Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Prollen ja oder nein ?

+A -A
Autor
Beitrag
J.Died.20
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 08:50
Hi !

Ihr seid hier ja die proffesionellen car-hifi leute. Prollt ihr auch so mit euren Anlagen rum ? oder macht ihr das echt nur für euch ? ne also ich meine jetzt so jedem zeigen was man hat, oder laut durch die Stadt fahren etc. oder das wohl bekannteste : mei Mc. Donalds aufm Parkplatz mal den Sound aufreißen.

Wie weit oben steht die Dynamic der Anlage bei euch also jetzt der Klang, muss es richtig knallen oder richtig gut klingen ?


Bitte ehrliche Antworten^^ interessiert mich echt mal.
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2005, 09:02
Gabs schon VIELE Threads drüber, einfach mal Suchfunktion anwerfen...
andiwug
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2005, 09:30
also prollen ja das macht ab und zu schon mal spass.

bei mir solls eigentlich klingen mit druck. aber zur zeit ist eher druck und pegel. als klang. kriegs irgendwie net hin naja.
Counterfeiter
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2005, 09:32

andiwug schrieb:

bei mir solls eigentlich klingen mit druck. aber zur zeit ist eher druck und pegel. als klang. kriegs irgendwie net hin naja.


Das wundert dich bei zwei EXT 2000D ???
andiwug
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2005, 09:43
@counterfeiter: schon mal ne ext gehört?

die klingt, nicht wie ne dls aber besser als ne coli!
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 24. Sep 2005, 09:49
Was ich zu bezweifeln wage, s. Planet!
Counterfeiter
Inventar
#7 erstellt: 24. Sep 2005, 10:55
Ich hab halt Vorurteile und ich steh dazu
CheckerHoFi
Inventar
#8 erstellt: 24. Sep 2005, 11:19
BTT:

*g* is schon geil, dass man sogar mitm Ali an der Berufsschule prollen kann *g* da fahren echt nur Heckablagen-Spasten oder Magnat-Fetischs rum... löööl!!! und kommt echt witzig, wenn man fast genauso laut ist, nur wenn man einsteigt und normal hört, kommt immer als erstes: boah klingt ja echt geil!
ist halt einfach geil, wenn man nicht mit lautstärke/krach, sondern mit Klang prollen kann *ggg*

aber ehrlich gesagt mach ichs auch nur hin und wieder, wenn mir mal danach ist...
Snake18
Stammgast
#9 erstellt: 24. Sep 2005, 11:55
Ich höre Musik für mich, und nicht für andere! UNd wenn ich halt mal laut hör, umd im Sommer ist das Fenter auf, bekommens halt viele mit.....

Ist schon cool, wenn man dann angeglotzt wird....

Aber mich hinstellen und einfach nur so aufdrehen, zum demonstrieren, hab ich noch nie gemacht.

Ich fahre sogar zum einstellen oder rumprobieren ins Feld, dass ich meine Nachbarn net störe.
JL-_Audio_Freak
Inventar
#10 erstellt: 24. Sep 2005, 12:06
Normalerweise mache ich manchmal ein wenig die Musik an, wenn wir irgendwo grillen, etc. Also auf "komm mach mal die Msik an, bei dir kommt wenigstens was raus"- basis.
Ansonsten vermeide ich es, zb. in der Stadt mit offen Fenstern un so rumzufahren. Das erweckt nur unnötig Aufmerksamkeit, und das vorallem bei den "falschen" Leuten... denke mal, ihr wisst was ich meine...
lonelybabe69
Inventar
#11 erstellt: 24. Sep 2005, 12:07

Snake18 schrieb:
Ist schon cool, wenn man dann angeglotzt wird....

Ich finde nichts cooles daran!
Du wirst zwar angeglotzt, aber was die Leute dabei denken kommt dir nicht in den Sinn
Also wenn solche Prolls an mit vorbei fahren sehe dann denk ich: Man o man die habs ja nötig

Manche versuchen halt ihr mangelndes Selbstbewussein durch Prollen mit fetten Soundboard-Anlagen auszugleichen.

Was aber nicht heissen soll, daß ich nicht laut höre.
Das tue ich sehr oft und gerne. Aber nur für mich bzw. meine Mitinsassen, die auch gleiche Interessen teilen.
Das Auto ist das einzige Ort für mich wo ich ungestört Laut Musik hören kann, ohne daß mich irgendwelche Nachbarn anstinken. Und dabei will ich die Allgemeinheit mit meinen Musikvorlieben nicht belästigen. Und das heisst für mich: Auto dämmen und dämmen und dämmen und die Fenster bleiben schön zu

gruss 69
^eco^
Stammgast
#12 erstellt: 24. Sep 2005, 12:10
ich find das prollen nicht so dolle.
deshalb dreh ich vor mc doof , burger king und allen tankstellen gleich leiser.

Und wenn ein alter opa an der ampel steht und rüberguckt weil das auto neber im kracht und bollert, das is auch komisch.

Aber mit klang prollen find ich dann schon wieder was anderes....Dafür reichts nämlich nicht einfach das teuerste zu kaufen


Leider haperts noch an meinem klang also fällt das prollen flach


EDIT: wer mit seiner anlage prollt , der muss auch damit rechnen das es sich rumspricht.Und das hören auch die leut die gern ma was einstecken ^^


[Beitrag von ^eco^ am 24. Sep 2005, 12:11 bearbeitet]
Snake18
Stammgast
#13 erstellt: 24. Sep 2005, 12:11
Ich habe keine Klimaanlage. Dann dürfte ich im sommer nie Musik hören.

Und ich denke net, dass ich laut musikhöre, weil ich es nötig habe, rumzuprollen, sondern weil es spass macht!

Und ich meine auch net, wenn ich an net ampel stehe, weil dann mache ich auch leiser, sondern wenn ich durch ne Ortschaft auf net hauptsraße fahre. Wenn ich mich irgentwo längere zeit aufhalte (Ampel, Tankstelle, Parkplätze usw)

Und ausserdem kommt die Musik bei mir net von nem Soundboard...

@ ^eco^:wenn man deine Komponenten richtig verbaut, müsste das vom klang her aber auch was schönes ergeben, oder?


[Beitrag von Snake18 am 24. Sep 2005, 12:16 bearbeitet]
lonelybabe69
Inventar
#14 erstellt: 24. Sep 2005, 12:14

^eco^ schrieb:
Leider haperts noch an meinem klang

Dazu ist unser Forum doch da
Wünsch dir viel Erfolg

Ich finds z.b. geil wenn sich neugierige Leudde in mein Auto setzen und die Anlage probehören wollen.
Und wenn ich ihre Gesicher sehe dann ist das für mich die beste Bestätigung, daß ich alles richtig gemacht habe

gruss 69
JL-_Audio_Freak
Inventar
#15 erstellt: 24. Sep 2005, 12:18
Das ist genau die andere Frage:
Hört ihr laut Musik wenn ihr Mitfahrer habt?
Ich eigentlich nicht.
Irgendwie gefällt mir das nicht so... weiß auchnet warum.
Im gegenteil dazu haben wir einen bei uns, der immer, wenn er Leute mitnimmt, sein komisches Kenwood- Radio an den Serienboxen bis Anschlag aufroppt, das es nur so schranzt. Was bitte soll das bringen?
Das ihn jeder für total bekloppt erkärt? (Macht eh schon jeder )

Ich könnt mir das ja wenigstens erlauben, aber was soll es bringen???
Also ich muss da niemand etwas beweisen, die meisten haben mich auf dem Gebiet eh schon für en Verrückten erklärt.
Aber zb. gestern Abend hatten wir die ganze Zeit bei mir im Auto das Radio aus (mit 5 Mann), weil wir uns unterhalten haben. Macht doch auch vier mehr Sinn, oder?


[Beitrag von JL-_Audio_Freak am 24. Sep 2005, 12:19 bearbeitet]
lonelybabe69
Inventar
#16 erstellt: 24. Sep 2005, 12:19

Snake18 schrieb:
Ich habe keine Klimaanlage. Dann dürfte ich im sommer nie Musik hören.

Und ich denke net, dass ich laut musikhöre, weil ich es nötig habe, rumzuprollen, sondern weil es spass macht!

Und ausserdem kommt die Musik bei mir net von nem Soundboard...


Das war ja auch gemeint, daß manche extra sämtliche Autofenster runterreißen, damit man die noch paar Blocks weiter hören kann
Und grade das ist SCHEISSE


Und ausserdem kommt die Musik bei mir net von nem Soundboard...

