Leuchtdioden auswechsen

+A -A
Autor
Beitrag
ShorseC
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mrz 2004, 09:02
ich habe mir vor kurzem ein gebrauchtes Blaupunkt Casablanca CD50 gekauft. Das Gerät hat ein dreifarbiges Display. Da zwei Farben nicht mehr funktionieren, habe ich mich bei der Blaupunkt-Hotline erkundigt und dort hat man mir gesagt, dass lediglich die entsprechenden Leuchtdioden ausgewechselt werden müßten.

Nun meine Frage: Hat jemand das schon mal bei einem Blaupunkt-Autoradio gemacht und kann mir entsprechende Tipps geben?

Vielen Dank schon mal

ShorseC
Solero1975
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mrz 2004, 09:58
Ich habe die LEDs schon mal bei nem Alpine Geraet gewechselt. Es ging eigentlich ganz gut doch man muss auf die richtige Polung der LEDs achten sonst hat man die Arbeit mehrfach. Ausserdem ist entsprechendes Loetequipment zwingend erforderlich, KEIN 08/15 Loetkolben vom Baumarkt.

Solero
ShorseC
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2004, 16:31
werden die denn immer gelötet? Bei der Hotline hörte es sich so an, als ob die gesteckt wären.

ShorseC
Klangpurist
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2004, 16:33
wenn es gebraucht ist, denke ich mal es ist auch keine Garantie mehr auf das Radio, also kannsz du es getrost mal aufschrauben und reinluxen, da solltest du dann sehen ob die gesteckt oder gelötet sind
Hankofer
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mrz 2004, 21:50
wenns smd-Leds sind ist schon etwas schwer das auslöten. Das sie nur gesteckt sind bezweifle ich sehr.
goofy2831
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mrz 2004, 22:16
die sind nicht gesteckt sondern gelötet.... bevor du dir jedoch neue kaufst, löte die lötstellen mal nach eventuell sind es nur sog. kalte löstellen..... wenn es dann immer noch nicht geht kannst du dir dann neue zulegen....
ShorseC
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Apr 2004, 12:41
ich habe jetzt nach ein er längeren Autofahrt festgestelllt, dass die Beleuchtung des Displays nach ca. 1,5 Stunden Fahrt wieder "anspringt", d. h. alle drei Frabe sind wieder da. Nachdem der Wagen und damit auch das Radio dann mehrerer Stunden nicht benutzt wurde, hatte ich wieder das selbe Problem, dass die Leuchtdioden nicht funktionieren. Deutet das auf "kalte Lötstellen" hin?
Solero1975
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Apr 2004, 14:21
Ich glaube nicht das der Fehler an den LEDs selbst zu suchen ist sondern vielmehr irgendwie an der Ansteuerung der LEDs. Es ist ziemlich unwahrscheinlich das alle LEDs ne kalte Loetstelle haben. Es koennte allerdings auch sein das die LEDs in Reihe geschalten sind und dann reicht wiederrum eine kalte Loetstelle.

Bei dem Alpine den ich umgeloetet habe, waren es mehrere LEDs die in Reihe geschaltet waren und die dann mit anderen Reihenschaltungen parallel geschaltet waren.

Solero
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blaupunkt
Andi71 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  11 Beiträge
Anleitung Blaupunkt Casablanca CD51 ???
tatti75 am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  5 Beiträge
Blaupunkt Autoradio Ersatzteile - HILFE!
Stinger77 am 13.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  4 Beiträge
Autoradio Blaupunkt Nürnberg M11
Sleepy am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  4 Beiträge
Blaupunkt Kingston MP47 Display defekt
Balu_16V am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  5 Beiträge
Blaupunkt Keycard
mspoerr am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  3 Beiträge
Blaupunkt CDMP3
Otario am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  3 Beiträge
Blaupunkt Radio Display Beleuchtung
MomoGolf3 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  4 Beiträge
Blaupunkt - Forum
F22 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  5 Beiträge
Blaupunkt mp57
manfredw52 am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedwhy0L
  • Gesamtzahl an Themen1.500.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.467

Hersteller in diesem Thread Widget schließen