.
:cut



guten woofer kaufen aber an ner schlechten Amp betreiben -> woofer geht flöten

ne gute am kaufn und damit n schelchten woofer befeuern -> woofer geht auch flöten, aber man will ja eh ein neuen
Nyromant
Inventar
#15 erstellt: 23. Jan 2005, 19:50

Borni schrieb:

Nyromant: Und nen guten Woofer zu kaufen und dann erst nen Amp, ist imho Unsinn, da man so den guten Woofer nur zerschießen kann!


Tut mir leid, aber den Satz versteh ich nicht.


Das ist so zu verstehen, dass hier alle auf Ihn einreden, dass sein Sub shice wäre und das ein bisschen auf einen Neukauf hinausläuft


Borni schrieb:

Also wenn der Agressor mehr kostet als das Einsteigerzeug und gut sein soll, gibt es aber bestimmt in der Preisklasse noch viele andere Woofer, die viel besser sind als der!

Genau das ist doch die Aussage, die ich mit meinem Vergleich machen wollte, aber ich kenn den Preis des Agressors nich - find ihn grad nich in der Tabelle


Borni schrieb:

und ich hab hier oder auch woanders noch nie etwas gutes über Magnat gehört, bzw. Empfehlungen gelesen! Eher, dass Magnat, wie schon gesagt, sch... ist!!!
:cut



Einsteigertipps schrieb:

Diese Tipps sind was die Markenempfehlungen angeht KEINESWEGS das Nonplusultra und die einzig richtigen, es ist lediglich der Versuch den Einsteiger von vornherein so gut es geht in die richtige Richtung zu lenken!

Es geht hier also vorwiegend um Einsteigersachen, oder kannst du ganz sicher sagen, dass Magnat auch bei teureren Sachen Müll ist? Aber ich bin mir auch im positiven Sinne nicht ganz sicher, dass es (im Vergleich mit anderen Produkten der gleichen Preisklasse) gut sein muss, da ich hier irgendwo gelesen hab, dass das Showcar von Magnat bei der Car&Sound in Sinsheim das Letzte gewesen sein soll vom Sound her


Natural_Sound_Yamaha schrieb:

Magnat ist geil!!! preise naja !! leistung mega (wie meine 2 omega 380 im wohnzimmer) Yeah ich bin stolz drauf ein Magnat liebhaber zu sein!!!

Ps. Meine Omegas stehen auf hälfte Lautstärke Vrequenz auf ca 40bei einen und beim anderm auf ca120!!! Einfach Rockt die bude!!!!!!! Kauft euch mal den omega 380 und hört mal selbst was der oder die magnats können und schreibt nicht immer das was die anderen schreiben!!!!!!!!!!!!!!!


Solange du hier nie behauptest, dass es DAS Beste und Einzig Wahre ist, wird dir hier im Forum niemand sagen, dass du einen Fehlkauf gemacht hast - es kommt drauf an, dass du das Optimum für Dich findest.

Da kommt man ja kaum nach mitm schreiben

Vorschläge kommen gleich
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Jan 2005, 19:59
ohhhh
Nyromant
Inventar
#17 erstellt: 23. Jan 2005, 20:04
2 Kanäler:

"Klang"-Amps:

Helix HXA 20X MKII 135 € (bei ue2000.de)
Xetec V-150.2 110 €


Soundstream XTA 360.2 Restposten
139 €

Soundstream XTA-180.2 135 €

"Leistungs"-Amps:

Lightning Audio B2.150.2
120 €


ESX Q-202 (schwarz)
111 €


ESX SX-260
129 €

Ground Zero GZTA-2000 T 120 € (bekommst du bei UE2000.de für 99€)

ESX Vision V-50.2

Die Einordnung in die Kategorien ist rein Subjektiv und basiert nur auf dem, was ich hier im Forum schon über die entsprechenden Marken gelesen hab, also bitte nicht angegriffen fühlen, falls ich mal nen Griff ins Klo mache

Ich persönlich würde zur Helix HXA 20X MKII 135 oder zur Soundstream XTA 360.2 tendieren, da ich von diesen Marken bisher nur gutes Gehört hab.

Du könntest aber auch Neo123 hier im Forum fragen, vielleicht bekommst auch was Feineres.
Borni
Stammgast
#18 erstellt: 23. Jan 2005, 20:16
Also ich würde die Helix von den aufgezählten nehmen, die kriegste bei ebay vllt schon für 80 Eur oder noch weniger, musste mal schauen.
Und Helix ist ja bekannt, dass sie mehr Wert auf Klang als auf Leistung legen, und dadurch sind sie auch bekannt, durch guten Klang!!!

Also bei der Helix machste nichts falsch!!!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Jan 2005, 20:18
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Jan 2005, 20:19
Ich finde die helix da nicht kannst du die bei ebai finden???
polosoundz
Inventar
#21 erstellt: 23. Jan 2005, 20:20

Natural_Sound_Yamaha schrieb:
Magnat ist geil!!! preise naja !! leistung mega (wie meine 2 omega 380 im wohnzimmer) Yeah ich bin stolz drauf ein Magnat liebhaber zu sein!!!

Ps. Meine Omegas stehen auf hälfte Lautstärke Vrequenz auf ca 40bei einen und beim anderm auf ca120!!! Einfach Rockt die bude!!!!!!! Kauft euch mal den omega 380 und hört mal selbst was der oder die magnats können und schreibt nicht immer das was die anderen schreiben!!!!!!!!!!!!!!!


HOMEHifi und CARHifi sind bei Magnat NULL zu vergleichen, VÖLLIG andere Welte... Im HH-Bereich gibt es imho und afaik einige Sachen die sehr brauchbar sind, im CarHifi-Bereich gibts imho in 98% aller Fälle was BESSERES fürs Geld (das sagt NICHT aus dass Magnat in diesen 98% immer SCHLECHT ist!)
Borni
Stammgast
#22 erstellt: 23. Jan 2005, 20:22
Also die Helix ist klanglich auf jeden Fall besser, würde die Helix nehmen.

Finde die 2 Kanal jetz auch nicht, aber kannst ja auch die nehmen und einfach 2 Kanäle weglassen.

http://cgi.ebay.de/w...item=4521885024&rd=1
Nyromant
Inventar
#23 erstellt: 23. Jan 2005, 20:26

as-xion+2er_polo schrieb:
im CarHifi-Bereich gibts imho in 98% aller Fälle was BESSERES fürs Geld (das sagt NICHT aus dass Magnat in diesen 98% immer SCHLECHT ist!)


Ja sach ich doch die ganze Zeit Vielleicht muss das immer nur ein Erfahrener sagen, damit es glaubwürdig wird...so nach dem Motto, wenn mans oft genug wiederholt stimmts...

Die Helix find ich auch nich bei eBay, macht aber nix, kaufst du sie halt in nem altmodischen Onlineshop

Die Carpower kannste auch nehmen, soll aber mit dem Klang einer Helix oder Soundstream nicht mithalten können (an den richtigen Lautsprechern)
Nyromant
Inventar
#24 erstellt: 23. Jan 2005, 20:28

Borni schrieb:


Finde die 2 Kanal jetz auch nicht, aber kannst ja auch die nehmen und einfach 2 Kanäle weglassen.

http://cgi.ebay.de/w...item=4521885024&rd=1


Die würd ich auch bevorzugen, dann könnteste dir später nen Sub mit Doppelschwingspule holen (falls du das machst) und die anderen zwei Kanäle brücken

Wenn nich schließt du halt was anderes dran an, findet sich bestimmt was
b-se
Inventar
#25 erstellt: 23. Jan 2005, 20:29
Hi,

also die Helix würde ich genau nicht nehmen,
da sie im Bassbereich sehr dünn spielt
und eigentlich totale verschwendung am Woofer wäre,
da sie gerne ihre Audiphile Seite zeigen möchte!

Ich würde mmich mal bei ebay auf die Suche nach ner gebrauchten 2 Kanal machen!

