Brauche rat

+A -A
Autor
Beitrag
DeadManWalking
Neuling
#1 erstellt: 25. Dez 2003, 20:08
Heyho Leute!!!

Also da ich noch relativ unerfahren im Bereich der Car-Hifi bin, würde ich gerne von euch wissen ob ich mit meiner Anlage (einen Teil davon habe ich schon verbaut, rest muss leider noch gekauft werden)gut Lala hören kann. Für die die es interessiert, ich habe einen Audi 80 B3 Typ89.
Schon verbaut sind:
Radio: JVC KD-SH9102
Verstärker: Soundstream P205e (lasse sie als 4 Kanal laufen)
Zweiwege System: Focal Utopia 165W [(160mm)(hinten in der Hutablage)]
Die Komplette Verkabelung ist von Oehlbach (16mm²; Lautsprecher: 2,5mm²)

Desweiteren sollen noch folgen.
Sub: Syrincs BP10-200
Monoblock: Hifonics Brutus 1500DX
Verkablung: (auch Oehlbach?)
So das ist meine Anlage die ich verbauen will. Was meint ihr? Vorschläge? Verbesserungen?
Ach ja, kann mir jemand ein paar 100mm für das Amaturenbrett vorschlagen und vielleicht noch ein paar Hochtöner, die ich auch ins Amaturenbrett mit einbauen kann (werde sie in der Lüftung versenken).
Ach ja habe gehört das es schlecht sei einen Bandpass-Sub an einen D-Amp. zu schliessen. Kann mir
jemand sagen warum das so ist.

Danke schon mal in Voraus!!!

Mfg
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Dez 2003, 20:34
für was willst so eine riesen stufe, an einem sooo kleinen bass???
von einem 10er koax würd ich dir abraten! bau dir doorboards und setz die focal vorne rein!!! bei www.e30.de gibts unter car hifi/ doorboards einige bilder von einem audi 80 board und wie man sowas macht!!!


[Beitrag von De_Butcher_Gerd_ am 25. Dez 2003, 20:42 bearbeitet]
DeadManWalking
Neuling
#3 erstellt: 25. Dez 2003, 21:26
Nun ja fals ich ein neuen Wagen kaufe und ich dort ein wenig mehr Platz haben würde, wäre auch der kauf von eine neuen Sub (je nach finanzieller Lage) denkbar.Wenn ich mir abe nun Doorboards bauen würde, bräuchte ich doch für hinten neu LP, oder? Kennst du denn irgend welche 100mm LP?
klenki80
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2003, 22:11
Brauchst für hinten keine Lautsprecher, hab ich au net. Bau die Focal vorne rein (TT in Dobo, HT in A-Säule oder Arm.brett). Sub is schwer zu sagen, da viel Druck brauchst und der beste Sub in nem Audi nur brummt, wenn du Pech hast. Hab dasselbe Problem g'habt. Lieber Endstufe für Sub schon mal einbauen und dann paar Subs probehören, oder machs wie ich. (siehe Sig.)
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Dez 2003, 22:34
hinten brauchst du echt keine boxen!! und wenn, dann nur kleine für die passagiere im fond!!! also die stufe geht schon klar, achte aber auf vernünftige kabel! wenn dir der syrincs gefällt, dann nimm ihn!! die sind halt geschmackssache und ich würde den vorher ausgiebig test hören!!! vor allem mal mit den tiefsten stücken die bei dir im cd regal stehen, die vernachlässigt er nämlich ziemlich gerne!!! sonst spricht eigentlich nicht gegen den syrincs! vielleicht eine nummer grösser nehmen!
Son_of_Thor
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2003, 23:52
Also der Syrincs ist für Techno und Rock ganz gut geeignet, aber Geschmackssache bitte vorher anhören. Pegelmäßig wird er schon Spaß machen.
Nur was für Musik hörst du denn?
Dann mit Bandpass und Digitalen Monoblöcken nun der Punkt ist der Digitalen wird ein schlechterer Dämpfungsfaktor als Analogen attestiert was heißt sie haben die Membran nicht so gut unter Kontrolle und ein Bandpass kann wenn er schlecht gemacht ist schwammig klingen was dies dann noch unterstützen würde.
Aber neue Digitale Monoblöcke sind da schon ne Klasse besser bitte nicht immer die D-Rex oder 1/800D als Referenz nehmen es geht auch anders wie z.B Velocity, Ground Zero oder Atomic schon bewiesen haben.
Aber auch hier nochmal vorne gutes Frontsystem hinten Sub 2 Amps und Spaß ist angesagt.
Mfg Dirk
cyberjoe
Stammgast
#7 erstellt: 26. Dez 2003, 01:15
hi, weis jetzt zwar nicht genau welcher audi 80 das ist( tank hinter der rücksitzbank, oder unter dem kofferraumboden?), wenns der mit dem tank hinter den rücksitzen ist würde ich fast schon davon abraten überhaupt nen sub im kofferraum zu verbauen, je nachdem wie voll der tank ist klingst entweder blechern und mal halbwegs vernünftig, allerdings ohne bestückung der hutablage und mit durchgang in der hutablage in den fahrgastraum.
besser für die focals doorboards bauen.
mfg cyberjoe
Son_of_Thor
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2003, 01:50
Naja,
es geht schon aber der Aufwand wäre sehr hoch, es gibt leider Autos die sind schlecht für Car-Hifi geeignet.
Mfg Dirk
DeadManWalking
Neuling
#9 erstellt: 26. Dez 2003, 15:04
Desweiteren will ich noch dazufügen, das ich gerne musik mit bass höre, so das ich das "bumbum" nicht brauche bzw. haben will.
@son_of_thor
Höre alles mit Ausnahme von Volksmusik (tut nicht wirklich not)
@cyberjoe:
Ich habe denn erst genannten (tank hinter der rücksitzbank). Aber die Frage die ich mir jetzt stelle ist, wie gestallte bzw. bearbeite ich den "Durchgang" vom Koffferraum zur Fahrgastzelle, denn meinen Fahrgästen will ich den Musikgenuss nun nicht nehmen.
Zugegeben den Großteil der Musik wird mir zu gute kommen, aber das mit den Gästen muss nicht sein. Oder wird dies ein erheblicher mehr aufwand an arbeit für mich?
DeadManWalking
Neuling
#10 erstellt: 26. Dez 2003, 15:06
Habe gerade ein wenig Paradox geantwortet. Ich willKEIN "bumbum".
So nun stimmt es!
cyberjoe
Stammgast
#11 erstellt: 27. Dez 2003, 15:27
hi, da du kein bum bum brauchst würde ich auch nicht versuchen mittels bandpässen bässe aus dem kofferraum in die fahrgastzelle zu bekommen, dann lieber das geld in vernünftige doorboards investieren und auf einen sub verzichten, die selbe lösung fahre ich zur zeit auch nur das ich gänzlich auf rearfils verzichte. den durchgang vom kofferraum zur fahrgastzelle bekommst du am einfachsten durchs weglassen der rearfils, über die öffnungen machst du dann LS gitter drüber, das behebt allerdings nicht das problem mit dem tank, den müsstest du aufwendig dämmen. dennoch hatte ich damals bei meinem audi 80 trotz dämmens hörbare unterschiede verzeichnen können.
mfg cyberjoe
mike77
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Dez 2003, 17:57
hallo!

