Kenwood KDC M6024G NF Funktion??

+A -A
Autor
Beitrag
NX2F4you
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Mai 2004, 17:59
Hallo,

hab ne Frage bezüglich dieses Radios! In der Anleitung steht, das dieser Radio einen Faderunabhängligen Ausgang hat, und dieser mit der NF Funktion zum einschalten geht! Doch

1. weiß ich nicht mal welcher Ausgang das sein soll,
2. und wie man ihn "einschaltet" (steht in der Anleitung,
funktioniert aber nicht)

Hoff mir kann jemand weiter helfen,

THX
kappe
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2004, 18:31
hi

Non Fad,ist der Woofer ausgang,normalerweise ist es der Rear ausgang.

mfg
NX2F4you
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Mai 2004, 11:21
hab ich mir schon gedacht, doch scheinbar muss man diese funktion erst mal einschalten, doch das haut irgendwie nicht hin! Hat den keiner zufällig den selben radio, der weiß wie das funktioniert? In der anleitung steht, das es dann am display anzeigt, "nf on", doch das tut es nicht wenn man diese taste drückt!!
NX2F4you
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Mai 2004, 17:56
keiner ne ahnung??
strumpel
Stammgast
#5 erstellt: 24. Mai 2004, 21:17
HI,

hab das selbe radio und auch die NF funktion aktiviert (ka wie das kam).

Als ich das Radio,verstaerker und den sub gekauft und eingebaut hatte, hatte ich diese funktion komischerweise net. Dann wurde bei mir ins Auto (bei ner disco) eingebrochen und das Radio ham se kaputt gemacht. Nachdem ich mir wiedermal ein neues gekauft hatte und es angeschlossen hatte (alles genauso angeschlossen wie beim ersten radio) war diese Funktion plötzlich da. hab mich auch gewundert was es wohl ist und gleich getestet. sehr gut finde ich diese funktion z.b. bei rock wo ich oft NF auf +3 oder +5 stelle damit der bass etwas lauter spielt und der sub mehr drückt.

leider kann ich dir nicht sagen wie ich es freigeschaltet hab (AMP ist an dem REARCHINCH angeschlossen)
würde aber gern wissen ob das irgendwie dem sub schadet.
NX2F4you
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Mai 2004, 22:06
also ich denk, deinem sub schadets nicht, hast du wieder das gleiche radio gekauft?

PS: Weiß sonst irgendwer wie das funktionieren könnt??
strumpel
Stammgast
#7 erstellt: 24. Mai 2004, 23:16
ja, hab 2 mal das selbe geholt! (wurde ja beim 2ten mal von der versicherung bezahlt)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Gebrauchsanleitung Kenwood KDC-M6024G
Hatamoto666 am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  3 Beiträge
Frage zu ---Kenwood KDC-W3041A---
rifrafftw am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  2 Beiträge
Kenwood KDC 9090R
blackkurgan am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  3 Beiträge
Antennenanschluß Kenwood KDC-W6527
gerhard2k1 am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-431 Speicherverlust
keinplan20 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  4 Beiträge
Kenwood kdc-6090r
Jhonny_pro_2 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W7531 Frage!!
chriss.w am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  4 Beiträge
Kenwood KDC-W707 Loudness ?
dirklc4 am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-3021 bedienungsanleitung
dudelda am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
Kenwood KDC 7024 Sicherheitscode
nikos83 am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedHobbyschrauber87
  • Gesamtzahl an Themen1.500.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.530.529

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen