Problem mit Tevion MD 41052 Autoradio

+A -A
Autor
Beitrag
Punk_Rawker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2005, 16:40
Ich hab mir damals im September das Tevion MD 41052 bei Aldi geholt, da es recht günstig war und für meine Ansprüche vollkommen ausreicht.

Als es dann Winter und somit auch sehr kalt wurde hat das Display einen Schaden bekommen, es blinkt nur vereinzelt und es ließ sich nichts erkennen. Dann habe ich aber eine andere CD reingetan und das Display war wieder voll in Ordnung, warum auch immer
Aber nach ein paar Tagen war wieder das alte Leid meines Displays zurückgekehrt, durch das Einlegen anderer CDs hat sich allerdings dann nichts mehr getan.

Kann mir evtl. jemand sagen, was mit meinem Display geschehen ist?
Kann man es schnell wieder funktionstüchtig machen ohne es einzuschicken?
Oder muss ich es zur Reperatur einschicken?


Ich hoffe, dass hier jemand weiter weiß, bin schon fast am verzweifeln.
ls4
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2005, 17:03
sorry, wenn ich das jetzt so sagen muss, aber medion/tevion Radios sind qualitativ und klanglich wirklich allerunterste Schublade. Haben schon viele probiert und bei fast allen sind die Dinger kaputt gegangen. Musst wohl einschicken. Das Display bekommst alleine nicht wieder hin

Bye Ls4
Punk_Rawker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2005, 22:01
Also mir reicht der Sound des Tevion Radios vollkommen aus, ich muss keine 250€ für ein Autoradio ausgeben, 80€ reichen völlig für meine Ansprüche.

Werd dann wohl mal das Ding irgendwann einschicken.
ednight
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Apr 2005, 05:57
hi:-)

habe selbst 2 Tevion-CD-Radios verbaut (freunde) der 1 hatte das selbe problem der andere hat es hat es vorher zurückgebracht !

TIP :
setzt dich vorher mir tevion in verbindung (garantie)und speicher die emails ab(falls email verkehr)

oder falls keine garantie ,neues kaufen gute geräte gibts für 100-150 euro! da braucht man kein TEVION

gruss
ednight
Nyromant
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2005, 19:03

ednight schrieb:

TIP :
setzt dich vorher mir tevion in verbindung (garantie)und speicher die emails ab(falls email verkehr)


afaik sind eMails kein gerichtliches Beweismittel, da sie zu leicht zu fälschen sind

Quelle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tevion MD 42109
hifi-packman am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  14 Beiträge
Autoradio ausbauen - Medion MD 9060
Markussovic am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  15 Beiträge
Autoradio Problem!
wuzzduzz am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  3 Beiträge
Autoradio problem
hb05067 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  2 Beiträge
Autoradio Problem
onkelz_frankfurt am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  6 Beiträge
Autoradio Problem
Tribun am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  2 Beiträge
Autoradio problem
Tribun am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  7 Beiträge
Autoradio Problem
peppi1990 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  2 Beiträge
problem mit cd-autoradio
grem am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  2 Beiträge
Problem mit Stromzufuhr (Autoradio)
Decline am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 91 )
  • Neuestes MitgliedWoofer2
  • Gesamtzahl an Themen1.425.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.140.885

Hersteller in diesem Thread Widget schließen