Wie stelle ich eine Endstufe richtig ein?

+A -A
Autor
Beitrag
Klangpurist
Inventar
#1 erstellt: 19. Aug 2004, 15:59
Folgendes ist zu beachten: An einer Endstufe gibt es meist eine eingebaute Frequenzweiche die Einstellungen wie Hochpassfilter, Tiefpassfilter und Fullrange Betrieb erlauben. Beim Fullrange betrieb wird das gesamte Frequenzspektrum an den Lautsprecher wiedergegeben, was aber nur sinnvoll ist, wenn man die Frequenzen von vornherein über das Radio oder einen Soundprozessor filtert. Ansonsten gilt die Faustregel (kann natürlich durch Feineinstellungen an die jeweiligen Lautsprecher angepasst werden) :

Lautsprechersysteme (16,5cm Komponenten Systeme oder Coaxiallautsprecher, oder kleiner) sollten durch einen Hochpassfilter von Frequenzen unterhalb von 80Hz befreit werden, Also Hochpass (oder Highpass oder einfach nur HP) setzen und den Drehpoti an der Endstufe auf 80Hz einstellen.

Subwoofer sollten pauschal unterhalb von 80Hz abgetrennt werden, das heißt der Lowpassfilter sollte unterhalb von 80Hz gesetzt werden (auch hier gibt es Feinheiten bei den Einzelnen Subwoofer Chassis, welche aber eher für Fortgeschrittene bis Profis von Belang sind). Dazu benutzt man einen Tiefpassfilter (auch LowPass oder einfach LP genannt). Wird also ein Subwoofer angeschlossen, werden die entsprechenden Kanäle mit einem Tiefpassfilter belegt und der DrehPoti wird ebenfalls auf 80Hz gedreht.

Hier noch einige Begriffe:

Crossover: Crossover heisst soviel wie Frequenzweiche, hier werden meist die einzelnen Filter ein- oder ausgeschaltet.

Subsonic: Ein Subsonicfilter ist ein Hochpassfilter, welcher den Subwoofer von allzu tiefen Frequenzen befreit. i.d.R sollten Subwoofer keine Töne unter 20Hz wiedergeben, weil erstens, der Mensch diesen sowieso fast nciht wahrnimmt und zweitens der Subwoofer dadurch unnötig belastet wird.

Bandpass: Als Bandpassfilter wird eine Kombination von Hoch- und Tiefpass bezeichnet. Wenn ein Lautsprecher (z.B ein Kickbass) nur Frequenzen in einem bestimmten Bereich wiedergeben soll, bedient man sich eines solchen Filters. Beispiel: ein Kickbass soll die Frequenzen von 80 bis 250 Hz wiedergeben. Also stellt man den Lowpass auf 250Hz (also alles unter 250Hz) und den Highpass (wahlweise auch den Subsonicfilter) auf 80Hz. Schon werden nur Frequenzen zwischen 80 und 250Hz wiedergegeben.

Voltage: Meist befindet sich an der Endstufe ein sog. "Gain"-Regler. Er regelt die Eingangsempfindlichkeit. Je mehr Volt am Vorverstärkerausgang des Radios anliegen, desto weniger muss man den Regler aufdrehen. Hat man extrem wenig Spannung am Vorverstärkerausgang des Radios, so muss man den Gain-Regler ganz hochdrehen, was dem Rauschabstand nicht sehr zuträglich ist. Das heisst im Klartext: Der Lautsprecher klingt schlechter. Also je mehr Spannung am Vorverstärker (Cinch) Ausgang des Radios anliegt, desto weiter kann man den Regler nach unten drehen.

Einpegeln: Das einstellen der Lautstärke am Verstärker nennt man einpegeln. Man sollte hierzu erstmal Alle Regler wie BassBoost oder Bass oder Loudness am Radio auf neutral, also 0 stellen. Zunächst den Gain-Regler an der Endstufe ganz herunterdrehen, dann das Radio auf 3/4 der Gesamtlautstärke einstellen und den Gain-Regler an der Endstufe so lange hochregeln bis es anfämgt zu verzerren oder übersteuern. Anschließend den Regler wieder ein kleines Stück zurück und der Verstärker ist eingepegelt.

BassBoost:
Ein Bassboost soll den Bassbereich hervorheben. Er sollte aber wenn es geht nicht benutzt werden, da dies den Klang des Subwoofers nur negativ beeinträchtigt.
Beispiel: wenn man den Bassbereich durch einen Boost um 12dB anheben will, bräuchte man Theoretisch acht mal so viel Leistung. Diese Leistung kann aber der Verstärker nicht liefern, deshalb verzerrt der Klang. Also: BassBoost möglichst aus lassen und den Bass am Radio Anheben/Absenken.

Anregungen zu einer Ergänzung oder Verbesserung dieses Textes werden gerne per PM entgegengenommen


[Beitrag von Klangpurist am 29. Jan 2005, 20:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie stelle ich diese Endstufe richtig ein?
KeineAhnungvonHifi am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  11 Beiträge
wie stelle ich die stufe richtig ein?
lb594ag am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  3 Beiträge
wie stelle ich die filter der endstufe für bestimmte musikrichtungen richtig ein
bawibabwa am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  10 Beiträge
Endstufe richtig einstellen
kenny555 am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  2 Beiträge
Wie Endstufe richtig einstellen?
Schecke am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  10 Beiträge
Wie Endstufe richtig einstellen?
Minifutzi am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  8 Beiträge
Wie stellt man eine Endstufe RICHTIG ein???
Beffi888 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  4 Beiträge
Endstufe richtig einstellen
steifer am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
Endstufe richtig Einstellen?
iamg123 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  3 Beiträge
Endstufe Richtig Einstellen
Deathrow am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedXepter
  • Gesamtzahl an Themen1.382.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.739