Könnte dir da folgende vorschlagen:
Axton C402
Signat Rom2
Signat Ram3
Rodek R2100A
Hifonics Falcon

Wenn du was neues suchst, dann kannst du dich an die oben genannten halten!

Gruß
b-se
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 23. Jan 2005, 20:31
Ich will die endstufe nur für subwoofer ich habe ein gutes system im inenraum also enstufe ambesten nur für bass und nur für den xpower 3000 von magnat
Nyromant
Inventar
#27 erstellt: 23. Jan 2005, 20:32

b-se schrieb:

also die Helix würde ich genau nicht nehmen,
da sie im Bassbereich sehr dünn spielt

Und wieder was gelernt
Borni
Stammgast
#28 erstellt: 23. Jan 2005, 20:36
@b-se: Ich will nicht schon wieder damit anfangen, aber meinst du wirklich, dass man aus dem Woofer Bass bekommt?

Sorry an alle die sich jetz angegriffen fühlen.
b-se
Inventar
#29 erstellt: 23. Jan 2005, 20:40
Naja.....bass jommt überall raus!....:D
Für viele reicht es einfach, wenn alles am klappern ist und hauptsache man macht lärm!
Andere (so wie ich) wollen einen genau definierten bass,
der in allen situation souverän spielen soll
und das wäre auch ein grund, warum niemals ein Magnat Teil seinen weg in mein Auto finden würde!

so long....
......b-se
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 23. Jan 2005, 20:41
Ja wenigstens etwas man seit ihr bass krank ?? die meisten von euch haben doch sowieso nichts besseres oder?

Ich bin auch bass bessesen mir reicht ein bassunterstützung zu meinen ls im innenraum!


Also hat jemand einen passat 3B? Da ist der saund doch schon top also nur ein bassunterstützung!!!
Borni
Stammgast
#31 erstellt: 23. Jan 2005, 20:41
jupp, meine Meinung!!!
b-se
Inventar
#32 erstellt: 23. Jan 2005, 20:42
Wie ich schon geschrieben habe, würde ich mich bei ebay nach den Stufen umsehen!

Axton C402
Signat Rom2
Signat Ram3
Rodek R2100A
Hifonics Falcon


Sollten für unter 100.- zu bekommen sein!

@Natural
Bass ist nicht gleich bass!
Da gibt es gewaltige unterschiede!!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 23. Jan 2005, 20:46
genau ich brauche halt nur bass egal welchen haptsache bum bum
b-se
Inventar
#34 erstellt: 23. Jan 2005, 20:47
Ok, dann gehörst du wohl auch zu den Leuten, die nicht wirklich ein feines Gehör haben und nur auffallen wollen....
b3nn1
Stammgast
#35 erstellt: 23. Jan 2005, 20:48
du willst das wir dir helfen, hast aber schon von vornherein eine relativ feste Meinung was für Produkte du gerne drin haben willst. Du lobst Magnat in den Himmel, obwohl hier schon zahlreich vorgeführt und an Beispielen festgemacht wurde das Magnat Schrott ist im Car Hifi Sektor, und zwar nicht speziell die Endstufen oder Subwoofer, sondern alles.
Jetzt erwartest du von uns das wir für einen richtigen Kackwoofer ne Stufe raussuchen.
Ich bin ganz ehrlich, solltest du deine Einstellung nicht ändern wollen ist es absolut egal was du dir für eine Endstufe holst.
ob du nun Scheisse mit was gutem oder Scheisse mit was schlechtem antreibst dürfte egal sein. bleibt immer noch Scheisse.
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 23. Jan 2005, 20:49
ICh hole mir später sowieso was neues ich will doch vür 2j was haben und dan das austauschen mit was richtigem!!!!


Ja 2 jahre und ich kaufe mir bestimmt nichts anderes!! und ich werde zufrieden damit sein !!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 23. Jan 2005, 20:53
Oh man was schreib ich da! natürlich brauch ich gute qualität und sauberen bass und so.

Aber ich brauche jetz erstmal die 2 jahre einen guten bass!
und ich bleib die 2 jahre bei magnat subwoofer!

Ja einen neue enstufe bringt mir doch besseren bass also lauter und bessere qualität!! oder? wierd der bass nicht intensiever???
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 23. Jan 2005, 20:54
Die holt doch dan bessere leistung und eine lautere leistung aus dem woofer oder??
b3nn1
Stammgast
#39 erstellt: 23. Jan 2005, 20:56

Natural_Sound_Yamaha schrieb:
ICh hole mir später sowieso was neues ich will doch vür 2j was haben und dan das austauschen mit was richtigem!!!!


Ja 2 jahre und ich kaufe mir bestimmt nichts anderes!! und ich werde zufrieden damit sein !!



genau deswegen sollte man diesen Thread ignorieren und dich kaufen lassen, was du im Grunde schon beschlossen hast.
Meinst du nicht heir gibt es Leute die schon weit mehr Erfahrung gesammtl haben als du?
Bau das zeug ein und mach was du für richtig hälst.
Mit dem gleichen Budget das du zur Verfügung hast lässt sich wesentlich mehr realisieren und du wirst wesentlich mehr Feude dabei haben als mit dem Schrott den du da kaufen willst und 2 Jahre sind ne lange Zeit, glaube kaum das der Magnat so lange leben wird

Du akzeptierst, dass du dir für immer noch viel Geld einen Haufen Schrott kaufst, weißt das es Schrott ist und willst dir nichtmal helfen lassen...
Was willst du überhaupt hier?
geh in den nächsten Media Markt und lass dich dort beraten,
da wirst du wahrscheinlich das zu hören bekommen was du hören willst.
Borni
Stammgast
#40 erstellt: 23. Jan 2005, 20:57
Du willst 2 Jahre mit dem Schrott rumfahren? Na prost mahlzeit. Ich an deiner jetzigen Stelle würde den Sub bei ebay verklingeln, wenn de Glück hast kriegste 10 EUR, und würde sparen und erstmal das FS alleine arbeiten lassen.

Was haste denn imho für ein System in deinem Auto, wenn du sagst, das System im Auto ist gut und du brauchst den Sub nur zur Unterstützung????
Nyromant
Inventar
#41 erstellt: 23. Jan 2005, 20:59

b3nn1 schrieb:
du willst das wir dir helfen, hast aber schon von vornherein eine relativ feste Meinung was für Produkte du gerne drin haben willst. Du lobst Magnat in den Himmel, obwohl hier schon zahlreich vorgeführt und an Beispielen festgemacht wurde das Magnat Schrott ist im Car Hifi Sektor, und zwar nicht speziell die Endstufen oder Subwoofer, sondern alles.
Jetzt erwartest du von uns das wir für einen richtigen Kackwoofer ne Stufe raussuchen.
Ich bin ganz ehrlich, solltest du deine Einstellung nicht ändern wollen ist es absolut egal was du dir für eine Endstufe holst.
ob du nun Scheisse mit was gutem oder Scheisse mit was schlechtem antreibst dürfte egal sein. bleibt immer noch Scheisse.


Durch Fäkalsprache werden keine Tatsachen geändert, wie z.B. die, dass er sich jetzt erstma ne Endstufe für DEN Bass kaufen will. Und wenn er Geld hätte, würde er hier nicht für 100 € ne Endstufe haben wollen, also mal ganz ruhig mit den jungen Pferden!

Klar is Magnat nicht das Beste (manche reden von Schrott, kann ich nicht beurteilen), aber ihm gefällts!
Und wenn er nur BumBum haben will, is doch auch OK, ihr müsst euch ja nicht drüber aufregen das es Leute gibt, die halt nur BumBum wollen (oder nur Auffallen, nicht persönlich Natural).

Immer diese Grundsatzdiskussionen...


Natural_Sound_Yamaha schrieb:

Die holt doch dan bessere leistung und eine lautere leistung aus dem woofer oder??


