Hutablage (Metall) daemmen? Audi A4 B5

+A -A
Autor
Beitrag
evo-formy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2009, 16:57
Hi Jungs,
ich haette mal ne Frage... und zwar:
Ich habe einen Audi A4 B5 Limousine.
Habe einen ESX Signum mit Selbstgebauten BP-Gehaeuse.
Das Ganze macht ordentlich Druck, jedoch bei hohem Pegel, kommt es mir so vor, als ob das Metall unter der Hutablage mitschwingen wuerde. Ganz zu schweigen von der Hutablage an sich

Sub ist eingepegelt und spielt auch sauber.
Ist es moeglich, dass der Kofferraumdeckel/Hutablagen(blech) mitschwingt bei hohem Pegel?
schliesslich ist der Kofferraum geschlossen.
Schon bei sehr geringem Pegel macht der Kofferraumdeckel Faxen und schwingt zum Bass

Meint ihr, durch daemmen mit Bitumenmatten koennte ich das Problem beheben? (habe noch ca 25 Kilo Matten im Keller liegen )

Schonmal danke und Liebe Gruesse
Alex_DeLarge
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jun 2009, 19:09

evo-formy schrieb:
Meint ihr, durch daemmen mit Bitumenmatten koennte ich das Problem beheben? (habe noch ca 25 Kilo Matten im Keller liegen )

Ausprobieren.


Gruß Alex
Wholefish
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2009, 20:48
spielt der Bandpass denn direkt in den Innenraum oder steht der nur im Kofferraum?
Hast du eine umlegbare Rücksitzbank?
evo-formy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jun 2009, 21:04

Wholefish schrieb:
spielt der Bandpass denn direkt in den Innenraum oder steht der nur im Kofferraum?
Hast du eine umlegbare Rücksitzbank?


Der spielt nur im Kofferraum
Ich habe eine umlegbare Rueckbank. (wenn ich diese umlege ist das mitschwingen weg)

aber habe mir schon ueberlegt den Bass durch die MAL zu leiten.
Also in die MAL ein genauso grosses Loch, wie der Port des Gehaeuses und mittels Blende das Loch verschoenern :-)

Gruss
Wige21
Stammgast
#5 erstellt: 15. Jun 2009, 21:19

aber habe mir schon ueberlegt den Bass durch die MAL zu leiten.


die einzigrichtige lösung


[Beitrag von Wige21 am 15. Jun 2009, 21:19 bearbeitet]
Wholefish
Inventar
#6 erstellt: 15. Jun 2009, 21:45
anders wird es nicht vernünftig. Ich hatte 4 Jahre lang nen A4 B5, ich weiß wovon ich rede
evo-formy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Jun 2009, 06:34

Wholefish schrieb:
anders wird es nicht vernünftig. Ich hatte 4 Jahre lang nen A4 B5, ich weiß wovon ich rede ;)

cool
wie hast du das denn geloest, mit dem Bass in den Innenraum?

Gruss
'Stefan'
Inventar
#8 erstellt: 16. Jun 2009, 07:23
Wahrscheinlich durch einen angepassten Bandpass, bei dem die BR-Rohre in den Innenraum geführt werden
Wholefish
Inventar
#9 erstellt: 16. Jun 2009, 08:17

mrniceguy1706 schrieb:
Wahrscheinlich durch einen angepassten Bandpass, bei dem die BR-Rohre in den Innenraum geführt werden ;)

richtig.
Oder man fährt mit umgelegter Rücksitzbank
evo-formy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Jun 2009, 10:03
Hi,
okay, danke euch schonmal. werde den Kofferraum trotzdem daemmen. des schadet bestimmt nicht
zusaetzlich werde ich noch den Bass in den Innenraum leiten :-)


Also nochmals Danke an euch.

Gruss evo-fomy
'Stefan'
Inventar
#11 erstellt: 16. Jun 2009, 10:06

zusaetzlich werde ich noch den Bass in den Innenraum leiten :-)


Jetzt aber bitte nicht einfach ein Rohr irgendwo durchstopfen
Ein Bandpass verlangt nach Erfahrung und richtiger Abstimmung im Auto. Da is nix mit "einfach mal hier ein Rohr durch - wird schon passen".
evo-formy
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jun 2009, 11:22

natuerlich nicht!
habe das Gehaeuse passend zu meinem Auto berechnen lassen.
des Sub steht genau buendig mit der Rueckbank.
Am Gehaeuse/ am Port selbst wird nichts geaendert!
Ich werde ein genausogrosses "Loch" wie der Port in die MAL schneiden und das mit einer Blende "verschoenern" :-)
so sollter es eigentlich keine Probleme geben, oder? da ich ja gewissermassen nichts am Gehaeuse selbst aender, oder?

Gruss
'Stefan'
Inventar
#13 erstellt: 16. Jun 2009, 11:28
Ne, das passt dann schon so, wie du das vorhast
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audi A4 B5 Lautsprechertausch
hirso am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  16 Beiträge
Audi a4 b5 DIN-adapterrahmen
Ellenberg am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  9 Beiträge
[Audi A4 B5] Brauche dringend Hilfe
teletoby83 am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  6 Beiträge
Boxeneinbau hinten AUDI A4 (B5) (Sammelthread!)
break-even am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  5 Beiträge
Audi A4 B5 BJ 1999 Limusine beschallen?
master_Adrian am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  8 Beiträge
Audi A4 B5 - A130 oder HPC-1700?
Herniam am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  3 Beiträge
Audi a4 b5 Erkennen ob Bose-system
Ellenberg am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  2 Beiträge
Audi A4 B5 Lautsprecher aufwerten oder tauschen?
Mr._Brüllwürfel am 17.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  8 Beiträge
A4 B5 Aufrüstung. Hilfe Benötigt.
Sithric am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  16 Beiträge
Audi A4 Musikfähig machen
skazz87 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliednerd009
  • Gesamtzahl an Themen1.496.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.456.905

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen