Focal 165V2 vs. Phonocar 2/580

+A -A
Autor
Beitrag
Venom
Inventar
#1 erstellt: 28. Jan 2004, 20:44
Wie der Titel schon sagt würde ich gerne einige Meinungen bezüglich dieser beiden LS-Systeme lesen. Am liebsten wäre mir eine Antwort mit einem Tip, was besser ist:

Focal 165V2
http://www.in-akustik.de/focal_jmlab/Focal_audiomobile/Focal2000/drivers/techdat.asp?typ=165v2

Phonocar 2/580
http://www.phonocar.de/asps/pcar.asp?u=408


[Beitrag von Venom am 28. Jan 2004, 20:44 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2004, 20:48
Definitv das Focal, also klanglich...

Lauter und belastbarer ist das aber Phonocar, wobei das Focal in diesen Disziplinen auch nicht grad das schlechteste System ist!
subtek
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jan 2004, 20:54
würde auch auf jeden fall focal nehmen...
sind vom schalldruck auch in der preisklasse ganz oben dabei, phonocar hat noch ein fünkchen mehr pegel in pado,
allerdings im klang sind doe focal mind. um 1 klasse besser.
aber welche endstufe willst du dafür nehmen?
Venom
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2004, 21:51
Hifonics Zeus Z6400...

Habe nur mal gelesen, daß die Phonocar im Kickbass unheimlich gut sind...
soundchunkie
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jan 2004, 06:12
auf jedenfall focal, habs selbst an ner xetec 4g-600 und bin mehr als zufrieden.

habe aber nur den vergleich zwischen nem billigen rainbow, dego und dem focal system machen können.

das mit den phonocars, dass sie mehr kickbass machen können, habe ich auch schon gehört, soll daran liegen, dass sie tmt´s nehmen, die mehr als kickbass zu gebrauchen sind. dafür sollen sie dann im mitteltonbereich schwächeln.

die focals sind halt in sich stimmiger und klingen für meine verhältnisse sehr gut.
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 29. Jan 2004, 07:49
Eben, die Phonocar kicken wirklich wie sau und der Hiochtöner ist SAUMÄßIG pegelfest...

Also wenn du mher Wert auf klang legst nimm die Focal, willst du hauptsächlich LAUT hören nimms Phonocar, wobei wirklich SCHLECHT klingen die natürlich nicht...
Trancegirly04
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jan 2004, 10:01

Eben, die Phonocar kicken wirklich wie sau und der Hiochtöner ist SAUMÄßIG pegelfest...

Also wenn du mher Wert auf klang legst nimm die Focal, willst du hauptsächlich LAUT hören nimms Phonocar, wobei wirklich SCHLECHT klingen die natürlich nicht...



weiss einer von euch, was für ne Tiefe die Phonocar haben ?

Kati
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Jan 2004, 10:20
65mm, hab gerade einen vor mir liegen
Venom
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2004, 13:21
Hmm... bin grad am überlegen ob ich die hinteren Lautsprecher (Focal Access165A) durch die Phonocar ersetzen soll...
Trancegirly04
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jan 2004, 13:24

65mm, hab gerade einen vor mir liegen :D



das könnt ja gerade so passen mit den 65mm ;-) *hoff*

ma gucken. wenn ich die GZ nicht bekomme, nehm ich die Phonocar
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Jan 2004, 13:30
laut massband sinds auch nur 64mm, wenn dann noch eins zwei milimeter fehlen ums dicht zu bekommen, dann einfach zwei drei schichten lautsprecher dichband drauf kleben!
subtek
Stammgast
#12 erstellt: 29. Jan 2004, 13:42
also wobei du von schalldruck die focal in der gleichen liga wie die phonocar liegen, soweit ich weiss sind die tmt von dem 165 V2 ja die 6v1 kickbässe, die im test eigentlich fast genauso gut wie die phonocar 735 abgeschnitten haben, also würde ich nicht behaupten das die phonocar sehr viel lauter sind!