Ist schon mal ein guter Anfang

gruss 69 (der auch keine Klimaanlage hat )
Polosex_en
Inventar
#17 erstellt: 24. Sep 2005, 12:23
Prollen tu ich auch net gern, mag das net, wenn mich dann Leute anglotzen und denken, dass ich ein Eyy-bin-isch-coool Typ bin und zur Jogginganzug-Goldketten Fraktion gehöre, aaaaabeer:

Prollen in Form von Zurück Prollen ist denke ich legitim, sprich wenn ich an der Ampel stehe und neben mir hält so ein Spack, läßt seine Rolle verzerrend am Anschlag laufen und schaut hinter der Sonnenbrille umher und freut sich wie laut sein Auto ist, dann reiße ich mal kurz ordentlich an

MFG
Snake18
Stammgast
#18 erstellt: 24. Sep 2005, 12:30
ja, extra fenster aufreissen ist insofern ja auch unsinnig, weil dann ja auch der klang der anlage darunter leidet. ich höre viel lieber mit zunen Fenstern.

Ich hab zwar ovale 6x9er in der Huablage, aber die hab ich so leise, dass ich sie nimmer höre. nur noch die hinteren passagiere. Das kommt aber nur daher, dass wie ich mir die anlage gekauft hab, mich noch garnet ausgekannt hab. Und ich hab mir das paket bei nem fachhändler zusammenstellen lassen, und dann so gekauft. Naja, heute würde ich es anders machen. egal.

Wenn ich mal zu viel geld hab, wird ausgetauscht. So lange bleibt das so.


Ich höre nur laut musik, wenn meine Schwester oder mein Bruder dabei sind. Weil die sind genauso wie ich, was musik angeht, zumindest in groben zügen.....

Bei allen anderen, bleibt es leise. Nur meine Freundin macht manchmal von sich alleine laut.


[Beitrag von Snake18 am 24. Sep 2005, 12:32 bearbeitet]
sNaKebite
Inventar
#19 erstellt: 24. Sep 2005, 12:34
Fachhändler und Hutablage???

Prollen -> NEIN!
MM-Prolls zeigen, wie mans richtig macht --> schon eher...
Fenster runter und aufdrehen -> nur außerhalb geschlossener Ortschaften!

Snake18
Stammgast
#20 erstellt: 24. Sep 2005, 12:38
Ist mir heute auch ein absolutes Rätsel warum mir der die 6x9er verkauft hat. Weil eigentlich kennt er sich schon gut aus!

Was sind denn MM-Prolls? MultiMedia-prolls?


[Beitrag von Snake18 am 24. Sep 2005, 12:39 bearbeitet]
Grimpf
Inventar
#21 erstellt: 24. Sep 2005, 14:24

Was sind denn MM-Prolls


Media-Markt Prolls Saturn Prolls etc !




Ab und zu mal zeigen was man kann is nett aber auch so offen durch die stadt is asi......mir kommts jetz auch eh mehr auf klang an, und MEINER MEINUNG nach kann mit klang nicht, prollen, da die newbs nicht wissen was guter Klang bedeutet. Und das würde sie auch nie wissen wollen, weil sie denken, das unter gutem Klang das BUM BUM leidet und man nicht mehr so fett zeigen kann was man hat.

Bei den Leuten die ich hier so kenne geht es darum, schlicht und einfahc nur zu sagen : "guck mal was ich fürn tollen bass im auto habe" mehr nicht !! Die haben teilweise gute Sachen drin, aber machen nichts daraus, die wollen die sachen nur haben um dann noch sagen zu können "guck mal ich hab gute Markenboxen" ^^ naja egal..........

bin wol leicht vom thema abgeschkommen


[Beitrag von Grimpf am 24. Sep 2005, 14:27 bearbeitet]
^eco^
Stammgast
#22 erstellt: 24. Sep 2005, 14:37

@ ^eco^:wenn man deine Komponenten richtig verbaut, müsste das vom klang her aber auch was schönes ergeben, oder?


es klingt auch ganz ok , aber mit der ausrichtung der ht´s komm ich nicht so ganz weiter.Die müssen noch irgendwie besser positioniert werden.irgendwo in der a-säule,aber wo das versuch ich grad rauszufinden.


damits anständig klingt fehlt eh noch ein bass
oder 2

btt

Bei uns fährt eigentlich auch jeder typ mit heckablagensystem rum.Und manche haben dann vorne auch noch ein system (meist an 0.75ermm käbelchen).Viele davon sind dann auch lauter als mein karren weil ich nur ein system hab und die trennfreq bei ca 65hz liegt.

wenn die dann sagen sie haben die bessere anlage , das nervt.Laut = Gut bei den. Klang , darum kümmern die sich nicht.Die stellen die endstufen doch eh alle so grob ein das alle lautsprecher gleichzeit anfangen zu kotzen um das lauteste rauszuholen.


[Beitrag von ^eco^ am 24. Sep 2005, 14:39 bearbeitet]
Jagger192
Inventar
#23 erstellt: 24. Sep 2005, 14:45
hi

habe meine anlage nicht umsonst so verbaut das man sie von aussen nicht sieht.
und mit der vielen dämmung hört man draußen eh immer weniger, wie es auch sein soll.

Jagger
danny.s
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Sep 2005, 15:00
Bei mir in der Berufschule fahren alle nur mit der Hutablage rum und wenn dann die neben einem stehn und aufdrehn ist das eigentlich nur lustig.
Dann nur mal mit am dicken grinsen rüber schaun und sich nur freun das man doch selber eine Anlage drin hat die sich auch noch gut anhört wenn man sie aufdreht.

An der Ampel genau so wenn dann ne Omi mit ihm Fahrrad vor einem steht, dreh ich auch lieber runter, will die arme Frau ja nicht erschrecken.Muss auch nicht ewig laut in die Tankstelle einfahren, wio dann die andern Prolls steht.

Lieber für sich Laut hören, und ab und an mal so super Prolls am Parkplatz zeigen was sich gut und laut anhört.
Loki_Golf_IV
Inventar
#25 erstellt: 24. Sep 2005, 16:38
Sers!
Ich hör mir gern die Anlagen der MM-Prolls und
Selbstmord-Heckablagen-Besitzern an und heuchel dann immer Begeisterung und sag halt immer dass ich sowas auch will
Dann lad ich sie zu mir ins Auto ein um zu zeigen, dass ich "nur" Vorne in den Originalaufnahmen Lautsprecher hab und nichts auf der Hutablage. (Den Kofferraum zeig ich denen erst gar nicht (Bild im Profil))
Ich hab zwar auch keine Mega-Anlage, aber für die Prolls reichts allemal
Onkel_Alex
Inventar
#26 erstellt: 24. Sep 2005, 16:57
abn und zu prollen muss sein, aber in erster linie ist die anlage fürs eigene musikvergnügen da.
wenn ich jemanden dabei hab kann ich eh nicht so laut hören.
Clarion_Power
Inventar
#27 erstellt: 24. Sep 2005, 17:12
Bei meiner Berufsschule ist es nicht anders. Da muss immer irgendeiner zeigen was er kann. Dann stehen da 50 Man ums Auto und der Fahrer freut sich. Letzten Dienstag war da wieder so einer, der hatte 2*38 "Teller" im Kofferaum. Druck haben die gemacht wie sau...muss ich zugeben. Aber vom Klang war da kein Hauch zu spüren. Aber so Leute muss es ja auch geben.
andiwug
Inventar
#28 erstellt: 24. Sep 2005, 17:24
war gestern auch auf so einem tunner treffen. hatte ein typ zwei 38iger beast verbaut zwar nur geschloßen aber druck müßten die teile trotzdem machen. naja ok ale sgut und e rhat natürlich auf gedreht bass war schon da hab ihn dannmal gefragt was er so drückt meinte er 142db. dann hab ich gesagt aja. ok hab gelacht und bin weiter.
polosoundz
Inventar
#29 erstellt: 24. Sep 2005, 19:13
Hä?

Wo ist das Problem? Geschlossenes Gehäuse deutet ja mal auf Anlage zum HÖREN hin nicht zum Drücken, da ist doch der Wert SCHEISS(!)egal... Und wenn da ne 135 steht, wen jukts? Solange es Spaß macht?
Flea78
Stammgast
#30 erstellt: 25. Sep 2005, 05:53
Bei mir nebenan is auch so ne Heckablagen-Rollen-Proll-Tankstelle. Aber bei denen aufdrehen um zu zeigen, daß es bessere Anlagen gibt? Nee, danke. Will meine Anlage, und die Sachen die noch dazu kommen, eigentlich noch n kleines Weilchen behalten.

Und auf das Niveau herablassen? Nee, lasst ma!

Klar, hör ich auch mal gerne laut oder zeig Bekannten von mir, die es interessiert, was man aus seiner Anlage rausholen kann. Aber es muss net sein, wenn man in der Früh zur Arbeit fährt, das halbe Viertel aufzuwecken. Hab ich aber leider zur genüge durch "meine Tankstellenspezies".
Jagger192
Inventar
#31 erstellt: 25. Sep 2005, 07:41
hi

drücke mit meinen 2 JL 15w6 aucn "NUR" 142 DB.
aber ich will damit auch musik hören und dafür sind sie laut genug wie ich finde.

Jagger
CheckerHoFi
Inventar
#32 erstellt: 25. Sep 2005, 08:34

JL-_Audio_Freak schrieb:
Das ist genau die andere Frage:
Hört ihr laut Musik wenn ihr Mitfahrer habt?
Ich eigentlich nicht.


Also ich überlasse die Entscheidung meistens meinen/m Mitfahrer/n. Ist doch stier, wenn man zusammen im Auto sitzt und sich wegen der lauten Musik netmal unterhalten kann weil sich keiner traut leiser zu machen. Wenn ein Lied kommt, das den andern gefällt, warum sollen sie dann nicht lauter machen? aber wenn jemand was sagen will wird sofort leise gemacht!

Also wie die meisten anderen hier auch würd ich nie auf die Idee kommen mich provokativ irgendwo hinzustellen und aufzudrehen (sofern es meine anlage überhaupt zulässt). Allerdings is auch bei mir das Auto der einzige Ort, wo ich ungestört laut Musik hören kann. Deshalb kanns schon mal vorkommen dass ich aufm Parkplatz bissle Musik hör. Des brauch ich in der Berufsschule grad recht oft in der Mittagspause, damit ich net mit den ganzen Dummspastenkindern rumhängen muss. Aber ist echt interessant, was man auf so nem Parkplatz so alles sieht *g*
andiwug
Inventar
#33 erstellt: 25. Sep 2005, 11:31
@polo: wenn ich ne klang abstimmung hab dann proll ich net rum wie laut meine anlage geht. das fs von ihm hat sich immer abgeschalten. das schließt darauf das er bei den pegeln nemme rim auto hockt un d das alles verzehrt.
kito
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 26. Sep 2005, 01:30

Thema: Prollen ja oder nein ?

nein
Pumba
Stammgast
#35 erstellt: 26. Sep 2005, 04:26
Prollen?
Nein , warum sollte ich (man) auch tun?

Schüttel auch nur den Kopf wenn ich mal bei McDoof vorbeifahr und die Jungs seh mit offenen Kofferraum und laut bumbum oder HipHop....


Gruß
Pumba
Simius
Inventar
#36 erstellt: 26. Sep 2005, 05:44
Kommt auf die Musik an...

Würden Songs von Pink Floyd, Queen, den Doors oder Rolling Stones (etc.) aus den Autos tönen hätt ich kein Problem damit, da gäbe es ein "Daumen hoch" oder zumindest einen Grinser von mir Wenn jemand keine Klima hat sehe ich es ein wenn das Fenster offen ist... Sonst nicht



Leider wird die Umgebung ja nur mit Kommerztechno/-HipHop beschallt. Und Hauptsache der Sound kommt aus der Hutablage bzw. aus dröhnenden Media Markt Woofern.
Ralfii
Inventar
#37 erstellt: 26. Sep 2005, 05:46
Sobald ich beifahrer habe, höre ich auch immer leise. die musi hab ich eigentlich nur für mich eingebaut.

auch innerorts oder beim einparken / reinfahren ins geschäft mach ich leiser. sonst denken alle, "guck dir den an...bum bum bum..."

obwohl man meine kleine anlage nicht unbeingt hört wenn alle scheiben zu sind.

allein kann man richtig abrocken und natrülcih auch mitsingen es hört einen ja keiner
Flea78
Stammgast
#38 erstellt: 26. Sep 2005, 05:56
Das mit dem Laut hören hat ja leider auch noch nen rechtlichen Aspekt im Sinne der StVO... Is mir selber schon mal passiert, daß die Grünen mich aufgehalten haben wegen des Pegels... Und da hat ich noch Standard-Sachen drin... Kann aber wirklich Stunk geben, besonders wenn man nen Unfall baut und einem nachgewiesen wird, daß die Mucke zu laut war. So zwex Hupe, Martinshorn, etc net gehört. Im schlimmsten Fall kann man sogar den Versicherungsschutz verlieren. Ganz abgesehen davon, wenn jmd verletzt wird, weil man evtl z.B. das Rufen einer Mutter net gehört hat.

