Einstellung meines CDA 9812RB

+A -A
Autor
Beitrag
andi177
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2005, 18:15
Hallo hier im Forum

Also ich hab gestern meinen 9812 bekommen und gleich eingebaut.
Aber irgendwie bekomme ich das mit der LZK nicht hin.
Abstände habe ich gemessen:
von HR=1,7m
von HL=1,4m
von VR=1,1m
von VL=0,7m
zum Fahrersitz.
Wie muß ich das einstellen?

Noch was:
Wie muß ich eine Mp3 CD Brennen, das ich auf der CD den genauen TAG Text habe?
Also das ich am Radio den Artist, Titel, Interpret, usw mit der Title Tastedurchschalten kann.

mfg Andi
theneoinside
Stammgast
#2 erstellt: 13. Okt 2005, 18:25
du nimmst jetz erst ma den grösten abstand als richtwert. der wird gar nicht verzögert. jetzt berechnest du die differenz der abstände zwischen den lautsprechern bezogen auf den lautsprecher mit dem grössten abstand.

wäre bei dir
HR=0
HL=0,3
VR=0,6
VL=1,0

dann wird das ganze mal 1000/343 gerechnet und du erhältst:

HR=0ms
HL=0,87ms
VR=1,75ms
VL=2,91ms


[Beitrag von theneoinside am 13. Okt 2005, 18:26 bearbeitet]
andi177
Neuling
#3 erstellt: 13. Okt 2005, 18:52
Hallo

Schön Dank für die schnelle Antwort.
Aber wie kann ich das einstellen?
Ich habe die Bedienungsanleitung vor mir und ich find das nicht, wo ich die einzelnen kanäle einstellen kann.
Da steht was von FL + FR, FL + RL, RL + RR und FR + RR, also immer 2 zusammen.
Kann mich aber auch irren, werde das auf jeden Fall mal gleich testen.

mfg Andi
mza287
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2008, 15:53
ich habe genau das gleiche radio. jetz hab ich folgende werte:

HR=1,1m
HL=0,8m=0,9ms
VR=1,1m=0ms
VL=0,85m=0,7ms

stimmt das so?


jetz hab ich aber keine ahnung wie das mit dem bass focus ist. ich hab nämlich einen subwoofer und das ist ziemlich verwirrend. könnte da jmd weiterhelfen?
mza287
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jan 2008, 15:56
@ andi177 : du musst zweimal auf die taste drücken dann kommt T-Corr
hg_thiel
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2008, 17:41
Hallo

ausrechnen mit der Formal klappt nicht in der Praxis.

klemm deine hochtöner und subwoofer ab und lass nur die tmts laufen.

nimm eine monoaufnahme am besten mit tiefer stimme, oder trenn an der endstufe hochpass 100 hz und lowpass 2000khz falls möglich

damit stellst du jetzt erstmal die balance ein

dann verzögerst du links bis die stimme bei dir sozusagen im arsch ist, weil die tmts wahrscheinlich unten in der türe hängen

dann machst du die hochtöner dran und die tmts ab und das gleiche spiel nochmal. allerdings die hochtöner höher trennen, kommt drauf an was die abkönnen..

jetzt schließt du mal beides zusammen an und man sollte schon ein bißchen "bühne" orten können.

was für weichen hast du ? bi amping fähige oder einfache passive ? bzw was für ein system überhaupt ?

bringt nichts die lzk einzustellen wenn du ein compo system hast, wo jede seite an einem kanal jeweils hängt. dann verzögerst du zwar vorne links den hochtöner, aber der tmt verzögert sich mit... verstehste ?

wegen dem subwoofer schreib ich noch was, bis die andern fragen mal geklärt sind.

also sagt mal was für systeme ihr wie und wo angeschlossen habt bitte.
mza287
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jan 2008, 13:21
also momentan hab ich nur die serienboxen von vw vorne. und hinten sind sonyboxen. das sind aber coaxen hinten. ich habz.Z. nur den sub an der endstufe dran. später will ich mir ein neues frontsystem kaufen wenn ich das geld habe. ich versteh schon was du meinst. ist mir aber ehrlich gesagt zuviel aufwand das zu machen^^kannste mir trotzdem sagen wie ich diesen bass fokus einzustellen habe? beispielweise wenn der subwoofer eine entfernung von ca.1.30 meter hat?


[Beitrag von mza287 am 13. Jan 2008, 13:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine CDA 9812RB
Cold am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  3 Beiträge
/////Alpine CDA-9812RB - Frage!
Rockkid am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  6 Beiträge
problem mit Alpine CDA 9812RB
Stitchyde am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  7 Beiträge
Unterschiede Alpine CDA-9813 R und CDA-9812RB
Fabi86 am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  7 Beiträge
Alpine CDA-9812RB + Canton QS2.16 Problem
loopy@83 am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  9 Beiträge
Anderes Bedienteil an das Alipine CDA-9812RB
VolXwageN am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  5 Beiträge
Alpine CDA 9812RB, Einstellungssache? Bitte um Hilfe!
sandoss am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  4 Beiträge
unterschied zwichen alpine cda und cdr 9812rb
spl-junkey am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  3 Beiträge
Alpine 9812Rb + Klangkonfiguration
Alphaphonix am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  2 Beiträge
Alpine 9812RB Anschlussproblem
Soundjunk am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglieddarri_97
  • Gesamtzahl an Themen1.493.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.384.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen