Besseren Klang über front AUX-In

+A -A
Autor
Beitrag
drunken_smurf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2009, 17:07
Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem.
Es geht um mein Pioneer DEH-2120UB Autoradio, und zwar ist der Klang über den front AUX Eingang nicht zufriedenstellend.
Ich besitze einen Cowon D2 und da ich dieses Gerät auch gerne im Auto nutzen würde habe ich mir ein Radio mit AUX-In geholt. Problem ist nun, dass ich einen anderen Klang über den MP3 Player habe als wenn ich die SD-Karte des Players über ein Lesegerät per USB anschließe. Es hört sich auch nicht umbedingt schlecht an, allerdings bringt das Radio Stimmen und Höhen sehr mager rüber. Die Stimmen sind teilweise nicht mal richtig zu hören wobei ich über USB einen prima Klang habe. Ich hab schon versucht die Einstellungen sowie am Radio als auch am MP3-Player zu ändern, dies brachte aber keine zufriedenstellende Verbesserung. An dem Klinke-Kabel liegts auch nicht, denn da habe ich schon mehrere getestet.

Ich würde mich sehr freuen wenn vllt einer von euch eine Idee hat, wie ich den Klang verbessern kann. Es scheint so als würden nicht viele Leute einen AUX anschluss nutzen, da ich aber die Menüführung von meinem MP3-Player wesentlich besser finde wäre es klasse wenn ihr Anregungen habt.

Danke im Vorraus

mfg smurf
Hannoman
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2009, 17:18

drunken_smurf schrieb:
Es scheint so als würden nicht viele Leute einen AUX anschluss nutzen,
Und jetzt weisst Du auch wieseo, AUX-In ist nach einem FM-Transmitter so ziemlich die schlechteste Einspeisemöglichkeit für eine Signalquelle. Oder um es mit Microsoft zu sagen "Works as designed".
Entweder gehst Du über USB mit Kartenleser oder Du lebst mit dem schlechten Ergebnis.

Hanno
drunken_smurf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2009, 19:05
Wenn ich den MP3-Player per Klinke-Cinch Kabel an meinen Pioneer Stereoverstärker anschließe klingt das ganz ordentlich, da hab ich gehofft in die Richtung könnte ich beim Radio auch noch kommen. Wäre natürlich schade wenns nicht besser geht, das Pioneer Menü und die Ordnerfunktionen sind nämlich ehr bescheiden.

mfg smurf
DubZ
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Nov 2009, 14:18
dass problem ist das die soundquelle vom mp3 player der kopfhörerausgang ist. du benötigst einen line out ausgang, also ohne dass das signal vorverstärkt bzw. niederohmig ist.

also neuen mp3 player mit lineout besorgen oder mit schlechter qualität leben
drunken_smurf
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2009, 16:34
Nur komisch, dass es über den Stereoverstärker wesentlich besser klingt. Es gibt für diesen Player, den ich nur ganz nebenbei zur Zeit auf keinen Fall eintauschen wollte, ein Kabel um ihn mit einem TV zu verbinden. Das ganze sieht so aus: http://www.amazon.de...NBF&n=562066&s=ce-de
Wäre es möglich, dass ich hier einen Besseren Klang erziehle, sprich wenn ich per cinch-klinke kabel auf das Radio gehe?

mfg smurf
DubZ
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Nov 2009, 16:55
hab gerade mal gegooglet... der eintrag nummer #3 sollte dir weiter helfen:

http://iaudiophile.net/forums/showthread.php?t=13443


Edit: ehm... nach durchlesen scheint es wohl doch unstimmig zu sein^^ da hilft nur eigene recherche
Edit2: probier bei dir im auto in deinem d2 mal folgende einstellungen: Volume = 49 und Equalizer (EQ) aus!


[Beitrag von DubZ am 23. Nov 2009, 17:20 bearbeitet]
drunken_smurf
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Nov 2009, 17:51
Danke für den Link, das war mal interessant zu lesen, schade das es nicht klappt. Ich werd das mal mit der Lautstärke und dem EQ testen, mal sehen obs so besser ist.

mfg smurf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AUX-Front-Eingang & Musik-Handy?
ZQRN am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  2 Beiträge
Wie besseren Klang erzielen?
Hofknicks am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  42 Beiträge
besseren Klang bekommen?
NoiseBomb am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  19 Beiträge
Mp3-Player über Aux-In und Lautstärke
wameniak am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  2 Beiträge
Pioneer DEH-P3500MP aux in?
benjilein am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  3 Beiträge
Provisorisches Aux-in?
Giskard am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  5 Beiträge
PIONEER 8400 - AUX IN
ignition am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  16 Beiträge
Kasettenradio mit Aux-IN?
Zeddi am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  4 Beiträge
IPod an Aux-In -> Qualität?
MrOrange am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  2 Beiträge
Aux anschluss
Marius650 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglieddursunevdenevenakliyat
  • Gesamtzahl an Themen1.420.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.499

Hersteller in diesem Thread Widget schließen