Außerdem find ich Geprolle einfach nur nervig (für die anderen) und strohdumm... Naja, vllt hat das Geld net mehr für's Viagra gereicht


[Beitrag von Flea78 am 26. Sep 2005, 05:57 bearbeitet]
DaNi_
Inventar
#39 erstellt: 26. Sep 2005, 06:08

Flea78 schrieb:
... Naja, vllt hat das Geld net mehr für's Viagra gereicht :D...


Wobei so ne Anlage teurer ist als Viagra
Flea78
Stammgast
#40 erstellt: 26. Sep 2005, 06:20
Aber dafür kannst mit so ner Anlage (?) nicht nur eine Frau "beglücken"...


[Beitrag von Flea78 am 26. Sep 2005, 06:21 bearbeitet]
Snake18
Stammgast
#41 erstellt: 26. Sep 2005, 10:18
Naja, ich glaube mit ner anlage kann man eher Männer beglücken als Frauen......

Und ob das dann so erwünscht ist im Sinne von Viagra.... ;-)
d-fens13
Inventar
#42 erstellt: 26. Sep 2005, 10:48

Simius schrieb:
Kommt auf die Musik an...

Würden Songs von Pink Floyd, Queen, den Doors oder Rolling Stones (etc.) aus den Autos tönen hätt ich kein Problem damit, da gäbe es ein "Daumen hoch" oder zumindest einen Grinser von mir




[Beitrag von d-fens13 am 26. Sep 2005, 10:49 bearbeitet]
sNaKebite
Inventar
#43 erstellt: 26. Sep 2005, 12:03
Ralfii schrieb:


beim einparken / reinfahren ins geschäft


McDrive??


obwohl man meine kleine anlage nicht unbeingt hört wenn alle scheiben zu sind


Jepp... das dachte ich auch mal... bis ich mal ausgestiegen bin und mir dachte: "Ach, lass Mukke laufen, stört ja keinen..." Man wundert sich echt, was bei manchen Autos alles so nach draussen dringt
DaNi_
Inventar
#44 erstellt: 26. Sep 2005, 12:20
Naja, der Hersteller geht ja auch nicht davon aus das man sich ne große Anlage reinbaut, deshalb sind manche Karren eben schlechter werkseitig gedämmt und die Mukke dringt eben nach draussen. Ab gewissen Lautstärken lässt sich das eh kaum vermeiden...
danny.s
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 26. Sep 2005, 13:23
Man kann sicher den gößeren Teil an Männern glücklich machen, aber bei der richtigen Anlage freut sich die Freundin auch wenn sie ihren Rücken massiert bekommt!

Kommt auch wirklich auf die Musik an, das Hip Hop gehobse kann man ja echt nicht hören.
Aber einen guten Song der wirklich gut kommt ( Quern oder Rolling Stones ) kann man auch mal Laut hören so das es andre auch hören, aber nur aufdrehn bei egal bei was muss nicht sein.


[Beitrag von danny.s am 26. Sep 2005, 13:25 bearbeitet]
Tylon
Inventar
#46 erstellt: 26. Sep 2005, 13:32
na über musik-geschmäcker läßt sich ja bekanntlich streiten.

weil wenn ich pink floyd aus nem auto hören muß, stellen sich zuerst meine nackenhaare auf und dann gerat ich böse ins schmunzeln....

hip hop muss schon auch nicht sein, auch wenn dabei das auto am meisten vibriert.

ich hör zwar sehr gern laut, dann entweder so guns'n'roses oder techno.
allerdings wird bei tanke/geschäft/mc/heimatort/ampel die lautstärke deutlichst reduziert. stelle öfters fest wenn ich mit kollegen unterwegs bin, das die mädels da nicht so begeistert dreinblicken. und um kerle zu beeindrucken brauch ich das nicht. mein ego (und was anderes) ist eigentlich groß genug. und die musik is ja nur für mich gedacht.
xeaLL
Stammgast
#47 erstellt: 26. Sep 2005, 13:33
also ich weiß net warum hier leute sind, die ihre dicken anlagen haben, massig geld reingesteckt haben und nur außerorts musikhören.

