iriver Festplatten Mp3 Player anschlißen im Auto?

+A -A
Autor
Beitrag
wdaf
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2004, 12:07
Hi!

Hab mir gerade einen iriver IHP-120 bestellt.
=Festplatten MP3-Player mit optischem und "normalem" kopfhörer ausgang.

Ich möchte ihn dann auch im Auto nutzen(noch kein radio vorhanden).

die kassettenadapter variante fällt raus wegen qualitätsverlust.

Hat da wer Erfahrung/Ideen?

Wolf
MeisterLampe
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2004, 12:39
Eigentlich ziemlich einfach. Mach ins Amaturenbrett oder die Mittelkonsole einen Chinchanschluss und einen Schalter für die Remoteleitung. Kabel Miniklinke auf Chinch und fertig.
wdaf
Neuling
#3 erstellt: 11. Jul 2004, 13:26
Chinchanschluss ist klar.
einen schalter für die remoteleitung?

weitere Frage: nachdem ich noch kein radio hab
möcht ich mir kein normales mit cd,... kaufen,
sondern evtl. gleich nur einen verstärker.
einzig: gibt es reine verstärker bei denen man
auch einen zusätzlichen lautstärkeregler,
balance und fadesteuerung hat?
MeisterLampe
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jul 2004, 13:43
Na ja, normalerweise hast du einen Remoteanschluss am radio um die endstufen anzuschalten. Wenn du das nicht hast, brauchste eine Stromleitung zu den Endstufen an die Remoteanschlüsse. Und die solltest Du schaltber machen. Du spielst dann quasi das Radio.

Lautstärke kannst du am IRiver regeln, ansonsten brauchst du einen Vorverstärker. Da müssen aber mal andere ran. Keine Ahnung ob es sowas fürs Auto gibt.


[Beitrag von MeisterLampe am 11. Jul 2004, 13:45 bearbeitet]
gerous
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2004, 15:18
Also ich hatte mal meinen IPod an meine
alte Endstufe geklemmt und Holla-die-Waldfee
da ging EINIGES! Viel mehr als vom Radio!
Vorverstärler muss man da nicht umbedingt..
Probiers erstmal so aus den VV kanste dir
im Notfall immer noch holen

mfg Gerous
wdaf
Neuling
#6 erstellt: 12. Jul 2004, 14:29
Danke erst mal für die Tipps.

Das einzige was ich nicht kann wenn ich den player
direkt an die endstufe hänge ist eine balance und fade Regelung zu machen.

Gibts Endstufen bei denen man die balance und fade- Regelung direkt am verstärker fix (mit poti oder so) machen kann?

???
gerous
Inventar
#7 erstellt: 12. Jul 2004, 15:56
fade kannst du emulieren, poti 1 für front
lauter (aber nicht bis MAX!!) und poti für rear gain
leiser -> FADER

mfg Gerous
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Festplatten-mp3-Player?
foxxi am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  7 Beiträge
im auto id3 tags mit iRiver mp3 player möglich?
xamuh am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  2 Beiträge
mp3-Player im Auto
jodaki am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
MP3-Player im Auto!
STI am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  4 Beiträge
mp3-Player im Auto verstärken
uwei0 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  2 Beiträge
MP3-Player und Auto?
dieselpilot am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  3 Beiträge
Starkes Klettband zur Befestigung von Festplatten MP3 Player am Armaturenbrett gesucht
BigMischa am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  5 Beiträge
Transmitter MP3 im Auto
venyxal² am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  3 Beiträge
MP3 Player und FM-Transmitter
tiger_sg am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  2 Beiträge
DVD-MP3-PLayer
KnutEdelbert am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.448 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedrBangi
  • Gesamtzahl an Themen1.482.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.194.642

Hersteller in diesem Thread Widget schließen