Wo gibt es MacAudio Olympic Gold ?

+A -A
Autor
Beitrag
and1699
Stammgast
#1 erstellt: 18. Sep 2004, 22:17
Hallo, ich bin neugierig, die dinger 6x9, mal auszuprobieren.
Aber nirgends gibt es sie zu kaufen ?!?
Hat sie schon jemand probiert?
Sie könnten mir laut Testbericht einen Subwoofer mit entsprechende Endstufe ersparen.
Venom
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2004, 23:15
... da hat wohl einer die aktuelle autohifi gelesen... Schulligung, aber die können niemals so gut sein wie ein richtiges Komposystem. Da hat wohl MacAudio oder der Vertrieb ordentlich Werbung geschaltet.
and1699
Stammgast
#3 erstellt: 19. Sep 2004, 12:38
Kann ja sein das Tests gesponsort werden. Aber das MUSS doch nicht heißen, das sie wirklich scheiße klingen.
Ich zumindest suchte vorher schon nach 6x9 ,die gut klingen...
lanzpanz
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2004, 15:10
Anstatt dem würd ich lieber für das Geld ein Audio System PX 165 nehmen. Macht in der Heckablage sicherlich mehr Spaß! Ist auch Klanglich sicherlich ne Stufe besser!

Und Leistung brauchen die MacAudio auch um richtigen Bass zu produzieren denk ich mir mal ... siehe empfohlene Verstärkerleistung...
Venom
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2004, 15:13
Warum denn schon wieder Ablage???
lanzpanz
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2004, 15:15
...stimmt, warum eigentlich Ablage...???

...gute Frage...
and1699
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2004, 15:37
...weil die 6x9 Löcher schon drin sind.
Venom
Inventar
#8 erstellt: 20. Sep 2004, 15:54
Bock auf Kopf ab oder warum Ablage? Löcher zählen nicht... kann man verstecken!

... ist aber deine Sache obs dir das wert ist!
matzesstyle
Inventar
#9 erstellt: 20. Sep 2004, 16:47
Er sprach doch davon sie auszuprobieren!!!

Wenn sie wirklich scheiße sind, kauft er sie halt nicht! Wo ist euer Problem??

Nur weil eine Marke einen guten Ruf genießt, müssen nicht alle Produke dem entsprechen! Oder umgekehrt!

Das die MA einen Sub sparen lassen, wage ich allerdings mal dreist zu bezweifeln....
essidge
Stammgast
#10 erstellt: 20. Sep 2004, 16:59
Und ich denke immer noch, dass Zeitschriften sich nicht bestechen lassen können! Das einzige was bei denen an Spielraum drin ist, ein wenig wohlwollend über einen Artikel zu schreiben, aber die können sich nicht erlauben (tschuldigung) aus Scheisse Gold zu machen! Damit würden sie sich selbst unglaubwürdig machen, Leser verlieren und den Laden dicht machen!

Wohlwollend gemeint ist bei dem Bericht wahrscheinlich die Aussage dass sie fast einen Sub ersetzen könnten
matzesstyle
Inventar
#11 erstellt: 20. Sep 2004, 18:03
Naja, so ganz objektiv sind die aber IMHO auch nicht! Klar können die aus "Scheiße kein Gold" machen, aber ich geb dir mal ein Bsp.!

Die haben im Frühling mal die µ-Dimension JR 5.4x getestet!
das Endergebniss war doch eher schwach! Irgendwie 50Punkte oder so! ABER, in dem Text war KEIN negativer Punkt aufgeführt, der ein derart schlechtes Resultat zugelassen hätte! WIE kann es denn zu dem relativ schlechten Ergebnis kommen?? Auch vergleichen die 10" Chassis mit 15" Woofern!
Das ist IMHO KEIN Vergleich!

ich denke da an den 10" Hollywood Edge, war es glaube ich, gegen den 15" Xion, der Hollywood war zwar leiser -wenn auch nur geringfügig, aber es war immer noch ein 10"! Ist das fair??? Wohl eher nicht! Bzw für mich sagt es eher aus, dass Hollywoods ganz schön was reißen! Aber es soll sich jeder sein eigenes Urteil bilden!

EDIT
Bestechen lassen ist wohl das falsche Wort, aber Werbeverträge.... Da will ich mich aber besser nicht zu äussern, da ich die nicht kenne...


[Beitrag von matzesstyle am 20. Sep 2004, 18:04 bearbeitet]
lanzpanz
Stammgast
#12 erstellt: 21. Sep 2004, 09:33
Da stimm ich deinem Beitrag voll und ganz zu!!!

Bestechen ist das Falsche Wort dafür...

Wenn man die Tests wirklich genau durchließt, frag ich mich oft, warum manche Produkte (Hersteller) fast immer Testsieger sind...wo doch laut Testbericht die Produkte keinen Negativen Punkt beinhalten...

am besten man hört selber und probierts aus... das eigene Gehör endscheidet!!!

...immer nach seinem Eigenen Geschmack beurteilen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MAC AUDIO OLYMPIC GOLD
am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  14 Beiträge
Hilfe! Suche bestimmte Lautsprecher!
LiL87 am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  8 Beiträge
macaudio 20.4 kein druck?!
haihappen__ am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  4 Beiträge
MacAudio Xtreme 4000
twinkel am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  13 Beiträge
Phoenix Gold, kennt die jemand?
Pallas05 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  3 Beiträge
Anpassung MacAudio CRX 2.16 + Endstufe ?
Housetunes am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit MacAudio Lautsprechern (Scheppern/Kratzen/Übersteuern)
minskyy am 25.04.2018  –  Letzte Antwort am 26.04.2018  –  8 Beiträge
Jetzt wirds lustig im Astra F!
LiL87 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  17 Beiträge
Magnat Traveller 320M Gold als FS?
juste_me am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  5 Beiträge
Infinity Gold Lautsprecher 6,5'' 2 Ohm
v8buffke am 18.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedComputerfreakX
  • Gesamtzahl an Themen1.492.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.375.969

Hersteller in diesem Thread Widget schließen