Ravemaster BSW 124 toll oder schlecht??

+A -A
Autor
Beitrag
eightballeight
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2005, 11:38
Hi, habe grade mal auf dieser seite mir die Woofer angeguckt
http://www.speakertr...ge=1&product=Rbsw124
wollte mal wissen, ob die gut sind oder ob die schrott sind?! gibt es große unterschiede zu Audio-MX??
tretmine
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2005, 14:13
Bevor ich jetzt schon wieder alles hoch und runter bete...
Bitte lese ein bischen im Forum und lese die Einsteigertipps. Dann solltest du ein kleines Gespür dafür haben, was Schrott und was das Geld wert ist.

Und nach meiner Einschätzung (ohne den Ravemaster gehört zu haben) sollte der Ravemaster auf ca. dem gleichen niedrigen Niveau spielen wie der macAudio MX. Beide fallen unter die Kategorie "Lehrgeld".

MfG Phil


[Beitrag von tretmine am 15. Jul 2005, 14:14 bearbeitet]
eightballeight
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jul 2005, 19:46
okay danke!

dann werde ich mich doch für die gehobene Klasse entscheiden. Wie findet ihr AUDIO-SYSTEM?? Damit sollte ich doch nicht falsch liegen oder? Ich habe bei Ebay schon nach Audio-System nachgeschaut, da gibt es gute Angebote. Kann ich über Ebay solche KOmponenten sorgenlos bestellen oder haltet ihr gar nichts von Ebay in Sachen Car HIFI insbesondere mit AUDIO-SYSTEM.

Nun habe ich eine Frage zum Anschließen der einzellnen Boxen.

Ich habe vor mir 2 16cm Boxen von AS (Audio-System) zuholen
Dazu dann einen 30cm WOofer. Was für einen Verstärker bräuchte ich dann? Kann ich zB an den F4 380 dann alle 3 Sachen anschließen? ODer brauche ich einen eigenen Verstärker für die Mitteltöner (ggf für die Hochtöner), und für den 30cm Woofer einen 2 Kanal Verstärker (zB F2-300)??? Bitte um ausfürliche Erklärung!
LordH
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jul 2005, 20:04
Die F4 380 ist eine 4 Kanal Endstufe.
Dh. du kannst an Kanal 1 die linken LS anschließen, an Kanal 2 die rechten LS und an Kanal 3+4 gebrückt (Plus bei Kanal 3, Minus bei Kanal 4) den Sub.

Wenn du dir ein Komponentensystem kaufst (TMT + Hochtöner) gibt es dazu eine Frequenzweiche.
Diese wird an die Endstufe angeschlossen, an diese wiederum die LS.
tretmine
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2005, 23:45
8ball8...
Woher kommst du? Wenn du Lust hast, dann kannst du ja schauen ob du am 30.7. Zeit hast und zum Forentreffen kommen kannst. Einsteiger sind sehr sehr gerne gesehen und es gibt nichts besseres um Erfahrung und Wissen zu sammeln. Und wir kennen uns im Reallife auch zum Großteil nicht. Wir sind also, wie du, uns alle erst mal völlig fremd.

Einige User sind bei dem Treffen mit Audio System
bestückt. Dann kannst du gleich schauen ob es "für deine Ohren" etwas ist und vermeidest Fehlkäufe - siehe die letzte Zeile meiner Signatur.

Hier kannst du dich anmelden und erfährst ein bischen mehr darüber:
http://www.axxis-it.de/hifi-forum/
und
http://www.hifi-foru...um_id=82&thread=8894 (etwas unübersichtlich geworden )

Weitere Treffen sind hier:
http://www.hifi-foru...um_id=82&thread=8776
und
http://www.epicenter.de/scripte/forum/thread.php?threadid=7006
und das motor-talk.de trifft sich glaube ich auch irgendwann. Weiß aber nix näheres darüber (oder war das nur für Audi 80?)

MfG Phil


[Beitrag von tretmine am 17. Jul 2005, 23:56 bearbeitet]
eightballeight
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jul 2005, 13:15
ich denke nicht das ich kommen werde, da ich erst 17bin und keine fahrgelegenheit habe, aber trotzdem danke!

Ich habe schon bei einem Freund mitgehört der hat "leider" nur Audio System Lautsprecher! An eine Chrunch 4 Kanal Verstärker angeschlossen, daran eine Basstube Die hören sich sehr gut an

Ich habe hier mal aufgezeichnet wie ichs bei meinem zukünftigen Auto machen will, falls was nicht gehen sollte bitte sagen

http://img98.imageshack.us/img98/7956/10zq.jpg

Geht das so?? Woran sollte ich die Remote leitung anschließen?

Was würdet ihr mir ansonsten für Woofer empfehlen die nicht so viel kostet (max 200€), am besten schon mit Gehäuse.
PS: ich höre viel Black, RnB und Hip HOP also sollte der Bass rechtstark sein
Otos
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jul 2005, 13:38
Jo so kannst das machen!
Bei Remote is das bissl kniffliger.

Was ich machen würde, wär:
Leg ein Kabel von Remote an der Stufe zum
Plus der Batterie oder der Stufe
und Klemm nen schalter dazwischen.
Am besten versuchen den irgendwo in der mittelkonsole
unterzubringen.
Oder noch einfacher: Kauf dir ein Relais
Klemmst du ebenfalls zwischen Plus und Remote.
Ein Kabel vom Chassis ans Relais und ein Kabel
vom Zündplus ans Relais.
Tosek
Stammgast
#8 erstellt: 18. Jul 2005, 13:41

Otos schrieb:
...Ein Kabel vom Chassis ans Relais...


Was bringt das?
Otos
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jul 2005, 13:45
Schreibfehler^^ Karosserie ans Relais :p
eightballeight
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jul 2005, 13:50
so hatte ichs auch vor aber das is doch recht umständlich...ein kabel von der batterie zum amaturen brett und dann zur endstufe...

Könnte man nicht an dem Standard Radio ein kabel zur endstufe verlegen, und immer das radio anschalten wenn man hören möchte. Aber die Mukke sollte halt über den iPod kommen!
Hat überhaupt jedes Radio solch ein 12v ausgang für die Remote oder muss man sich dann noch ein extra radio in diesem fall kaufen?


Was würdet ihr mir für einen Bassbox empfehlen? Die Box sollte richtig Druck machen
Otos
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jul 2005, 13:55
Jo kannst natürlich auch vom Radio abgreifen!
Eigentlich müsst das Radio eine Remoteleitung haben.

jetzt mach aber erstmal deinen Führerschein ;-)
Tosek
Stammgast
#12 erstellt: 18. Jul 2005, 14:05
Nein, hat nicht jedes Radio aber viele (Mein altes Sony hatte z.B. einen 12V Ausgang zum Ansteuern einer evtl. ausfahrbaren Antenne, der ging aber nur, wenn ich Rundfunk anhatte). Im Notfall geht es aber auch echt gut über Zündungsplus. Denn wenn die Karre steht, ist die Stufe ja auch aus und wie oft kommt es vor, dass jemand, der Wert darauf legt, ne Anlage im Auto zu haben, ohne Mucke rumfährt?
Und falls doch, ist halt nebenher die Stufe angeschaltet, lässt eine kleine Lampe leuchten und zieht ein bisschen Strom, aber das stört ja nun auch nicht soo übel beim Fahren . Und wie Otos schon sagte, falls Du sie doch ganz aushaben willst, kannste ja noch nen Schalter mit Einbauen.

Viel eher ein Thema wäre, ein Radio zu finden, was einen fertigen Line-In hat. Das haben nämlich meist nur die Geräte gehobener Preisklasse. Bei nem Billig Radio wirst Du noch 2 Y-Adapter von je 1 Cinchstecker auf 2 Buchsen dazukaufen müssen, damit das so geht.


[Beitrag von Tosek am 18. Jul 2005, 14:07 bearbeitet]
Tosek
Stammgast
#13 erstellt: 18. Jul 2005, 14:30
Wo ich noch eher Bedenken hätte, wäre die Endstufe, wenn Du vorne schon ein AS Doppelwoofersystem reinsetzen willst, könnten 4x95 W RMS n bisschen knapp werden. Steck die Kohle für den Woofer lieber erstmal in ne Endstufe, die etwas mehr Reserven bietet (Wenn´s AudioSystem sein soll schon mindestens die F4 600). Denn sonst hast Du nachher die dicksten Lautsprecher und musst Dir gleich wieder ne neue Stufe kaufen. Den Subwoofer kannst Du immer noch nachkaufen.

Und mach nicht den Fehler, den ich zu Anfang gemacht habe: Kauf Dir nicht den Woofer vor dem Frontsystem!!

Die Audio System 165er können auch schon was im Bassbereich, da hast Du dann schonmal Sound, bevor Du die Kohle für den Sub zusammenhast.
Wenn Du Dir dagegen zuerst den Sub kaufst, sitzt Du in einer dumpf rumwummernden Bassplüschwattelandschaft, die gar nicht oder nur mässig kickt.

