Pioneer zweck geeignet

+A -A
Autor
Beitrag
Baseguy
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2004, 19:58
Hallo zusammen,
Ich hab mir das Pioneer DEH-P3600 zu gekauft.
Bis dahin is noch alles easy

Ich hab jetzt vor mir in den nächsten 2 tagen ne basskiste zuhohlen (Rockford oder JL Audio)und dazu noch ne passende endstufe.
Jetzt meine frage:
Ich hab das radio vorne angeschlossen die kabel verbunden strom schonmal nach hintengelegt.
Die endstude kommt ja zwischen bassbox und den kabel vom radio.
Aber welche Kabel am Radio sind dafür zuständig
Diese 2 Pre-Outs???
Ich will keine Rearspeckereinbauen sondern einfach nur nen Bass anschlissen. Könnt ihr mir dazu was sagen.

Danke für die Hilfe, wenn was unklar ist einfach fragen.

Grüsse
Marcel


[Beitrag von Baseguy am 04. Nov 2004, 20:00 bearbeitet]
MaxdogX
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2004, 20:01
Ja genau diese Pre outs sind dafür zuständig!

was für ne Endstufe willste ich mein mit wieviel kanälen denn holen und was willst du zusätzlich noch anschließen z.b. Fs und Rs oder nur Fs?
Baseguy
Neuling
#3 erstellt: 04. Nov 2004, 20:12
Also ich möchte die normalen lautsprecher draqn lassen die Werks mässig drin sind in meinen Corsa(sprich 2 vorne,2 hinten vom werk aus).
Nur den Bass halt extra.
Als endstufe würd doch ne 2 Kanel reichen wenn ich nur Sub anschlisse, oder?


[Beitrag von Baseguy am 04. Nov 2004, 20:13 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2004, 20:22
Wenn du nur den Bass anschließt, reicht sogar eine Einkanal- Endstufe!
Baseguy
Neuling
#5 erstellt: 04. Nov 2004, 20:33
Ja, ich glaub Monoblock heissen die oder?Ich nimm aber lieber 2 kannl falls ich doch noch was reinbauen will

Also das eigentliche Problem steht ja noch im raum....

Welche Kabel kommen an die endstufe damit ich damit in die bass box kann. Am Radio sind doch jetzt soweit alle ausgänge belegt (für die werks boxen). Oder irre ich mich da?
maschinchen
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2004, 21:14
das hat MaxdogX dir eigentlich schon beantwortet!

Die Preouts sind dafür zuständig.

Dafür brauchst du ein Cinchkabel(-paar) (am besten eins ausm Autozubehör, weil die auf die Bedürfnisse im Auto abgestimmt sind, gute Schirmung, Remotekabel ist schon dabei, flexibel.

Das Cinchkabel überträgt die Signale, über das Remotekabel wird der Amp eingeschaltet.
Dazu brauchst du dann noch Strom (vorne von der BAtterie (+) und ein Massekabel (-).
Dann noch Lautsprecherkabel vom Verstärker zum Sub.
Baseguy
Neuling
#7 erstellt: 04. Nov 2004, 21:22
Ahhh vielen Dank
Puredoze
Stammgast
#8 erstellt: 05. Nov 2004, 13:14
ich denke mal das die amp nicht so teuer sein soll also schmeiss ich mal ne Impulse SD 800 für die ins rennen.
ist ein monoblock und kostet 149 euro neu bei ebay!
du kannst ja nicht sagen ich nehm eine 2 kanal amp und schliess da vieleicht später noch was anderes an weil die beiden kanäle ja durch ein weiche laufen also kommt dann aus beiden kanälen das gleiche raus, bei dir dann halt nur der bassbereich.
wenn du allerdings überlegs mal aufzurüsten dann nimm lieber gleich ne 4 kanal endstufe und brück da zwei kanäle für den sub.
ich würd dir trotzdem die impuls empfehlen und wenns dann später doch mehr sein soll ein 4 kanäler noch dazu nehmen und alles syste darüber laufen lassen.
Baseguy
Neuling
#9 erstellt: 05. Nov 2004, 13:19