also ich hör IMMER musik, egal ob stadt, landstraße oder einfach wohngebiet, schließlich fahr ich 3/4 meiner zeit in wohngebieten etc

ich geb doch net unmengen von geld aus um dann auf 100andere nur zu achten.
ist klar, dass wenn ich an der ampel steh und 100autos ausenrum, dass man mal kurz leiser dreht,
aber wenn ich fenster unten haben will weils mir warm ist, dann mach ich das un hört trotzdem musik.

wie oft hör ich autos mit lauter musik, aber des stört mich doch auch net

wenn bei mir leute mitfahrn, hörn wir auch laut musik, weils viel mehr spass macht, wenn man halt erzählen will macht man leise, aber im hintergrund ist die musik an.


[Beitrag von xeaLL am 26. Sep 2005, 13:33 bearbeitet]
Ralfii
Inventar
#48 erstellt: 26. Sep 2005, 14:10
[quote="sNaKebite"][b]Ralfii[/b] schrieb:

[quote]beim einparken / [b]reinfahren[/b] ins geschäft [/quote]

McDrive??


Auf den Parkplatz natürlich.

Ansonsten wenn die scheineb unten sind wird innerorts auch leiser gemacht, schlieslich bin ich schon fast 30
^eco^
Stammgast
#49 erstellt: 26. Sep 2005, 14:43

hip hop muss schon auch nicht sein, auch wenn dabei das auto am meisten vibriert.


dazu fällt mir ein. Jemand hat mich ma gefragt was ich für musik im auto höre. Und da hab ich gesagt (rock techno und ab und zu hiphop , aber ich hasse charts).

Dann meinte er zu mir "ich höre hiphop weil sich das beim auto am besten anhört" ..... *nerm* wie soll ich sagen ,er deutete jedenfalls darauf hin das es sich für die leute von außen am besten anhört.....

Das find ich auch lustig wenn leute musik nur hören weil sie denken sie werden dann als cool empfunden.

Ich hör was mir passt.Meine freunde sind alles tekker und als ich letztens "paint it black" im auto laufen hat ,hab ich schon seltsame blicke geerntet .

Aber ansonsten hör ich nur sido und aggro 4 shizzle
(so jetzt steh ich cool da ^^ )

Nicht allzu ernst nehmen...
Papa_Bär
Inventar
#50 erstellt: 26. Sep 2005, 14:55
Naja..das Thema hatten wir ja schon öfter hier...
Ich hab meine Anlage für mich,zudem ists ne Klanganlage und pegelt gar nicht soo arg...
Und die Musik die ich meistens im Auto höre (MJ, Dire Straits, Apocalyptica, Queen usw) eignet sich sowieso eher weniger zum prollen...
Laut wird egentlich meist ausserorts gehört, wos niemaden stören kann.....
Von dem her...wers nötig hat...
Wobeis mich schon manchmal reizen würde, mitm Didi seiner MeanMaschine mal bei den Tankstellengangstern vorbeizuschaun..

MfG IchMussFord
Tylon
Inventar
#51 erstellt: 26. Sep 2005, 15:42
hatte ja geschrieben

auch wenn dabei das auto am meisten vibriert


ergo: ich hörs net. wenn jemand aber die anlage mal hören will, kommt auch mal ein luniz "i got five on it" rein oder sowas. liegt schon jahre im auto
aber im regelfall nicht.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
cap, ja nein, batterie ja nein!
juhuv am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  18 Beiträge
PowerCap, ja oder nein?
genau_der am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Pyle. Ja oder nein?
esca am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  8 Beiträge
Zusatzbatterie: Ja oder Nein?
Borni am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  48 Beiträge
"Magnat" - ja oder nein ???
blood-pride-honor am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  7 Beiträge
doorboard ja oder nein??
warum_darum2 am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  2 Beiträge
Endstufe ja oder nein?
Boccone am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  5 Beiträge
Powercap ja oder nein!
bling2 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  5 Beiträge
Hecksystem ja oder nein?
Cheffe# am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  9 Beiträge
Doppelcompo ja oder nein?
chillo17 am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.547 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedStader78
  • Gesamtzahl an Themen1.482.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.199.090

Hersteller in diesem Thread Widget schließen