ich muss mich meinen vorrednern anschliessen!
hinten sind die genialen focal lautsprecher perlen für die säue! schau, daß die nach vorne kommen (notfalls doorboards)

wenn du nun schon ein focal system hast und noch ein paar "t"euros übrig, schnapp dir doch einen focal utopia bass 33WX im bassreflexgehäuse - dann hast du einen traumhaften klang und kommst nicht mehr aus deiner karre raus - weil musik hören so viel spaß macht

das problem bleibt allerdings der tank direkt hinter der rücksitzbank - notfalls kannst du auf einen focal 27WX utopia bass zurückgreifen und den im fußraum des beifahres verstauen - ist ein bißchen aufwendiger aber machbar (habe sowas schonmal in einem mazda mx-5 gesehen) und du hättest den bass direkt in der fahrgastzelle.

gruß mike


[Beitrag von mike77 am 27. Dez 2003, 18:01 bearbeitet]
SchallundRauch
Inventar
#13 erstellt: 27. Dez 2003, 18:20
Wenn du die Utopias in der Heckablage hast dann müßtwen dort doch Öffnungen in den Kofferraum sein, dadurch könnte man einen auf Klang abgestimmten Bandpass (nicht gerade den syrincs) spielen lassen (diesen würde ich mir aber von einem wirklich kompetenten Fachhändler berrechnen lassen)

Das Utopia auf jeden Fall nach vorne in möglichst solide Doorboards und wenn möglich bi-amping oder vollaktiv an die Endstufe!!!!

Gruß Ansgar
DeadManWalking
Neuling
#14 erstellt: 28. Dez 2003, 18:38
MMMhhh...
Wenn mir alle sagen, das es sinnvoller ist probiere ich es aus!!!!! Bräuchte nur noch ein paar Anleitungen. Am besten noch ein paar pics.
Man müsste aber dann auch dementsprechend die LS in einen bestimmten Winkel positionieren, oder irre ich mich da?
@cyberjoe:
Die Idee mit der Dämmung hatte ich auch. Und du hast es schon ausprobiert? Aber theoretisch müsste es doch machbar sein, wenn man genügend Dämmmaterial verwendet. Stimmts?
Mfg
DMW


[Beitrag von DeadManWalking am 28. Dez 2003, 18:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Anlage in Audi 80 Typ89 (B3)
audi80t89 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  4 Beiträge
Audi 80 B3 Hutablage durchlöchern ?
Henri212 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  5 Beiträge
Audi80 B3 Hifi-Anlage
psykosven am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  6 Beiträge
Brauche beratung von euch.
atomfrosch1989 am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  19 Beiträge
Kauf - Verkabelung - Einbau - Audi A6 C4
oskorei_ am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  2 Beiträge
Audi 80 B3 mit vorhandener Technik ausstatten, eure Meinung ist gefragt!fra
passuff am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  27 Beiträge
Audi A3 97er -- Focal
housh am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  4 Beiträge
Suche Bilder von Einbauten JVC KD-AVX1/2
painfull am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  2 Beiträge
Obsoleszenz im Car - Hifi bereich ? ? ?
Lichtmann am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  3 Beiträge
JVC KD AVX2 Verstärker probleme
Psycho_Falcon am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.115

Hersteller in diesem Thread Widget schließen