[Beitrag von subtek am 29. Jan 2004, 13:52 bearbeitet]
Trancegirly04
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jan 2004, 13:45
seh grad, das die Phonocar bei ebay für 135EUR drin sind

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2456855701&category=21644

ich denke, da sollte ich zuschlagen oder ?

passen doch gut zu meiner Steg 105.4 oder ?
subtek
Stammgast
#14 erstellt: 29. Jan 2004, 13:49
jepp 135 ist ein guter preis. willst du eher klang oder druck?
ich weiss ich kling schon wie ein verkäufer von focal , aber ehrlich an einer steg endstufe klingt das focal system super genial!!! können dir sicher auch die anderen bestätigen.


[Beitrag von subtek am 29. Jan 2004, 13:51 bearbeitet]
Trancegirly04
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Jan 2004, 13:52

jepp 135 ist ein guter preis. willst du eher klang oder druck?
ich weiss ich kling schon wie ein verkäufer von focal, aber ehrlich an einer steg endstufe klingt das focal system super genial!!! TRUST ME.


bei focal brauch ich die slimm und die sind mir zu teuer. und adapterringe möcht ich auch net gern verbauen.

Also bleiben nur welche bis max 65mm...

Ich höresehr viel Techno unn Trance.. Da möcht ich dann schon gern Druck haben.

Ich weiss. das die Focal besser sind, nur gehts halt net :-)
kati


[Beitrag von Trancegirly04 am 29. Jan 2004, 13:53 bearbeitet]
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Jan 2004, 13:54
daja nebenbei ist auch der ht exrtrem pegelfest! man kann auch nicht sagen willst du druck oder klang! das phonocar ist einfach etwas druckvoller, klingt aber auch sehr fein und die focal sind eben ein kleines stück audiophiler und etwas weniger druckvoll! die sind öffters für 135euro neu drin, trotzdem ein sehr sehr guter preis!


[Beitrag von De_Butcher_Gerd_ am 29. Jan 2004, 13:56 bearbeitet]
Venom
Inventar
#17 erstellt: 29. Jan 2004, 13:59
... ist halt die Frage ob dieses "kleine Stück audiophiler" den nicht gerade unwesentlichen Aufpreis rechtfertigt.
subtek
Stammgast
#18 erstellt: 29. Jan 2004, 14:07
ok, das ist die nächste frage.. :-)
wobei ich finde man hört den unterschied schon. Bei Techno nicht so deutlich, wobei geile Flächen oder Sphären sounds auch räumlicher und plastischer rüberkommen.
den wirklichen unterschied hört man halt bei "normalerer" musik.
Aber ok wenns vom einbau nicht passt und für techno würde ich auch phonocar empfehlen!
Trancegirly04
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 29. Jan 2004, 14:18
gut

dann endscheid ich mich jetzt zwischen

Ground Zero GZHC 165Neo

Phonocar 2/580


danke für eure Hilfe ;-)
polosoundz
Inventar
#20 erstellt: 29. Jan 2004, 14:31
Nimm die Phonocar...
Venom
Inventar
#21 erstellt: 29. Jan 2004, 17:10
zurück zum Thema

Wenn Einbau usw. für beide passt und man meistens Gitarrenmusik hört, welche würdet ihr nehmen? Manchmal gehts auch etwas lauter zu.
subtek
Stammgast
#22 erstellt: 29. Jan 2004, 17:38
zwischen ground zero und phonocar oder zwischen focal und phonocar?
beim letzten auf jeden fall focal!
ansonsten phonocar
leon1,9tdi
Stammgast
#23 erstellt: 29. Jan 2004, 20:29
also sollte ich auch lieber die phonocar nehmen!?

oh man, meine anlage entfernt sich immer weiter von dem, was ich mir einst ma gedacht hab

brauche nämlich auch lautsprecher für techno only bis 200EUR

und nu steh ich zwischen den focal und den phonocar. oder gibbet da noch wat besseres bis max 200?

und welchen amp ansonsten dafür!?

dachte ja ursprünglich an die xetec gravity 4G-600 (4kanal).

könnt fürs front sys allerdings ja auch ne andere, 2 kanal endstufe nehmen, z.b die? : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2457257269&category=21648

oder könnt ihr mir ne andere, vielleicht noch bessere endstufe bis max 400EUR empfehlen!?? oder iss die gut dafür!? also die 2 kanal.

oder kann ich auch ohne bedenken die 4 Kanal Xetec nehmen und dann zusätzlich noch ne Helix Blue als Rear Sys anschließen. Die 4 Kanal hat ja auch 4x110w, würden für die phonocar ja auch reichen oder?

edit:
sorry dafür, wenn ich den einen oder anderen manchma nerve


[Beitrag von leon1,9tdi am 29. Jan 2004, 20:35 bearbeitet]
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 29. Jan 2004, 20:59

zurück zum Thema

Wenn Einbau usw. für beide passt und man meistens Gitarrenmusik hört, welche würdet ihr nehmen? Manchmal gehts auch etwas lauter zu.


vom phonocar kann ich sagen das es sehr gut geeigent ist!
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 29. Jan 2004, 21:04

also sollte ich auch lieber die phonocar nehmen!?

oh man, meine anlage entfernt sich immer weiter von dem, was ich mir einst ma gedacht hab

brauche nämlich auch lautsprecher für techno only bis 200EUR

und nu steh ich zwischen den focal und den phonocar. oder gibbet da noch wat besseres bis max 200?

und welchen amp ansonsten dafür!?

dachte ja ursprünglich an die xetec gravity 4G-600 (4kanal).

könnt fürs front sys allerdings ja auch ne andere, 2 kanal endstufe nehmen, z.b die? : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2457257269&category=21648

oder könnt ihr mir ne andere, vielleicht noch bessere endstufe bis max 400EUR empfehlen!?? oder iss die gut dafür!? also die 2 kanal.

oder kann ich auch ohne bedenken die 4 Kanal Xetec nehmen und dann zusätzlich noch ne Helix Blue als Rear Sys anschließen. Die 4 Kanal hat ja auch 4x110w, würden für die phonocar ja auch reichen oder?

edit:
sorry dafür, wenn ich den einen oder anderen manchma nerve :prost


also die p2 wäre definitiv besser fürs phonocar, wobei die 4g auch reichen würde! schonmal an die p4 gedacht?
Venom
Inventar
#26 erstellt: 29. Jan 2004, 23:55


... und nochmal zurück zum Thema:

Sind die Focal 165V2 immer noch besser als die Phonocar 2/580 wenn man dazu sagt, daß sie hauptsächlich für Rock/Metal eingesetzt werden sollen?
subtek
Stammgast
#27 erstellt: 22. Feb 2004, 12:35
würde ich bejahen.. :-) aber ich bin eh ein focal anhänger... bei rock und metall oder genereller instrumenten musik sind focal sehr gut geeignet vorallem bei gitarren solos und so...
und die 4g600 ist echt ne geile endstufe wenn du nochmal ein 100 mehr ausgibst bekommst die p4 noch ein stückel besser wobei ich die 4g600 nehmen würde
tobi85
Stammgast
#28 erstellt: 22. Feb 2004, 16:59
Hi

sind die vocal 165 v2 mit der 4g600 gut für HipHop geeignet?
Hab hier Noch ein Hifonics cs 6.2 rumliegen ist das ebendwürdig mit dem Focal system oder ehr nicht für meine musikrichtung?
Venom
Inventar
#29 erstellt: 22. Feb 2004, 19:17
1) Die Focal sind mit der Xetec und einem fett klingenden Sub für Hiphop gut.

2) Die Focal sind besser als die Hifonics.
tobi85
Stammgast
#30 erstellt: 23. Feb 2004, 21:20
Danke für die Antwort.

Die 4G600 ist doch eine 4 Kanal amp soll dann jeder ht und woofer an einen kanal anschließen? Oder soll ich sie brücken und die weiche zwischen machen, macht das was am klang aus?

Wieviel würde mich das kosten die 165v2 und 4g600? Oder würdet ihr mir sogar eine andere endstufe vorschlagen die noch besser waere für die focal bzw. hiphop.

passt das frontsystem mit einer zx12 dual gut machen? Wurde bestimmt schon oft gefragt, also nicht gleich böse sein


[Beitrag von tobi85 am 23. Feb 2004, 21:27 bearbeitet]
MaxPayne
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 25. Feb 2004, 19:32
hi leutz!!!

wie wäre die combination focal 165v2 + 02/735 also die kicker aus dem 2/580???

klang und bass vereint
oder etwa nicht??

und welche amp wäre dann gut für die combination??


besten dank
mfg
mike
Venom
Inventar
#32 erstellt: 25. Feb 2004, 21:17
Naja... ganz einfach "klang und bass vereint" is das ja doch nicht... Der Klang kommt ja nicht nur aus den Hochtönern. Die "Bässe" im 165V2 sind ja auch eher Mitteltöner als Tieftöner. Eher das komplette 165V2-Set und noch den 735er dabei. Würde meiner Meinung nach viel mehr bringen.

Ausserdem gehört ein guter Bass eh in den Kofferraum. Kickbässe vorne sind meist eh nur für einen leichten Luftzug um die Waden gut
MaxPayne
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 25. Feb 2004, 21:23
ich meinte das komplette system von focal und zusätzlich die phonocars in ein doorboard schrauben.

der meinung das kicker vorne nichts bringen kann ich mich nicht anschließen.
pro seite ein oder 2 735 bringen schon ziemlichen druck.

mit einem atomic oder stroker im kofferraum natürlich nicht vergleichbar


mfg
mike
matzesstyle
Inventar
#34 erstellt: 27. Feb 2004, 15:32
@Venom
Ein Subwoofer gehört in den Kofferraum, weil man den nicht orten kann, bei entsprechender einstellung!
Und Kickbass vorne macht nicht nur Spass, sondern klingt auch besser wie ich finde.

@MaxPayne
warum nicht? Einfach mal ausprobieren.
Venom
Inventar
#35 erstellt: 27. Feb 2004, 19:37

@Venom
Ein Subwoofer gehört in den Kofferraum, weil man den nicht orten kann, bei entsprechender einstellung!


Hab ich was anderes behauptet?
shqipe
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 07. Apr 2009, 20:07
Abend...ich grab mal den Thread ausm Grab

Ich stehe vor der schweren Entscheidung, mir Lautsprecher zu kaufen und weiß nicht so recht, WELCHE

ich habe einen vw passat limo und höre standard mukke, wie r&b, soul, rap

eine stufe hab ich hier auch schon liegen. Das ist die Audison Srx2, die neue in schwarz.

Welches 2 Wege Kompo passt zu dieser Stufe und ist preislich "gebraucht bis zu 150 Euro" zu kriegen?

Würde mich wirklich sehr freuen...

Meine Favoriten sind:

- Focal 165 K2P
- Hertz (welche, weiß ich noch nicht)
- Phonocar (welche, weiß ich noch nicht)

Danke im voraus Leute...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phonocar 2/580 - Daten
Venom am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  11 Beiträge
phonocar 2/580
peter-lustig am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  2 Beiträge
Phonocar 2/580
Le_Pimp am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  11 Beiträge
Phonocar 2/582 = 2/580 ?
FLaT-HeRC am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  2 Beiträge
Phonocar 2/580, Welche AMP?
loscooby am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  6 Beiträge
Einbau von Phonocar 580
ironznake am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  3 Beiträge
Focal 165V2 in Golf 4?
bennstar am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  7 Beiträge
Rainbow SAX 265.20 oder. Phonocar 2/580
heniekson am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  24 Beiträge
Rainbow vs. Phonocar
Kessler00 am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  5 Beiträge
Phonocar Weiche
Awex am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedHomes1
  • Gesamtzahl an Themen1.422.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.020

Hersteller in diesem Thread Widget schließen