Alpine 9835 Tastaturbeleuchtung Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Steve83
Stammgast
#1 erstellt: 17. Okt 2005, 22:07
Hi!

Heute, ich gemütlich neben dem Basteln am KR-Ausbau, schau ich auf meine HU und plötzlich ist die Tastenbeleuchtung statt pink (JA ICH MAG PINK!! ) rot. Dachte ich mir da hat sich irgendwas verstellt. Ich also in die Einstellung gegangen und am "Rad" gedreht aber bei den Farben fehlte immer der Blauanteil. Ich nehme an, dass die Farbe aus 3 Leds zusammengemischt wird und jetzt nur mehr rot und grün ihr Werk verrichten und ich somit auf viele Farben verzichten muss. Gerade blau und pink fand ich recht fetzig! Könnte das auch ein Softwareproblem sein? Befürchte fast nicht. Mit Umtauschen ist auch nix, leider. Aufschrauben wohl auch etwas riskant - da mach ich wohl mehr kaputt.

Habt ihr ne Idee was ich machen könnte? Hab schon abgeschaltet und neu gestartet - brachte nichts. Könnte die HU evtl. noch von der Versorgung abhängen und somit resetten (wer bei diesem Wort an etwas anderes denkt ist ein Schweindi ).

Noch nen Vorschlag? Evtl. sogar selbst schon erlebt oder so?

HELP,
Stephan
Steve83
Stammgast
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 23:35
Danke für die rege Beteiligung!

Das Problem ist noch immer da. Manchmal geht das Blau, dann wieder nicht. Plötzlich gehts dann wieder. Tippe mal doch auf nen Softwarefehler. Gibt es fürs Alpine 9835 ein Softwareupdate? Habe Version 5.00.

Stephan
r@fi
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2005, 00:10
Würd die Litzen die auf der Face- Einheit hinten drauf sind, die die Verbindung zwischen Bedeineinheit und Radio herstellen mal etwas weiter aufbiegen. Kann sein dass einer nicht richtig Kontakt hat.
Bei mir war dass der Grund dass bei meinem Alten JVC der Display einfach ausfiel, das Radio aber weiterlief.

Sonst mach mal nen Reset. Wen das auch nicht hilft hats mit der Software auch nichts zutun.

Dann tipp ich auf ein Prob. Mit der Beleuchtung selbst.


[Beitrag von r@fi am 02. Nov 2005, 00:11 bearbeitet]
4x4bass
Stammgast
#4 erstellt: 02. Nov 2005, 18:06
kontaktstellen vom bedienteil und radio selbst mit alkohol rienigen (aber was hochprozentiges, einen schluck für dich einen fürs radio... )
r@fi
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2005, 18:13
Kontaktstellen vom Bedienteil, dass waren die Worte nach denen ich fischte

Bei mir ham sich eben damals die motorieriste Platte wo die Bedieneinheit drauf ist nach hundertmaligen rein raus des Radios etwas vergoben, deswegen kame einige litzen des Bedienteils nichtmehr erreicht und musst eetwas nach auße gebogen werden.


[Beitrag von r@fi am 02. Nov 2005, 18:14 bearbeitet]
Steve83
Stammgast
#6 erstellt: 02. Nov 2005, 21:58
Danke, wird morgen gemacht.

Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9835
Steve83 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  3 Beiträge
Alpine 9835
andiwug am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  10 Beiträge
Erfahrungen mit Alpine 9835
Racerx am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  8 Beiträge
Alpine 9835 und Freq.weiche
jazznova am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  15 Beiträge
alpine 9835 und dab
herry am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  20 Beiträge
Sendernamen Alpine 9835
ferry_ultra am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  7 Beiträge
Alpine 9835 ausbauen
Steve83 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  4 Beiträge
alpine 9835 bedienungsanleitung
andiwug am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  2 Beiträge
Frage zu Alpine 9835
gulli808 am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  2 Beiträge
iPod an Alpine CDA-9835 ??
bobbele1976 am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedOneJoe
  • Gesamtzahl an Themen1.483.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.199.522

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen