älterer 16cm Kevlar welcher Hersteller?

+A -A
Autor
Beitrag
tuffgong
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mrz 2018, 23:27
Hi Leute

ich habe hier 2 ältere 16cm Kevlar TMT mit Alukorb rumliegen. Leider ist kein Label mehr drauf.
Ich hatte mal vor ein paar Monaten durch Zufall genau die Teile im Netz entdeckt. Da wurde über den Hersteller diskutiert. Scheint es nicht mehr zu geben. Ich finde natürlich die Seite nicht mehr.
Deshalb meine Frage:

Welche Hersteller haben den 16er mit gelber Kevlarmembran angeboten? Und nein, es ist nicht Audio System und auch nicht Kenford.

Vielleicht hat jemand eine Idee?

Gruß
tg
love_gun35
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2018, 23:37
Soviel ich weiß gabs auch gelbe von ESX

LG
Peter
tuffgong
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2018, 00:24
vielen dank. aber das wars nicht
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 03. Mrz 2018, 00:26
Mach doch mal Fotos von den beiden, dann kann man dir leichter weiter helfen.
tuffgong
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mrz 2018, 00:30
Ja klar mache ich noch.
Habe die Teile aber nicht zu hause liegen, sondern auf der arbeit.
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2018, 08:53
Eton?
Intertechnik MDS?
tuffgong
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mrz 2018, 08:57
Die sind es auch nicht.
Es war ein Hersteller, den ich nicht kannte. Die üblichen Verdächtigen wüßte ich noch.

Schwarzer Alukorb,
Schwarze Dustcap
Gelbe Kevlarmembran
4 Schraublöcher
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2018, 09:39
Home HiFi oder Car HiFi?
Soundtrailer
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mrz 2018, 10:05
Monacor?
Car-Hifi
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2018, 10:10
Mir fällt da Bolt ein, aber ich glaube, die gelben Membranen waren einfach nur aus Kunststoff. Swans Speaker hatte, soweit ich mich erinnere einstmals auch gelbes Kevlar. Und Monacor hatte doch auch sowas im Programm - und wenn mich nicht alles täuscht auch Focal. Wenn ich bei Google "Lautsprecher, Kevlar Membran, gelb" eingebe, bekomme ich jede Menge Bilder mit solchen Lautsprechern. Darunter mir auch völlig unbekannte Hersteller.


[Beitrag von Car-Hifi am 03. Mrz 2018, 10:11 bearbeitet]
Joze1
Moderator
#11 erstellt: 03. Mrz 2018, 10:31
Audio System hat auch gelbe Membranen und schwarze Dustcaps, wenn auch die Membran sicher kein Kevlar ist...
LexusIS300
Inventar
#12 erstellt: 03. Mrz 2018, 10:39

tuffgong (Beitrag #1) schrieb:
... Und nein, es ist nicht Audio System...
Bastet28
Inventar
#13 erstellt: 03. Mrz 2018, 10:41
Ich hatte von SonicBang aus den 90ern 25cm Woofer mit Gelb/Orangener Keflarmembran (ohne Lack) und Gummisicke. Waren gut. Kein Logo o.ä. Auf der Dustcap, nur einen Aufkleber mit Aussparung der Polkernbirung hinten. Anschlussterminals.waren vergoldete Steckfähnchen. Schwarzer Korb. Waren den alten Audiosystem X12 sehr änlich nur etwas weichere Zentrierung und kein Chrom.


[Beitrag von Bastet28 am 03. Mrz 2018, 10:47 bearbeitet]
visualXXX
Inventar
#14 erstellt: 03. Mrz 2018, 11:02
Crunch Gangsta Car Audio


Prober
Stammgast
#15 erstellt: 03. Mrz 2018, 14:15
Davis Acoustics oder Gradient


[Beitrag von Prober am 03. Mrz 2018, 14:16 bearbeitet]
tuffgong
Stammgast
#16 erstellt: 03. Mrz 2018, 14:43
auch das sind alles keine gewinner.
Prober
Stammgast
#17 erstellt: 03. Mrz 2018, 16:43
Wie wäre es mit einem Bild vom Antrieb, Korb, Membran?
st3f0n
Moderator
#18 erstellt: 03. Mrz 2018, 16:48
Er schrieb:

Habe die Teile aber nicht zu hause liegen, sondern auf der arbeit.
tuffgong
Stammgast
#19 erstellt: 08. Mrz 2018, 07:52
Also männers,
hier endlich mal Bilder von dem Teil

