Klangprobleme...

+A -A
Autor
Beitrag
A3nalin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mai 2004, 22:49
Hab ne Frage an euch:

Ich benutze schon seit Jahren auch im A4 meiner Mutter einen MD Adapter, der per Kassette das Signal des MD überträgt.
Im A4 gabs mit der Tonqualität noch nie Probleme.

Jetzt in meinem A3 (8L Baujahr 1997 - Glaube Radio heißt "Gala" bin mir aber net ganz sicher, schau morgen nochmal nach) funktioniert das Radio an sich von der Klangqualität super. Klare Höhen, zufriedenstellender Bass, ausreichende Lautstärke.

Aber dasselbe Radio gibt, wenn ich den MD Adapter benutze, vorallem im Mitten-/Höhenbereich meist nur verzerrte Töne wieder. Bässe sind klar und trocken - Bass kicks, Bassline - (merkwürdig oder?!), ganz hohe Höhen - HiHats / Reverse Cymbals - sind auch klar, aber die Mitten bis Höhen - Menschliche Stimme/Melodie - verzerren oft ziemlich. Egal ob ich Bass oder Treble rausnehme, die Lautstärke am MD selbst reduziere (der übrigens auf "Equillizer off" steht), ist total merkwürdig!

Wenn aber ruhigere Stellen kommen, wo die Mitten alleine, aber in gleicher Lautstärke kommen, gehts meist ohne Probleme.
Das Phänomen hängt auch von den Tracks ab, beim einen ists schlimmer, beim andren weniger.

Wie gesagt, per Radioempfang habe ich das Problem mit dem selben Radio nicht.

Woran kanns liegen?
Adapterkassette? Lautsprecher? Bandlaufwerk?

Wäre über jede Hilfe glücklich!


[Beitrag von A3nalin am 25. Mai 2004, 22:51 bearbeitet]
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Mai 2004, 23:22
dürfte schlicht und einfach am eingangssignal liegen, das wird für den neuen radio zu gross/stark sein. welche md`s benutzt du? die sony kann man mit extrem hohen pegel aufnehem, was nicht jeder verstärker mit macht. tdk oder basf sind da schon wesentlich leiser.
A3nalin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2004, 23:33
Also, mein tragbarer MD Rekorder ist von Sony. Meine MDs sind meist (zumindest die wo die Probleme auftauchten) Fuji.

Wie kann denn dann aber es sein, dass im A4 (Baujahr 1996 rum)alles ohne Probleme mit dem selben Adapter, selbem MD und selben MDs geht, auch dieselben Einstellungen benutzt werden und im A3 plötzlich nicht?

Zudem: Ich kann ja das vom Adapter übertragene Signal verändern, indem ich am MD Lautstärke leiser stelle oder Equallizer auf 0 stelle (was der fall ist) oder da Höhen/Tiefen anhebe/absenke. Oder ist der Afunahmepegel das Problem? Der macht aber eben nur im A3 Probleme. ^^
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Mai 2004, 09:47
nach deiner beschreibung, müsste es eben ein signalproblem sein. warum das im einen audio so ist und im anderen klappt, dass kann ich dir leider nicht sagen.
A3nalin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mai 2004, 10:13
Hm. Und wie könnte ich dem abhelfen?
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Mai 2004, 12:40
vielleicht mal eine md ohne automatik pegel, sonder manuell aufnehmen
A3nalin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mai 2004, 16:42
naja, nehme hat mp3s per net MD auf. Da wird das autom. ausgepegelt und das eher zu leise als zu laut.

An Lautsprecher, Verstärker, Bandlaufwerk des Radios kanns nicht liegen?
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Mai 2004, 20:59
kann ich dir leider nicht sagen, aber warum kaufst du dir nicht einfach einen schönen, gebrauchten md fürs auto?
A3nalin
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Mai 2004, 12:50
Das überlege ich mir jetzt langsam... Aber Erstmal ist das Geld dafür zu knapp.

Muss halt mal schauen, vielleicht ist die Anlage auch einfach zu schwach, obwohl sie laut Audi-Radio-Anleitung dieselbe Leistung hat wie im A4... ^^ Naja danke trotzdem für die Tipps!
Ralfii
Inventar
#10 erstellt: 27. Mai 2004, 12:54
vielleicht hast du an deinem radio das dolby system aktiviert (rauschunterdrückung) ???
A3nalin
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mai 2004, 01:33
Nicht dass ich wüßte, hb zumindest in der Anleitung nichts derartiges gefunden.

Vermute immer mehr dass die Lautsprecher verzerren, was aber bedeuten würde, dass ich da Abhilfe schaffen müßte... =/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MD-Wechsler - Verbindungsmöglichkeiten
Tamashii am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  4 Beiträge
Hi-Md-Walkman an Standart Mazda3 Radio
casio0815 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  3 Beiträge
Anschluss von Dritthersteller-Radio im A4 (B5)
shanni am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  13 Beiträge
MD-Wechsler Kenwood
syrius2 am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  3 Beiträge
Einbauadapter(Radio) Audio A4
pun1sh3r am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  6 Beiträge
Audi a3 8l radio - Brauche dringend Hilfe
Teacup215 am 01.03.2020  –  Letzte Antwort am 04.03.2020  –  13 Beiträge
Sony Radio resettet sich beim Zündschloss drehen
do1emu am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  7 Beiträge
Adapter für Radio
lias1 am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  3 Beiträge
Audi A4 Musikfähig machen
skazz87 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  11 Beiträge
Adapter für Audi?
kingkaese am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.962 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedTorke
  • Gesamtzahl an Themen1.500.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.529.463

Hersteller in diesem Thread Widget schließen