Tipps zum Golf IV Variant gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
flowdragon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2012, 12:23
Hallo,
ich schreibe gerade die Kurzform, später gibt's ne ausführlichere Version,
habe gerade leider nicht viel Zeit.

Ich suche konkret Tipps, wie ich die seitliche Verkleidungen und die Innenverkleidung der Kofferraumklappe meines Golf IV Variant ausbauen kann, um zu sehen, ob ich drunter was dämmen kann.

Zudem wäre toll, wenn mir einer sagen könnte, welchen Kabelquerschnitt ich für die Neuverkabelung meiner Frontlautsprecher nutzen kann/sollte. im moment hängen die noch mit dem Original Klingeldraht am Radio.

Türen vorne und Kofferraum sollen gedämmt werden, reichen dafür 2 m² Alubutyl?

Verbaut sind/werden:
Radio: Kenwood 7544 (drin)
Vorne: 16er Eyebrid Kompo (drin)
Hinten: irgendwelche Blaupunkt Koaxe /drin)
Endstufe: Eton ECC 500.4 (Vorne + Sub, noch nicht drin)
Sub: Hertz EBX F25.5 (noch nicht drin)

Sub und Amp kommen in einen doppelten Boden aus Sperrholz, brauchts da aktive Belüftung? Oder reichen Luftschlitze?

mfG
Florian
Neruassa
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2012, 13:08
Alleine für die Türe kannste schonmal gute 2-2,5m² rechnen.
Also auf meine Türen gingen genau 2,5m² 2,2mm Alubutyl drauf.
(Außenblech, hinter TMT doppelt, Innenblech, Türverkleidung, um Lautsprecherring) - auf die Türverkleidung hätte ruhig noch etwas mehr draufpassen können.

Würde für Kofferraum, Klappe, Türen eher 3,5m² einrechnen. (Kaufst ne 2,5m² und 1m² Rolle)

Kabelquerschnitt Strom/Masse 25mm²
LS-Kabel 1,5mm²
Sub 2,5mm² oder besser 4mm²


Aktive Belüftung kann nie Schaden und kostet auch nicht wirklich viel Geld oder Arbeit ... (Lüfter 10-20€ pro Stk)


[Beitrag von Neruassa am 27. Sep 2012, 13:11 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2012, 15:51

flowdragon schrieb:


Ich suche konkret Tipps, wie ich die seitliche Verkleidungen und die Innenverkleidung der Kofferraumklappe meines Golf IV Variant ausbauen kann, um zu sehen, ob ich drunter was dämmen kann.





http://lmgtfy.com/?q...en+Kofferraumklappe+
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 27. Sep 2012, 16:33
Also ich hab den normalen 4er Golf und da muss man einfach nur 2 Schrauben in diesen Griffen lösen und dann kann das alles abgeklippst werden
flowdragon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Sep 2012, 12:31
Also, die Heckklape hab ich kapiert, aber die seitlichen Verkleidungen sind mir echt ein Rätsel...
Ich will ja bei dem Wetter nicht wild dran rumzerren wegen der Clips...
Vielleicht schau ich mal zum freundlichen VW-Onkel, ob der mirs für nen Kaffeekassenbeitrag erklären kann...

mfG
Florian
st3f0n
Moderator
#6 erstellt: 28. Sep 2012, 12:43
Welche Verkleidungen?
Oft findest du bebilderte Anleitungen im Netz wie diese abgehen.
Diese Clips bekommt man für wenige Euros neu


[Beitrag von st3f0n am 28. Sep 2012, 12:43 bearbeitet]
flowdragon
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Okt 2012, 15:04
Die verkleidungen, in denen sich die Staufächer befinden.
Keine Ahnung, was da drunter alles ist, deswegen möchte ich ja gerne drunterschauen...
st3f0n
Moderator
#8 erstellt: 01. Okt 2012, 15:11
Also im normalen 4er Golf gibts nicht all zu viele Staufächer.
Welche genau meinst du denn?
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedLouis_Beyer
  • Gesamtzahl an Themen1.500.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.534.590

Hersteller in diesem Thread Widget schließen