System einmessen Mönchengladbach

+A -A
Autor
Beitrag
rockingtwister
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2012, 22:33
Wer wohnt in der Nähe und kann mir mein System einmessen und einstellen?

verbaut ist folgendes:
Clarion DXZ778RUSB
µ-dimension JR 6 Comp
vollaktiv an µ Dimension JR 4.300
und ein Soundstream Tarantula T4
an einer Ampire MB 1000.1

Neruassa
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2012, 14:07

SCS Audio
Mennrather Straße 10
41179 Mönchengladbach
☎: 02161 4770742
Homepage: SCS Audio

Auto Radio Land
Limitenstr.111
41236 Mönchengladbach
☎: 02166 42300
Homepage: Auto Radio Land
rockingtwister
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2012, 21:03
radioland? dann kann ich auch zu mediamarkt.

gibts noch weitere vorschläge, evtl welche die es nicht beruflich machen?

Car_HiFi01
Inventar
#4 erstellt: 01. Okt 2012, 14:00
Schau mal in den Einsteigertipps da steht es wie es geht da brauchste nicht zu mm.Lesen und lernen :)Ansonsten helf ich dir dabei bin aus kerpen. http://www.hifi-foru...m_id=162&thread=2667


[Beitrag von Car_HiFi01 am 01. Okt 2012, 14:09 bearbeitet]
rockingtwister
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Okt 2012, 19:31
danke für den link.
hab mich da schon eingelesen, habe mir aber sagen lassen, dass das nicht so einfach ist und dass man dazu erfahrung braucht.

SCS Audio möchte 150-200 € haben. so teuer habe ich mir das nicht vorgestellt

also, einfach mal micro kaufen und ausprobieren?
Car_HiFi01
Inventar
#6 erstellt: 01. Okt 2012, 20:21
Einstellen kostet niemals so viel.Ansonten auf youtube gibt es ein video wo der das auch erklärt das einstellen ist nicht so schwer. http://m.youtube.com/watch?feature=relmfu&v=om9G8lkYTJE


[Beitrag von Car_HiFi01 am 01. Okt 2012, 20:56 bearbeitet]
rockingtwister
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Okt 2012, 21:08
Car_HiFi01
Inventar
#8 erstellt: 01. Okt 2012, 21:10
Achso sorry dachte einpegeln
Neruassa
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2012, 21:11
Mein Einmessen hat 6 Std gedauert und 300€ gekostet, aber sehr genau eingestellt, nicht mal so das es passt.

Von daher sind 150-200€ in Ordnung

Was willste da eigentlich genau einmessen? Finde garkeinen DSP?


[Beitrag von Neruassa am 01. Okt 2012, 21:14 bearbeitet]
Car_HiFi01
Inventar
#10 erstellt: 01. Okt 2012, 21:15
Klärt mich mal auf ??wo ist der unterschied einpegeln und einmessen danke im vorraus noch nie gehört gehabt mfg
Car_HiFi01
Inventar
#11 erstellt: 01. Okt 2012, 21:29
Achso sorry dachte einpegeln
Neruassa
Inventar
#12 erstellt: 01. Okt 2012, 21:33
So genua kann ich dir das auch nicht sagen, aber einpegeln tust du indem du am Radio oder Verstärker die Frequenzen einstellst, HPF/LPF und Gainregler...

Einmessen tust du das System bei Vollaktivem Betrieb, meist unterstüzt durch einen DSP (Laufzeitkorrektur) um das Klangbild zu verbessern.
Dazu wird dann der Frequenzgang verbessert und unangenehme Stellen ausgelöscht, entweder mit Equalizer oder DSP.
Referenzkurve vor einstellen
soll Referenzkurve

Dieses hoch und runter soll damit geglättet werden.


[Beitrag von Neruassa am 01. Okt 2012, 21:39 bearbeitet]
DJ991
Inventar
#13 erstellt: 01. Okt 2012, 21:33
Du wiederholst dich;)

mfg DJ
Car_HiFi01
Inventar
#14 erstellt: 01. Okt 2012, 21:38
Achso Danke ;).Komisch wieso steht zweimal des selbe von mir hier
rockingtwister
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Okt 2012, 22:17

Neruassa schrieb:


Was willste da eigentlich genau einmessen? Finde garkeinen DSP?


mein DXZ778RUSB
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedBurnys82
  • Gesamtzahl an Themen1.500.555
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.534.917

Hersteller in diesem Thread Widget schließen