Es gibt keine "lautere" oder "bessere" Leistung, wie laut der Sub dann am Ende ist hängt auch vom Sub selbst ab, nennt sich Wirkungsgrad (hab auch schon Sensivität gelesen).

Kauf dir einen der vorgeschlagenen Amps und dann kannste immer noch schauen obs dir reicht oder nicht - aber ich würd dir empfehlen probezuhören, wenn möglich.

Und Klein angefangen haben wohl die meisten...
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 23. Jan 2005, 21:00
ich habe die schnauze foll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111



ICh fragte nur nach einer endstufe zu den sub und ihr müst euch immer eusern das ich einen scheiß magnat woofer habe!!!


naund mir würde es vieleicht reichen und ihr müsst immer auf einen rumhaken bis er sich was anderes kaufen sollte!!!


[Beitrag von Natural_Sound_Yamaha am 23. Jan 2005, 21:05 bearbeitet]
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 23. Jan 2005, 21:04
ich habe das standart frontsystem!!!!!


Jeder hat mal klein angefangen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Darf ich etwa nicht klein anfangen?????????????
b-se
Inventar
#44 erstellt: 23. Jan 2005, 21:06
Na sicher darfst du klein Anfangen!
Die meißten Leute hier wollen dich nur vor fehlkäufen und somit lehrgeld bezahlen bewaren!
Das haben die meißten wahrscheinlich auch schon hinter sich (mich eingeschlossen)!
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 23. Jan 2005, 21:08
Jo^^^^^^


Ich will erstmal klein anfangen und den sub hab ich schon ersteigert!! kann man nichts machen!!!
Nyromant
Inventar
#46 erstellt: 23. Jan 2005, 21:09

Natural_Sound_Yamaha schrieb:
MAn okay schreib nichts mer zu dem forum ich habe die schnauze foll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111



ICh fragte nur nach einer endstufe zu den sub und ihr müst euch immer eusern das ich einen scheiß magnat woofer habe!!!


naund mir würde es vieleicht reichen und ihr müsst immer auf einen rumhaken bis er sich was anderes kaufen sollte!!!



danke damit ist das vorum beendet!!!!!!!!!1


Lass dich bitte nicht vom gegenwärtigen Niveau abschrecken, es gibt hier im Forum genug Leute, denen nicht gleich die Sicherungen rausknallen wenn sie Magnat lesen...

Behalt deinen Woofer, kauf dir nen Amp, wenns dir gefällt,punkt, wenn nicht, sparen.


Natural_Sound_Yamaha schrieb:

Darf ich etwa nicht klein anfangen?????????????

Doch - aber du musst nicht

Es ist so, wie b-se es sagt, und wie es hier im Forum heisst: "Wer billig kauft, kauft zweimal"

Und lass dir nicht den Spass an Car-Hifi verderben, ich hab zwar auch nur 90 Watt am Sub, aber mich drückts im Rücken, Eminem klingt gut und macht Spass, so who cares?
Borni
Stammgast
#47 erstellt: 23. Jan 2005, 21:09
Genau, dass soll dir doch nur zu denken geben, ob es sich wirklich lohnt, das was du hast auszubauen, oder vllt doch etwas anderes zu holen. Muss ja nicht 2000 EUR kosten. Sagt ja kein Mensch!
polosoundz
Inventar
#48 erstellt: 23. Jan 2005, 21:10
Frag mich auch warum hier teilweise so geredet wird... Er HAT den Woofer doch schon und WILL ja auch mal wechseln, wo also ist das Problem? Mit ner guten Endstufe dran wird schon was rauskommen, besser gehts immer, keine Frage, aber als Übergangn doch ok, zumal man durchs Stufenheck eh keinen großen Klangunterschied zw. nem Magnat und nem guten billigen Einsteigerwoofer hört (was unter anderen Bedingungen natürlich i.d.R. anders aussieht, tut aber HIER nichts zur Sache) gibt...