Oder denk mal drüber nach, aktiv zu trennen und für Frontsystem und Sub je eine 2 Kanal Endstufe zu nehmen, dann kannst Du den Sub komplett unabhängig vom FS aussuchen.
eightballeight
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Jul 2005, 19:22
was würdet ihr mir dann für Endstufen empfehlen?
2 mal F4 260, die hat 2* 190RMS
die 2Kanal Stufen haben nur 2*150RMS
---
ich könnte das doch erst mal somachen (mit der einen 4kanal stufe)und wenns mir von der Lautstärke nicht reicht kann ich doch einfach eine Stufe für den SUB kaufen
nochmal zur fragen oben, was für einen SUb würdet ihr mir empfehlen?


[Beitrag von eightballeight am 18. Jul 2005, 19:27 bearbeitet]
Tosek
Stammgast
#15 erstellt: 19. Jul 2005, 13:51
Also, dass die 2-Kanal Stufen von AS nur bis 2*150 WRMS@4OHm gehen, halte ich für´n Gerücht:
http://www.bigdogaudio.de/pd-137512170.htm?categoryId=25

Die kann 2*230W, damit kannste dann auch schon das RX Doppelkick Front System betreiben (2*280W):
http://www.bigdogaudio.de/pd-1994375113.htm?categoryId=41

Kannst natürlich auch die Version mit der 4-Kanal Stufe machen, ich habe hier aber schon gelesen, dass manche Stufen klangmässig Ärger machen, wenn sie gebrückt werden, keine Ahnung, ob das auch bei der AudioSystem so ist

Wenn´s dann pegelmässig noch mächtiger soll, musst Du Dich wohl bei anderen Marken umschauen, Audio System hat halt ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis dafür fehlen aber die ganz heftigen Exotenverstärker im Produktspektrum. Monoblocks wirst Du da z.B. auch nicht finden. Evtl. Soundstream, aber ich würde denken, mit ner AS F2-500 oder zukünftig vielleicht auch 2 oder 3 davon wird dein Auto eh schon hüpfen wie ein Floh... Danach kommt eigentlich nur noch Drag und ausgebaute Heckscheiben


[Beitrag von Tosek am 19. Jul 2005, 13:54 bearbeitet]
eightballeight
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Jul 2005, 17:05
k danke!

ich habe jetzt mal eine frage, könnte ich hier http://cgi.ebay.de/w...item=4562259056&rd=1
Problemlos zuschlagen oder meint ihr das die Kaputt sind bzw. nicht mehr richtig funktionieren.

Hier eine passende Endstufe
http://cgi.ebay.de/w...item=4562004477&rd=1


[Beitrag von eightballeight am 19. Jul 2005, 17:06 bearbeitet]
Tosek
Stammgast
#17 erstellt: 20. Jul 2005, 10:15
Tja, für das Lautsprechersystem ist es jetzt wohl etwas zu spät... aber es war ja sowieso ein 130er und Du wolltest ja eigentlich lieber 165mm. Ausserdem ist das ja kein fertiges Doppelkickersystem, sondern er hat so wie ich das lese, einfach noch 2 TMTs dazugekauft und an die gleiche FrequenzWeiche mit drangehängt. Ich weiss jetzt gar nicht, ob die bei Audio System auch überall in die Compos die gleiche FQ verbauen, aber möglicherweise ist die, die in der Auktion mit drin war, für nen zusätzlichen TMT zu klein dimensioniert.

Ist ja auch egal, Auktion ist ja eh vorbei...

Auktion Nr.2 sieht nicht schlecht aus, die Endstufe könnte man wohl nehmen, denke ich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2x 124 Hcca Subwoofer
woeba93 am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  12 Beiträge
--->Ravemaster doppel 15"<----
Carmageddon am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  28 Beiträge
Mivoc AW 3000 vs. Mivoc AWM 124
DDStocki am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  7 Beiträge
Bassboost? Gut oder Schlecht?
mortuary am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  9 Beiträge
Gut oder schlecht?
aPexXo am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  20 Beiträge
GUT ODER SCHLECHT HIFONICS CYCLOPS
funky_drummer am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  15 Beiträge
APLUS MP70R - Gut oder Schlecht?
~Tomcat~ am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  12 Beiträge
Atomic Europavertrieb: Gut oder schlecht?
spl_Freak am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  29 Beiträge
Gut vs. Schlecht
Gonzalez am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
Plu2 - alles schlecht?
Bub787 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.702 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlennardini
  • Gesamtzahl an Themen1.483.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.202.703

Hersteller in diesem Thread Widget schließen