Fragen zur Dämmung (Anfängerfragen)

+A -A
Autor
Beitrag
haferflocken
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2004, 16:48
1. Unter "Dämmen" verstehe ich, dass etwas (nahezu) Schalldicht gemacht wird, stimmt das?

2. Muss man bei einem Auto nur die Türen dämmen und sonst nichts? Kommen die Innenraumgeräusche bei schnellerer Fahrt denn nur von den Türen und nicht vom Motorraum oder so? Ich häre ja schliesslich auch den Motor wenn ich fahre..

3. Was ist wenn man ein 3-Türer Auto hat, muss man dann auch die nicht vorhandenen hinteren "Türen" dämmen?

4. Was ist wenn ein Lautsprechereinbau das Verlegen des Dämmmaterials an der Stelle verhindert, weil z.b. die Lautsprecher direkt an das Fahrtzeugblech anschlagen? Kann man die Stelle dann weglassen?

5. Was für Equipment brauche ich für das Dämmen? Muss ich irgendwelche Werkzeuge kaufen oder sind diese Dämmmatten selbstklebend?

6. Worauf muss ich beim Dämmen achten wenn ich das Dämmmaterial mal (im "Notfall") herausnehmen müsste? (sehr komische Frage, "wozu herausnehmen??" fragt ihr, aber bitte beantwortet mir die Frage trotzdem )

Danke schonmal!!
Cold
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2004, 17:02
1.nicht wirklich es wird zwar "leiser" draussen aber nicht um viel
2. man sollte alles dämmen was "rapelt" schebbert"...
3. kann man auch machen...
4.ja
5.Sind selbstkleben sollte man aber mit heissluftfön erhitzen und fest anpressen..
6.Bitumen matten wirst du nicht mehr rausnehmen (zumindest wenn sie richtig fest sind..


PS: Hab heute auch angefangen mit dämmen ist ne schweine arbeit aber es sollte sich lohnen...

greetz
haferflocken
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2004, 17:11

Cold schrieb:
1.nicht wirklich es wird zwar "leiser" draussen aber nicht um viel
2. man sollte alles dämmen was "rapelt" schebbert"...
3. kann man auch machen...
4.ja
5.Sind selbstkleben sollte man aber mit heissluftfön erhitzen und fest anpressen..
6.Bitumen matten wirst du nicht mehr rausnehmen (zumindest wenn sie richtig fest sind..


PS: Hab heute auch angefangen mit dämmen ist ne schweine arbeit aber es sollte sich lohnen...

greetz


1. du meinst es wird innen leiser, richtig? und warum sollte es nicht viel bringen?

verliert man eigentlich die Garantie vom Auto wenn man das Auto dämmt? Wann verliert man denn generell die Garantie vom Auto? Oder ist das von Hersteller zu Hersteller verschieden?
Cold
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2004, 00:17
In gewissen sinne innen ja von den Neben geräuschen zb klappern ja aber auch aussen wird es leiser...


greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängerfragen
Cooperzone am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  5 Beiträge
anfängerfragen
baldi88 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  5 Beiträge
Fragen zur Dämmung der Hutablage
prinz_pi am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  11 Beiträge
Heckausbau - Anfängerfragen
Crazyschranz am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  12 Beiträge
Anfängerfragen zur Bauweise eines Subwoofergehäuses
Jerrrrry am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  6 Beiträge
Material zur Dämmung
sv3n am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  29 Beiträge
Anfänger inklusiver Anfängerfragen
Notaccount am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  6 Beiträge
Car Hifi Anfängerfragen
sin0sis am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  4 Beiträge
Ein paar Fragen zur dämmung. relativ dringend
Scarab770 am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  3 Beiträge
dämmung???
plusline am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.657 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJoshuaTum
  • Gesamtzahl an Themen1.483.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.201.091

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen