EM-Phaser EX12"T3 is schei...!!!

+A -A
Autor
Beitrag
GSXR-Racer
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2003, 16:25
Hallo Leute,
Der Titel dieses Beitrages soll all diejenigen ansprechen die den gleichen woofer haben.
Ich bin schon richtig sauer weil das ding nicht richtig drückt.
Mein erster versuch war wie berechnet ein Bassreflexgehäuse mit 54l und ein BR-Rohr DN 10cm Länge 46cm => VIEL zu tief gespielt und nur gebrummt.
Zweiter Versuch: Geschlossen mit 28l => Leiser als 1 STK 13cm coax und NULL Kick.
Bevor ich nochmal ne menge MDF-Platten zerschneide frag ich lieber mal euch.

Als Amp benutz ich eine Rodek 2180a die 610W @4Ohm bringen soll.

Vieleicht liegt es wirklich daran, dass ich keinen Kondensator hab und der Sub wirklich zuviel stoff saugt.

Bitte schreibt mir wenn ihr ein gehäuse gefunden habt in der er richtig spielt.

Vieleicht liegt es auch am Verstärker. Hab hier schon oft was vom Dämpfungsfaktor gelesen, und hab keine Ahnung wieviel die Rodek hat.

Bitte beeilt euch denn sonst fliegt er garantiert in den MISTKÜBEL und das meine ich ernst !!!
Corolla_1991
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2003, 20:45
Also die Rodek Amp hat einen Dämpfungsfaktor von 200. Wieviel Watt RMS hat denn der EMphaser Sub? Obwohl ich nicht glaube das diese Endstufe zu wening Saft hergibt.
Ich glaube auch nicht das es daran liegt das ein Kondensator fehlt wenn es wirklich so leise ist wie du sagst. Welches Auto fährst du denn? Hast du vllt einen Fliesheck mit abgetrennten Kofferraum(durch Bleche o.ä.)?
DE_HOO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Nov 2003, 21:15
Zu deiner ersten Box kann ich dir sagen das die Liter ok waren aber nur das Rohr viel zu lang darum ging er sooooo tief!!

Box 2 der Extreme T3 ist nicht für kleine Kisten ausgelegt!

Gruß DE_HOO
Aiiise
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Nov 2003, 21:20
und zu wenig saft hat die rodek bestimmt nicht hab die selbe verbaut (ohne Kondensator) an einem esx c-15 woofer auch in einem BR gehäuse und der schiebt eigentlich doch recht gut!

zu dem emphaser woofer kann ich dir leier nichts sagen! weil ich den nur vom anschaun her kenne.

aber um den amp musst du dir denk ich keine sorgen machen!

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
große Frage zu EM PHASER
Emray am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  2 Beiträge
BOA 300 AK oder EM-PHASER ebr112tx3
yasin am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  12 Beiträge
EM PHASER EA2350+ Hifonics ZX12Dual Passt dass?
Morphiumphase am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  22 Beiträge
Hilfe! Endstufe einstellen Em-phaser EA 2200
Bernie_08 am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  3 Beiträge
könig der schei...?focal 165V
Rhonin am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  16 Beiträge
220V VW T3
-=d-o-n=- am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  8 Beiträge
limagereusche im t3
bussven am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  2 Beiträge
VW T3 Türen dämmen
arendson am 07.06.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  2 Beiträge
VW T3 Türlautsprecher
Telium am 26.04.2020  –  Letzte Antwort am 14.05.2020  –  11 Beiträge
Was gibts neues auf em Markt und was is empfehlenswert!
old-binjo am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedEndoki
  • Gesamtzahl an Themen1.500.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.805

Hersteller in diesem Thread Widget schließen