Also halbwegs brauchbare Endstufe dran, gut ist... Hab im Gewühl den Überblick verloren, was darf sie kosten?
Ozmaker
Inventar
#49 erstellt: 23. Jan 2005, 21:11
auch wenn du es wahrscheinlich nich hören willst: als erstes solltest du das FS tauschen! sonst hast nich wirklich was davon! denn egal was für nen sub, der wird die standard lautsprecher übertönen und das klingt dann logischerweise bescheiden!

wieviel geld haste denn jetz zur vefügung? vielleicht reicht es ja für n FS und ne 4-kanal, dann kannste auch den sub anschließen!
b3nn1
Stammgast
#50 erstellt: 23. Jan 2005, 21:11
danke, tschüss

Magnat ist Schrott, tut mir leid, ist aber so.
der Sub kostet nehme ich mal stark an um die 100 euro
100 euro + 100 euro sind 200 euro und
für 200 euro, ja selbst für 150 euro kann ich mehrere Systeme zusammenstellen (Sub + Endstufe) die mehr als doppelt so gut sind wie der Magnatschrott.
Da ändert auch eine vernünftige Endstufe nix dran!
Wenn aber jemand so verbissen darauf ist diesen Schrott zu kaufen, tut es mir leid und ich sehe keine Mgölichkeit diesem zu helfen.
Ich helfe immer gerne, egal bei welcher Anlagenkonstruktion, beantworte fragen per PM, in ICQ, per Mail und hab auch imer Reallife mehreren Leuten geholfen mit Magnat, Pyle usw. anlagen. Jeder war bis jetzt vom Ergebniss hinterher absolut überzeugt und noch niemand hat sich beschwert.
Wenn man aber vom Grundgedanken her schon total auf stur stellt und sich nicht helfen lassen will.
Dabei ist es absolut zweitrangig wieviel Budget zur Verfügung steht, wie lange die anlage drin bleiben soll usw.
Es geht hier rein um die Einstellung und offenheit bezüglich neuer Sachen.
Du hast wirklich null Erfahrung und willst uns etwas von Bass erzählen, brauchst aber gleichzeit noch Hilfe bezüglich
der Endstufe. Empfinde sowas schon regelrecht als Frechheit.
Ach ja welche Kraftausdrücke verwende ich denn?
Schrott? lol
Wenn man mit dieser Einstellung hier rein kommt und Fragen stellt... ne, sorry da kommt mir die Galle hoch und ich glaube das geht nicht nur mir so, nur viele die den thread gelesen haben, haben gar nicht geantwortet.
Gar nicht antworten und den Thread freien Lauf lassen ifnde ich persönlich für sehr schlecht.
Das Forum hat ein sehr hohes Niveau an Fachkompetenz usw.
Jeder bekommt hier Hilfe, Ratschläge und eine gute Beratung.
Du vermittelst in deinem Thread aber, dass du gerne Schrott möchtest. Hallo? wir sollen dir dafür eine Empfehlung geben?
Natural_Sound_Yamaha
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 23. Jan 2005, 21:11
Tja den woofer hab ich schon!!! verstärker auch aber ob der reicht


[Beitrag von Natural_Sound_Yamaha am 23. Jan 2005, 21:12 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
maximus 3000 magnat pantera4
-ATw- am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  3 Beiträge
Pyle Endstufe
G.ibi am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  18 Beiträge
Magnat Tranceforce 1200 - Welche Endstufe?
seeder01 am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  14 Beiträge
welche endstufe für Phase Linear Thriller 3000?
Pepä am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  10 Beiträge
welcher billig Verstärker? Pyle, RTO, Magnat
Simon.S am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  40 Beiträge
Koplettsystem Blaupunkt/Pyle
Bene1993 am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  2 Beiträge
Welche Komponenten für Metal etc.
FlyingFrog am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  9 Beiträge
PYLE
drazhar am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  8 Beiträge
Reicht Endstufe aus?
StE9 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  3 Beiträge
AW 3000, welche Endstufe möglichst ca. 100Euro
flo42 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedaudiophi
  • Gesamtzahl an Themen1.417.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.462

Hersteller in diesem Thread Widget schließen