IMG_20180305_144610
IMG_20180305_144600
IMG_20180305_144552
Car-Hifi
Inventar
#20 erstellt: 08. Mrz 2018, 20:19
Magnet und Korb erinnern mich an RS Audio
tuffgong
Stammgast
#21 erstellt: 11. Mrz 2018, 22:52
Keiner mehr ne Idee?
Squizzer
Neuling
#22 erstellt: 13. Mrz 2018, 21:52
Meine Focal Lautsprecher sehen ähnlich aus.
tuffgong
Stammgast
#23 erstellt: 13. Mrz 2018, 22:42
Focal ist das mi Sicherheit nicht.
Soundtrailer
Stammgast
#24 erstellt: 14. Mrz 2018, 11:11
Es gab einen Italienischen Hersteller nur fällt mir der Name nicht mehr ein.Es waren mit die ersten Speaker mit Glasfasermembran. Hatten einen Legendären 10 cm Koax und der war richtig gut. Die kamen so um 1992-93 auf den Markt.
Soundtrailer
Stammgast
#25 erstellt: 14. Mrz 2018, 12:33
Ich denke (glaube ich) es sind Sipe Speaker die unter dem Namen Mondosonic (das gelbe vom Ei) vertrieben worden sind.


[Beitrag von Soundtrailer am 14. Mrz 2018, 12:59 bearbeitet]
tuffgong
Stammgast
#26 erstellt: 14. Mrz 2018, 20:21
das könnte sein. leider find ich keine infos dazu
Soundtrailer
Stammgast
#27 erstellt: 15. Mrz 2018, 07:39
Wirst du auch nicht. Nicht lange nach der Einführung macht der Vertrieb in Essen dicht und versuchte unter dem Namen Audison eigene Produkte zu vermarkten. Aber das war nicht sehr Erfolgreich.
tuffgong
Stammgast
#28 erstellt: 15. Mrz 2018, 08:05
Alles klar. Aber die Audison Endstufen hatten eine zeitlang mal einen ganz guten Ruf.
Hat denn das Carhifi Zeug von Sipe was getaugt?
Soundtrailer
Stammgast
#29 erstellt: 15. Mrz 2018, 08:34
Sipe hatte ein gutes Preis/Leistungsverhältnis und war meiner Meinung nach untere Mittelklasse. Mondosonic hatte ich zu kurz in meinem Portfolio um sie zu Bewerten. Aber sie klangen gut und waren Problemlos, aber zu teuer. Der Deutsche Audisonvertrieb hatte sich hier in Deutschland die Namensrecht an Audison gesichert und es kam zum Streit zwischen Audison Italien und dem Essener Vertrieb, der darauf den Italienern verbot Ihre Audison Produkte unter dem Namen Audison in Deutschland zu Vertreiben.


[Beitrag von Soundtrailer am 15. Mrz 2018, 08:40 bearbeitet]
direzza
Stammgast
#30 erstellt: 18. Mrz 2018, 07:03
Ich würde jetzt mal sagen es handelt sich um alte Audio System Chassis (vor 2004) entweder AX 165 o. AX 165K.
tuffgong
Stammgast
#31 erstellt: 18. Mrz 2018, 10:41
Der Korb sieht aber nicht danach aus.
direzza
Stammgast
#32 erstellt: 18. Mrz 2018, 17:45
Es gab vor 2004 auch andere Körbe bei AudioSystem, einfach mal Google bemühen.
tuffgong
Stammgast
#33 erstellt: 18. Mrz 2018, 18:17
tuffgong
Stammgast
#34 erstellt: 18. Mrz 2018, 19:46
Ich denke tatsächlich es ist der RX165 Pro.Sieht ganz danach aus.
direzza
Stammgast
#35 erstellt: 19. Mrz 2018, 06:41
Kann sein, es gab einmal einen den AX 165K (Tieftöner/ Kickbass) und den AX 165 (Tiefmitteltöner), die sahen sich sehr ähnlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endscheidung welcher Hersteller.
michi33 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  3 Beiträge
16,5 cm und 16cm
Freedom am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  3 Beiträge
Hub von 16cm TMT?
subtek am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  33 Beiträge
Gutes 16cm System??
Golfvariant am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  13 Beiträge
5x7 oder 16cm
oliverkorner am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  25 Beiträge
16cm auf 13cm Adapterring?
Black-Crack am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  5 Beiträge
16cm Coax Empfehlung
gmpfv6 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Welche 16cm compo?
John_24 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  19 Beiträge
Suche Lautsprecher 16cm
Bastler72 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  7 Beiträge
Powerbass CK6 16cm zu schrill :(
Freak28 am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedwolle0421
  • Gesamtzahl an Themen1.426.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.415

Top Hersteller in Car-Hifi: Lautsprecher Widget schließen