Puredoze schrieb:

du kannst ja nicht sagen ich nehm eine 2 kanal amp und schliess da vieleicht später noch was anderes an weil die beiden kanäle ja durch ein weiche laufen also kommt dann aus beiden kanälen das gleiche raus, bei dir dann halt nur der bassbereich.

das versteh ich jetzt nicht. was für eine weiche meinst du?
ich habe gedacht die weiche kommt zwischen dem amp und dem bass?
Puredoze
Stammgast
#10 erstellt: 06. Nov 2004, 00:54
JaeiN!

also eine endstufe hat eigentlich immer auch eine eingebate weiche welche jeweils für zwei kanäle zuständig ist.
also hat ein 4 kanäler eine weiche für kanal 1+2 und eine für 3+4.
ein monoblock hat ja nur ein kanal und dann halt dafür eine weiche.

du kannst allerdings auch eine externe weiche anschliessen welche dann zwischen dem radio und der amp ist und da quasi schon alle signale filtert.
diese version ist dann aktiv weil und braucht auch strom.

es gibt noch passivweichen wie bei einem system für die türen.
da ist meist ein fester wert bei dem gefiltert wird.
diese kommen dann zwischen amp und sub.



bei deiner version sollte es aber die weiche an der amp sein die die frequenz bestimmt.



machen wir das mal anders.
was für ein auto fährst du?
welche musik hörst du?
willst du richtig abartigen bass oder einen der "nur gut drückt"?
wieviel willst du investieren?
Baseguy
Neuling
#11 erstellt: 06. Nov 2004, 02:08
-Auto ist ein Opel Corsa B
-Ich höre RnB und Techno (ich weiss, schlechte mischung fürn sub)sagen wir mal lieber RnB als Techno.
-Ich will einen der nur gutdrückt
Also ohne Headunit, sagen wir mal 250-300€
nick99
Stammgast
#12 erstellt: 06. Nov 2004, 11:04
Im Kaufberatungsforum läuft grad ein Thread zu der Stufe
http://cgi.ebay.de/w...1648&item=2498185531
für nen Subwoofer hätte sie gut Leistung aber beobachte mal was die Leute da antworten.

Dann wären da noch 150-200 für einen Woofer. In dem Preissegment bekommt man schon gute Sachen z.B:

Atomic Energy 12S4 .. 150.-
http://www.atomic-loudspeakers.com/html/energy.html

Audio System Xion 12 .. 180.-
http://www.audio-system.de/audio/main_frame_x.html

und bestimmt noch 10 andere Hersteller ...

Falls die Endstufe was taugt dann hol sie dir und bau sie ein ... dann fährst du zu einem Car Hifi Händler und hörst mal verschiedne Subwoofer Probe ... welcher dir an besten gefällt
Baseguy
Neuling
#13 erstellt: 06. Nov 2004, 13:29
UNd wie siehts da aus mit der "weiche" brauch ich da noch ne passive mit strom ???
oder hab ich das jetzt richitg verstanden das ich einfach nur an der endtufe nen "schalter" umhebeln muss damit die endstufe nur den freuqens bereuch für "Bass" dirchlässt?
nick99
Stammgast
#14 erstellt: 06. Nov 2004, 15:36
jo die Endstufe hat einen sogenannten Low Pass den du auf die Frequenz einstellen kannast ab der der Subwoofer arbeiten soll
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pioneer DEH-4700 mpb
bastian201 am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  4 Beiträge
Pioneer - DEH 2120 UB
w0w0 am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  2 Beiträge
Pioneer DEH-P3600
Yolko am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  6 Beiträge
Radio anschließen
musikmann2 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  5 Beiträge
Pioneer Radio
Hoshie am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  6 Beiträge
An die Pioneer DEH-P8600MP - Radio Spezis
Langenberger am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  5 Beiträge
DEH-P7500MP von Pioneer animation aufs radio ?
Yoooman am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  5 Beiträge
2 Chinch Kabel Sub doch nur ein Sub Ausgang Radio?
aeroxheiza77 am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  6 Beiträge
Radio funktioniert nicht mehr
gOldzOck3r am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  11 Beiträge
radio gekauft ohne radio ? -.-
Brandon_C am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.493 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedIRon76
  • Gesamtzahl an Themen1.482.888
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.197.839

Hersteller in diesem Thread Widget schließen