Wie ist das VDO-Dayton CD4203?

+A -A
Autor
Beitrag
Bass-T
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Okt 2003, 23:58
Also:

Ich will mir für mein Auto ein neues Radio kaufen. Hatte eigentlich vor, mir das CD2703 zu holen, aber dann ist der Preis gefallen und das CD4203 gefällt mir irgendwie besser. War heute bei einem Car-Hifi Laden. Nachdem ich dem Typ gesagt hab, wie teuer das VDO ist, at er nur gemeint:"Das ist sch***e! Siemens hat noch nie was gescheites zusammen gebracht. Hab da selber mal gearbeitet... kauf dir lieber das JVC für 30€ weniger!..."

Solche Tips finde ich als Car-Hifi-Laie super! "Kauf dir das, was wir da haben, weil das is besser!" aber warum das besser sein soll, weiß ich bis jetzt nicht.
Wie schon gesagt, das JVC hatte er da, VDO-Dayton nichtmal im Angebot.

Ich will eigentlich mein Auto nicht zu einer fahrenden Bass-Box umbauen, wie das bei dem seinem Laden gemacht wird. Dafür hört sich der Wagen zu gut an , aber gute Musik wolte ich schon haben. Später kommen dann evtl. bessere Boxen dazu. Aber eine Endstufe brauch ich eigentlich nicht.

Jetzt wollte ich mal von euch wissen, was am VDO so schlecht sein soll bzw. gut ist. Oder nennt mir Alternativen. Voraussetzung sollte sein:

-CD-MP3 fähig
-guter Radioempfang
-guter Klang
-gute Qualität (nicht so wackelige Knöpfe...)
-übersichtlich (keine elfundneunzig Knöpfe, 12-farbiges Display,...)
-kein Sony-Blaues Display (das erleuchtet nachts das ganze Auto)
-Preis so bis ca. 250€

Das sollte es fürs Erste gewesen sein

Gruß
Bastian
Digital-Molotov
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Okt 2003, 14:53
Also wenn ich dazu mal was sagen darf, Clarion und Alpine sind glaube ich die besten Headunits.
JVC ist auch gut, aber auch Pioneer (welche auch mein Radio gebaut haben).
Wenn Du einen Wechsler haben willst sieh zu dass du den gut gedämpft bekommst. Der Bass lässt den heftiger springen als jede Feder.
Deshalb bin ich eigentlich immer für mp3.
Um Geld zu sparen auf Dauer wärs gut er liest auch RW's.
Übersichtlichkeit und Qualität finde ich persönlich auch sehr wichtig, da hast du von Anfang bis Ende Spaß daran.
vancouverbc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2003, 19:55
Ich interessiere mich auch für das

- VDO Dayton CD2703 Preis 01.11.03 um die 200,-€
das CD 4203 gibt es für ca. 270,-€

Wie sind eure Erfahrungen mit dem 2703 oder dem 4203?

Ein Bekannter schwermt so von dem Sony CDX-MP40, das soll aber einen schlechten tuner haben.
Wie sind die Tuner von VDO?

Ich habe auch erst an
- Blaupunkt MP53
- Blaupunkt MP52
gedacht, aber die spielen wohl nach einer Stunde keine CD´s mehr ab. (Die Erfahrung habe ich aber nicht gemacht sondern nur darüber gelesen)
Bass-T
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Nov 2003, 04:33
Mhh,

anscheinend kenn hier niemand so richtig die VDO's. Muss ich mich halt bei den Händlern bei mir schlau machen, gibt ja hier genug.

Hätte auch schon eine Alternative zum VDO gefunden namens "JVC kd-lx 555". Da werd ich mich jetzt auch mal schlau drüber machen. Kostet ja gerademal 3,55 Euro mehr.

@vancouverbc:

Das CDX-MP40 ist genau das Radio, von dem ich gemeint habe "Sony-Blaues Display". Das hat ein Kumpel von mir in seinem 3er BMW drin. Da könnte man nachts auf der Rücksitzbank bücher lesen, so hell ist das. Meine Schwester hat das Vorgängermodel davon. Bei beiden ist der Radioempfang, wenn man so sagen kann: "unter aller Sau". ist jedenfalls meine Meinung.
vancouverbc
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mrz 2004, 10:53
Ich habe mir jetzt doch das Blaupunkt MP53 DAYTONA gekauft.

Bis jetzt hatte ich noch kein Problem damit.
Wenn ich das ausführlich getestet habe, werde ich mich noch einmal melden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vdo dayton ..... gut?
Nuss am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  4 Beiträge
Entriegelungswerkzeug VDO Dayton 27XX Bj.2007
JR11 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  10 Beiträge
Blaupunkt Radio sirrt bei VDO Navi aux in
oehne123 am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  6 Beiträge
Wer kennt Dayton DATS?
_juergen_ am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  8 Beiträge
[Vectra B] VDO CDR 500 verweigert lautere Bässe?
cwolfk am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  2 Beiträge
CD-Wechsler
Whisky_659 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  2 Beiträge
MP3 Autoradio
Web_Freak am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  6 Beiträge
Line Out am Radio aktivieren ???
EWerk am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  2 Beiträge
neues Radio passt nicht in meinen Golf
MK.Matthias am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  13 Beiträge
mp3 cd-wechsler an nicht MP3 fähiges Autoradio ?
mc-flodder am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLarryBoisa
  • Gesamtzahl an Themen1.500.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.568

Hersteller in diesem Thread Widget schließen