Endstufe oder anderes Radio ?

+A -A
Autor
Beitrag
danieloverhaus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2009, 17:44
Hallo, ich habe mir letztens die Audio System Radion 130 gekauft, vernünftig verbaut(inkl. Dämmung höheren Kabelquerschnitt etc...) nur sind die mir im Gegensatz zu den Lautsprechern die ich vorher drin hatte zu leise, was wird nun mehr bringen eine kleine Endstufe(sollte unter Beifahrersitz passen) oder ein anderes Radio ?

Derzeitiges Radio: JVC KD-G 322,
Auto: Honda Civic Coupe BJ 02

Ich denke mal viel mehr wird aus anderen Radios wohl auch nicht rauskommen oder ?
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2009, 18:01

tonk3k schrieb:

Ich denke mal viel mehr wird aus anderen Radios wohl auch nicht rauskommen oder ?



Richtig - weil die alle diesselbe Leistung bringen.
Im Autoradio ist platzbedingt einfach nicht mehr rauszuholen.
Auch die angegebenen Leistungsdaten stimmen leider alle nicght.

In der Realität sind es ca. 15 Watt RMS die solch ein Radio pro Kanal leistet.

Du wirst also schon mit einer Endstufe die 50 Watt RMS pro Kanal leistet eine deutliche Verbesserung hören.

Wie hoch liegt den Dein Budget?
Hat das Radio einen Vorverstärker Ausgang?

Die Eton MA Serie wäre zb EINE SEHR GUTE sTUFE BEI KLEINSTMÖGLICHEN aBMESSUNGEN:

Findest hier bei "Aktuelles"

http://www.etongmbh.com/


[Beitrag von zuckerbaecker am 15. Jul 2009, 18:07 bearbeitet]
danieloverhaus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jul 2009, 18:48
Budget würde ich sagen bis 100€(gebraucht)..
Ja das Radio hat einen Vorverstärkerausgang, wenn du den Cinch Ausgang damit meinst ? Allerdings hängt da schon meine Eton 1502 mit dem Subwoofer dran, kann ich den Cinch Ausgang dann irgendwie aufteilen mit nem Adapter etc. ? Warscheinlich ist dann auch noch ein Kondensator vonnöten oder ?

Gruß Daniel
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 15. Jul 2009, 22:32

tonk3k schrieb:
Warscheinlich ist dann auch noch ein Kondensator vonnöten oder ?

Gruß Daniel



Nein.


http://picture.yatego.com/images/4124cfee51fda2.8/00045692abb.jpg
Damageforce
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jul 2009, 07:05
Soll es leicht zu installieren sein oder bist Du gewillt Kabel zu legen/ziehen ? Ansonsten Stichwort Isoamp von Isotec, die kann man durch Stecker einfach dazwischenhängen und Stromtechnisch auch über den Zigarettenanzünder laufen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anderes Radio neuer Focus
Michel666 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  5 Beiträge
Neues Autoradio?? Alpine ?? oder anderes??
xalio am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  24 Beiträge
Frequenztrennung an Radio oder Endstufe?
cbrfahrer90 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  10 Beiträge
Endstufe und Radio kaputt?
Golf3CL am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  8 Beiträge
Radio + Endstufe Einstellen
NZ1 am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  3 Beiträge
Kurzschluss radio endstufe? etc
devildriver85 am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  3 Beiträge
Radio Cinch Endstufe
Girgl91 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  5 Beiträge
Hochtöner defekt, oder doch was anderes.
Requet am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  16 Beiträge
Radio & Endstufe einstellen
Killer1987m am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  14 Beiträge
Radio+Endstufe einstellen
Zwen81 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedlanh.santienaouytin
  • Gesamtzahl an Themen1.487.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.073

Hersteller in diesem Thread Widget schließen