Ohm mmmmmhhh nix versteh ;-) ?

+A -A
Autor
Beitrag
Üpi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2004, 07:43
Hi @ all

Hätte mal ein paar fragen

1. wie is des jetzt eigentlich genau mit den Ohm z.b. ich hab ne vier kanal endstufe die bei 4 ohm 50 watt rms macht und dazu 2 zweiwegesysteme mit 200 watt rms an 4 Ohm . wenn ich jetzt beide 2wegesysteme an der enstufe anschliess läuft die enstufe doch so ca. mit 80 watt rms an 2 ohm oder ? bitte um kleine erklärung

2. wenn ein woofer z.b. mit 200 watt rms an 4 ohm ausgezeichnet ist und man setzt den wiederstand auf 2 ohm runter ist er dann in der lage mehr leistung zu machen ?

3. die dritte wichtigste und letzte frage. ich hab im moment ne scheiss stromversorgung sprich viel zu wenig ich hab die rockford fosgate P 4004 und 2 emphaser xt3 2 wegesysteme die jeweils 200 watt rms an 4 ohm aushalten. mit der leistung der endstufe kann ich die 2wegesysteme garnicht auslasten . trotzdem geht ständig die frequenzweiche kaputt von den 2wegesysteme. weiss jemand warum ?

thx
steelrat
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Aug 2004, 08:00
1. Der angegebene Wert dürfte in etwa hinkommen, ist abhängig von der Endstufe. Willst Du wirklich die 2wege-Systeme parallel anschliessen, das wäre dann nur ein Mono-Signal. Oder habe ich dich falsch verstanden, und du hast insgesamt 4 2wege-Systeme, also insgesamt 8 Lautsprecher?
Dann würde es natürlich passen - wobei du keine Möglichkeit hättest, den Pegel der jeweils 2 parallel geschalteten Systeme einzeln zu regeln.

2. Nicht der Woofer macht die Leistung, sondern die Endstufe. Wird der Widerstand halbiert, würde sich rein theoretisch die Leistung verdoppeln. In der praxis leider nicht, da dabei meistens in der Endstufe die Verluste steigen. Oft ist das Verhältnis in der Gegend um 1:1,4-1,7.

3. Die Frequenzweiche wird wohl deswegen sterben, weil die Endstufe im Grenzbereich läuft und Clipping auftritt, d.h. Rechtecksignale statt Sinus. Und das kann Lautsprecher und Weichen töten.

Lösung: je 2 Kanäle der P4004 brücken, dann stehen 200W je Kanal für die Frontsysteme zur Verfügung. Für einen Woofer separaten Verstärker kaufen.

bye, Elmar
Üpi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2004, 08:01
erstmal vielen dank für die schnelle antwort !

eine frage fällt mir noch ein wie bekommt man 2 komponentenkleber von amaturen weg ohne die amatur zu beschädigen ?


[Beitrag von Üpi am 19. Aug 2004, 08:13 bearbeitet]
Venom
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2004, 08:26
Zwei-Komponenten-Kleber-Lösemittel aus dem Baumarkt...close.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
versteh ich nich...
Gh0sTrIdEr am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  8 Beiträge
Versteh es nicht...
chatsepp am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  4 Beiträge
limapfeifen, ich versteh es nicht :-/
shakral663 am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  12 Beiträge
2 ohm?
mastakilla2 am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  9 Beiträge
Pioneer Wechsler geht nix,gar nix
enni.f am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  7 Beiträge
OHM
Steveo1986 am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
ohm ...?
Nuss am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  2 Beiträge
ohm?
Maxi1987 am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  8 Beiträge
4 Ohm??? 2 Ohm???
fazer_2004 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  6 Beiträge
2 Ohm 4 Ohm ???
Pofex am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitglied##chris##
  • Gesamtzahl an Themen1.485.965
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.266.725

Hersteller in diesem Thread Widget schließen