Doppelmembran Lautsprecher !?

+A -A
Autor
Beitrag
leoneisen
Stammgast
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 15:38
Hallo

hab da ma ne frage,und zwar hab ich mir mal erlaubt für meine freundin boxen zu kaufen...
hab aber erst im nachhinein festgestellt das das Doppelmembran Lautsprecher sind!
so und jetzt meine frage:

was is der unterschied zwischen Doppelmembran Lautsprecher und zwischen n zwei wege system?!

hoffe ihr könnt mir weiter helfen....

acjso das ganze is koaxial...


[Beitrag von leoneisen am 10. Nov 2005, 15:38 bearbeitet]
surround????
Gesperrt
#2 erstellt: 10. Nov 2005, 15:45
gib mal nen link
leoneisen
Stammgast
#3 erstellt: 10. Nov 2005, 15:51
hmm das hilft mir irgendwie garnicht weiter....
hmm naja....
kannst du es mir net einfach mal sagen?!
waäre doch das leichteste....
surround????
Gesperrt
#4 erstellt: 10. Nov 2005, 15:57
würde ich auch tun wenn ich wüßte was du mir damit sagen willst

Doppelmembran Lautsprecher


deshalb wollt ich ja auch nen link von dir
leoneisen
Stammgast
#5 erstellt: 10. Nov 2005, 16:02
Achso

naja die boxen sind nich de welt aber reicht aus für sie.....

das sin Pioneer TS-G 1018
da musst mal auf de home page gehen(www.pioneer.de) und ma die 1018 und die 1048 vergleichen,da weisst was ich mein...
just-SOUND
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2005, 16:12
hehehe für sehen die wie ganz normale COAX Lautsprecher aus!

In der Mitte das ist dann der Hochtöner!
surround????
Gesperrt
#7 erstellt: 10. Nov 2005, 16:12
das schimpft sich 2 wege coax vergleich zu combo minderwertiger HT(nicht immer aber meistens) minder wertige weiche für den HT
TT läuft fullrange!!!
frestyle
Stammgast
#8 erstellt: 10. Nov 2005, 16:13
Kann mir jemand auf die Sprünge Helfen ich sehe da keien zweite membran ?

Der eine schaut aus wie ein normaler MT und der andere wie ein MT mit HT aufgesetzt, aber wzeite membran finde ich nicht
just-SOUND
Inventar
#9 erstellt: 10. Nov 2005, 16:15
er meinte den Hochtöner als zweite Membran.....geh ich mal von aus!
frestyle
Stammgast
#10 erstellt: 10. Nov 2005, 16:17
Akso dann kann ich keine zweite finden, boa steh ich wieder auf der Leitung.

Und wenn man dann so ein Dreiwegesys vom Konrad oder bei ebääää anschaut (wo TT,MT und HT drinne is )das ist denn ein dreifachmembran Lautsprecher oder wie
leoneisen
Stammgast
#11 erstellt: 10. Nov 2005, 16:30
naja ich schaun da auch net gazn durch mal naja kann man sowieso net viel von erwarten aber is ja bloß für de freundin....
na da werd ich mal sehen wie die so klingen....

thx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hab noch ne frage
derjohanz am 28.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.07.2003  –  5 Beiträge
Problem zwischen Tuner und Lautsprecher
Decline am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher Lautstärke einstellen?
Teidan am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  8 Beiträge
hab ne " anfängerfrage "
scottish am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  14 Beiträge
eine frage hoffe ihr könnt mir helfen!
houze__styler am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  8 Beiträge
Gummiringe zwischen lautsprecher und adapterringe?
0711panzer am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher kleben?
kinky am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  17 Beiträge
Anfänger frage zu Boxen Golf 2
BananenTuner am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  3 Beiträge
Ich hab da mal ne dumme Frage
wachna am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  6 Beiträge
Mal ne Frage
B@D@$$ am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedComputerschmied
  • Gesamtzahl an Themen1.447.817
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.549.778

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen