2, 3 oder 4 Woofer!

+A -A
Autor
Beitrag
BigB
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2004, 03:36
Hallo Leute!

Vielleicht stehe ich ja alleine mit dieser Meinung, aber irgendwie verstehe ich diese ganzen Leute nicht, die sich soviele Woofer ins Auto bauen!

Versteht mich nicht falsch:
Wenn man beim DB Drag teilnimmt, mag das ja noch sinn machen, aber zum Musikhören???

Ich habe EINEN GZNW 12" in meinem Auto verbaut und der geht lauter, als man (nur ich?) überhaupt hören will!

Als ich das erste mal ca. 30 min Musik gehört habe, habe alle 5 min den Woofer etwas leiser gedreht und schließlich die Musik ganz ausgemacht, weil mir schlecht geworden ist!
Klar ist das ein geiles Gefühl wenn man den Bass im Magen spürt, aber dafür reicht doch ein Woofer völlig aus! (Wenn es nicht gerade ein billiger Schrottwoofer ist!)

Also vieleicht habt ihr eine Antwort auf die Frage, warum sich manche Leute 4 Woofer ins Auto bauen, obwohl sie nie zum Drag fahren!
goofy2831
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2004, 04:58
optik spielt da wohl eine größere Rolle...

dann gibt es leute die einfach sagen wollen :" Hier guck ich habe sogar 3 (4) (5) woofer..."

wenn ich nur musik hören will, reicht einer gut aus...meine meinung...
matzesstyle
Inventar
#3 erstellt: 24. Jul 2004, 08:35
Sicher reicht einer zum Musikhören aus.....Aber viele wollen einfach mehr

Dann gibt es auch noch die "Masse statt Klasse-Fraktion"

Die schon erwähnte Optik halt!

Und Geld spielt wohl auch noch eine Rolle!

Und ganz wichtig vielleicht auch noch die Impedanzen. Nicht alle Woofer gibt es mit den Schwingspulenvarianten, die gebraucht werden!

mfg Matze
dbdragAndi
Inventar
#4 erstellt: 24. Jul 2004, 15:27
Auf dbdrag ist oft nicht entscheidend wieviele Woofer man eingebaut hat, sondern eher welche Woofer man hat und wieviel kw man drauf jagt.

Die Anzahl der Woofer + Art der Verbauung ist sehr entscheidend für die Klassifizierung.

Ich selber habe 3 Woofer. 30er mit je 800 Watt max bei DVC sowie geschlossenem Gehäuse. Die Woofer machen schon bei geringem Hub ewig den Druck. Je mehr Hub der Woofer macht, desto eher verzerrt er, da die Membran dann nicht so dynamisch spielt.

@BigB: Ich weiß nicht wie du den Woofer eingebaut hast und mit wieviel Leistung, aber richtig arch kann er nicht gehen. Außer du hast ihn voll tief abgestimmt. Dann ist es kein Wunder, dass er tierisch auf die Ohren geht und alles vibriert. Aber klanglich optimal ist es dann nicht.

Bei geschlossenem Gehäuse ist eins zu sagen: Wenn der Woofer kaum Hub macht, dann ist das Gehäuse am besten. Zwar kann man das nicht verallgemeinern, jedoch sollte dem Woofer Zeit zum komprimieren gegeben werden. Um dies zu verwirklichen, muss das Gehäuse die Membran bremsen.

Bei mir macht der Woofer normal Hub. Auch wenn ich die voll aufdrehe, dann schlagen die nie an. So gebaut gehen die Woofer nicht unbedingt auf den Wecker, außer man dreht voll auf und die Woofer spielen bei jeder Musikrichtung klanglich ewig gut.

Meine Woofer machen 142,7 db unterm Termlab. Bei normaler Musik gehen die kaum weniger, da die Woofer ziemlich linear spielen. Und mir wird nicht schlecht, außer wenn ich 2 - 3 Lieder höre, die voll den kranken Bass haben (u.a. Groove Coverage). Aber auf die Ohren gehts schon manchmal..... Des ist alles eine Frage der Gewohnheit.


[Beitrag von dbdragAndi am 24. Jul 2004, 15:29 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 24. Jul 2004, 15:34
Wieso mehrere Woofer??? Es reeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiißßßßßßßßßßßßßt einfach mehr!!! Und man gewöhnt sich mit Zeit leider sehr an Bass... (was NIX mit dem Gehör zu tun hat! ), mir hat mein EINER Stroker ja auch nicht mehr gereicht, und naja, es war schon gut brutal!

Es macht eben einfach nen riesen Spaß halb aus dem Auto geblasen zu werden und dabei gilt eben die Devise: Membranfläche ist durch nix zu ersetzen ausser durch MEHR Membranfläche!

Bau dir mal nen 2. GZNW dazu, wirs sehen was ich meine!
enforcer666
Inventar
#6 erstellt: 24. Jul 2004, 16:36
@as-xion+2er_polo:
red keinen scheiß!!!!!!


http://www.bigdogaudio.de/pd-502810834.htm?categoryId=8

*GGG*


[Beitrag von enforcer666 am 24. Jul 2004, 16:37 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 24. Jul 2004, 17:00
Red keinen WAS??? Ich muss doch sehr bitten...
lxr
Inventar
#8 erstellt: 24. Jul 2004, 17:12
@enforcer666

was hasd du für ein problem... komm doch mit nem konstruktiven argument das gegen die aussage vom "as-xion" spricht, wenn du meinst das es nicht stimmt...

trau dich
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 24. Jul 2004, 17:22
Ich hege im stillen noch die Hoffnung dass ers anders meint als wir verstehen: Nach dem Motto:

*Ironie an* "Ach quatsch, niemand braucht 2 Woofer wenn er DEN hat: (Plutolink)!" *Ironie aus*

Ich denke so wars gemeint, hoff ich zumindest!
enforcer666
Inventar
#10 erstellt: 24. Jul 2004, 18:13
@as-xion+2er_polo:

GENAU SO!!!!! sieht man glaub an dem "*GGG*" unten drunter

@lxr:
cool down. wir sind doch alle kumpels.

zum thema: ich find´s auch cool, wenn man 2 oder mehr woofer hat. klar kann man das nie ausreizen. aber darum geht´s ja auch!!!

und wenn ich was gescheites drinne hab, kann ich ihn vll mal irgendwo "brüllen" lassen...

wenn man dann dei nem db drag ober dabei ist, is auch cool...
lxr
Inventar
#11 erstellt: 24. Jul 2004, 18:27
sorry,..sag ja schon nix mehr.. hab ich dann wohl falsch verstanden...*in die ecke stell und schäm*
Fact
Inventar
#12 erstellt: 24. Jul 2004, 18:31
Hab 2 x 12W3 gehabt. Zum hören.
War zuwenig (142,2 db, Klanggehäuse)

Also hab ich mir 2x 15W3V2 geholt.
DaMIKE
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jul 2004, 19:46
man braucht immer noch reserven ;-)
BigB
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Jul 2004, 00:00
@AndiRockford

Ich habe den Woofer in einem 58l Bassreflexgehäuse, betrieben von einer Xetec Gravity G-1200! (1100W RMS an 1Ohm)

Bei mir macht der Woofer auch nie den maximalen Hub, höchstens 2cm von möglichen 3,7cm!

Klar verzerrt er, wenn ich volles Rohr aufdrehe, aber ich habe schon lange vorher genug!

Ich habe die Anlage erst ca. 1 Monat, kann natürlich sein das ich mich noch an den Bass gewöhne, so wie as-xion+2er_polo sagt!
dbdragAndi
Inventar
#15 erstellt: 25. Jul 2004, 01:54
@BigB: 58 Liter sind perfekt für ein Bassreflexgehäuse. Aber mit 3,7 cm hast du dich a weng überschätzt. Der Woofer macht nur 14mm Hub. Also 1,4 cm.

Gewöhnen tut man sich auf jeden Fall. Ich hatte vor 3,5 Jahren meinen ersten Bass (30er). Dann kam 38er. Dann ein stärkere 38er. Dann 2 30er. Und jetzt bin ich bei 3 30ern + ziemlich starken Endstufe. Ich bin am Überlegen ob ich mir noch einen 4 Woofer einbaue. Ich weiß aber noch nicht, dass ich Platzprobleme habe.
BigB
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Jul 2004, 03:13
@AndiRockford

3,7cm ist der maximale Gesamthub!(Steht sogar so im Datenblatt!)
Also vom unteren Anschlag bis zum oberen!

Du wirst 1,4cm pro Richtung gemeint haben, oder?


Wenn man sich wirklich so an den Bass gewöhnt, dann muss ich mir wohl nächstes Jahr auch noch einen zweiten GZNW holen!
andiwug
Inventar
#17 erstellt: 25. Jul 2004, 17:15
@enforcer666. also ich hab den ground zero auch schon gehört. und auch an den kann man sich gewöhnen. also würden zwei auch besser sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woofer übersteuert oder Verstärker zu schwach???
bernhardp am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  78 Beiträge
??? Woofer ???
dieden am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  2 Beiträge
1 oder 2 Verstärker für 2 Woofer?
audi_coupe_ am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  5 Beiträge
Woofer oder nicht?
3!N! am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  7 Beiträge
2 Wege oder 3 Wege ???
Andigio am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  22 Beiträge
2 oder 4 Kanalverstärker
Pider5 am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  8 Beiträge
4- oder 5-Kanal
haigo am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  4 Beiträge
Mormaler Woofer gegen Doppelschwingspule
**Michael86** am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  4 Beiträge
Woofer Anschließen
hifonics_fabi am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  13 Beiträge
4 Ohm Woofer an 8Ohm Amp einspielen?
Eraser_87 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedKingGlide
  • Gesamtzahl an Themen1.500.115
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.525.196

Hersteller in diesem Thread Widget schließen