Wie funktioniert das Brücken an einer Lightning Audio B 400.4 ???

+A -A
Autor
Beitrag
Caine
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2004, 23:27
Hi,
will am Wochenende meine Lightning Audio Endstufe + Basskiste anschließen.Die Endstufe betreibt vorerst nur die Basskiste,sonst nix.Will sie also brücken,damit Sie 200 Watt an die Basskiste liefert.Allerdings hab ich überhaupt keinen Plan wie das geht.Bin totaler Noob in Sachen Car Hifi.
In der Anleitung zur Endstufe stand auch nichts darüber.
Meine Endstufe leistet: 75W x4 @ 4Ohm , 100W x 4 @ 2 Ohm , 200W x 2 @ 4 Ohm.
Könnte mir das mal jemand genau erklären mit den Ohm usw...
Tausend Dank!
Caine
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Mrz 2004, 00:30
Hab mich nochmal durchs Forum gesucht..
Aber trotzdem peil ich immer noch net richtig,wie ich brücke...?
Soll ich jetzt ein einzelnes kabel von RR+ zu LR- ziehen,damit Sie gebrückt ist,oder soll ich die Kabel der Basskiste mit RR+ und LR- verbinden,damit Sie gebrückt ist??
mrniceguy
Moderator
#3 erstellt: 06. Mrz 2004, 02:19
In deiner Anleitung steht 100Pro wie man deine Endstufe brückt.
In den meisten Fällen macht mandas auf folgende Art:
Wenn Kanal 3 und 4 gebrückt werden sollen, dann schließt man den + Pol des Subs an den + Pol des 3. Kanals.
Den - Pol des Subs an den - Pol des 4. Kanals.

So funkts bei den meisten Endstufen, aber es gibt auch Ausnahmen, bei denen es "Sonderregelungen" gibt. Deshalb lieber nochmal gründlich die Anleitung lesen.

Das mit den Ohms istganz einfach wenn du deine Endstufe nicht gebrückt hast, kannst du entweder 4 LSPs mit je 4 oder 2 Ohm dranhängen.
Wenn du deine Endstufe gebrückt hast, darfst du an den gebrückten Kanal nur einen LSP mit 4 Ohm hängen. (Es wären z.B. auch zwei 2Öhmer in Reihe oder zwei 8Öhmer parallel möglich. Aber ich glaub das wird jetzt zu kompliziert)

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt
KartoffelKiffer
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2004, 02:38
Es STEHT in der Anleitung, habe diese ja auch !!
KartoffelKiffer
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2004, 22:12
Sag mal, wenn du die Endstufe mal längere Zeit unter volllast beschallst, wird sie dann auch so heiß ??

Meine hat sích heute abgeschaltet, weil sie zu heiß wurde!!
Caine
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Mrz 2004, 23:56
Naja,hab se ja heute erst angeschloßen,deswegen kann ich dazu nix sagen.Aber es gibt doch von Lightning Audio noch son extra Lüfter,kostet glaube ich so 22 Euro.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lightning audio bolt 400.4 erfahrungsberichte
Biopast am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  12 Beiträge
lightning audio
stroop am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  6 Beiträge
Lightning Audio X1.2000.1D
Patrick*Bub am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  22 Beiträge
Lightning Audio
Carbonat am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  9 Beiträge
lightning audio
welchennamengitbtsnochnicht am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  3 Beiträge
Lightning Audio Bolt 300.4
F2boarder am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  17 Beiträge
B2.300.4 4-Kanal Brücken
Devilkiller am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lightning Audio Bolt 300.2
doctorevil am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  4 Beiträge
Lightning Audio Bolt B2.400.4
CoolioXXL am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  5 Beiträge
Lightning Audio FF 212.250
MtS2000 am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedKodi123
  • Gesamtzahl an Themen1.499.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.520.787

Hersteller in diesem Thread Widget schließen