Alles rund um Subwoofer aus UK!

+A -A
Autor
Beitrag
wugar
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2015, 14:23
Alles rund um Subwoofer aus UK!

The Superb NEW P12-300SB-FF Subwoofer 300W RMS 12" made in the UK

BK P12300SBFFBK P12300SBFF

hier

Grüße
Wugar


[Beitrag von wugar am 24. Jun 2015, 15:09 bearbeitet]
wugar
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jun 2015, 16:27
REL Acoustics 212SE Subwoofer - 3.860, - €
1000Watt RMS - 1700Watt Peak | 2 x 12'' FF | 1 x 12'' DF Passiv Radiator | 1 x 12'' RF Passiv Radiator |

REL 212SE SubwooferREL 212SE Subwoofer

REL 212SE Subwoofer

Grüße
Wugar
wugar
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jul 2015, 23:24
In Hamburg steht ein KEF Reference 209 zum Verkauf
Wenn jemand interesse hat: 040 | 411 89 38 70 anrufen

$_57.JPG5$_57.JPG6$_57.JPG11

KEF Reference 209 Hochglanz Nussbaum
wugar
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jul 2015, 00:09
KEF Reference 209
CB ( geschlossene Gehäuse )
18'' Treiber - 24 kg
1.000 Watt
Tiefbass 12Hz (-6dB)
Magnetisch abgeschirmt
Einmesssystem am Board
Gewicht ca. 52 kg
Preis: 12.000, - €

KEF Reference 209KEF Reference 209

Fazit
A Step into another Dimension - als einen solchen kann man den KEF Reference 209 ohne Übertreibung bezeichnen. Er vereint edelste Verarbeitung mit hochmoderner Technologie und bestmöglichem Klang - allerdings ist er auch anspruchsvoll in Bezug auf den Rest der AV- oder Stereokette. Er braucht hochwertige Standlautsprecher, die es erlauben, dem aktiven Subwoofer erst ab ca. 60 Hz das tieffrequente Geschehen zu überlassen. Er braucht einen AV-Verstärker bzw. eine Vorstufe, die eine absolut lineare, stimmige Ansteuerung des LFE-Ausgangs sicherstellt. Sind die Rahmenbedingungen erfüllt, steht einem schier unglaublichen Basserlebnis nichts im Wege. Dank der ausgeklügelten Room EQ-Funktion werden störende Raummoden effektiv eliminiert. Der Tiefgang, die Sauberkeit, die Räumlichkeit - der anspruchsvolle Hörer wird seinen Ohren kaum trauen, wenn der Reference 209 loslegt und mit seinem exakt definierten Bassfundament für erstklassigen Filmton- und Musikgenuss sorgt.

Bassbolide mit 1000 Watt und 45 cm Chassis

Fazit
Keine Frage, 12.000 Euro sind für einen Subwoofer schon eine Menge Geld. Allerdings ist der Gegenwert eine Bassperformance, wie man sie selbst eher selten in perfekt eingerichteten Multiplex-Kinos erleben darf, denn nicht nur im Mehrkanal-, sondern auch im Stereobetrieb spielt der Reference 209 auf allerhöchstem Niveau. Und: Obwohl der 209 ein mächtiges 460er-Basschassis und eine sage und schreibe 1.000 Watt starke Endstufe beherbergt, bleibt das nach hinten verjüngte Gehäuse relativ kompakt, was die Integration in moderne Wohnräume erlaubt. Wie gesagt, hätte ich das nötige Kleingeld übrig, würde ein Ref209 auch in meinem Heimkino thronen!

Spaß - Generator


[Beitrag von wugar am 08. Jul 2015, 01:03 bearbeitet]
Copythat
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jul 2015, 17:21
Vergiss den db 1 von B&W nicht.
wugar
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2015, 19:27
B&W DB1
CB ( geschlossenes Aktiv-Subwoofersystem mit symmertrisch angeordneten Chassis )
2 x 12'' Langhub Treiber
Rohacell - Carbonfaser Membrane ( Nautilus 800 D Collektion )
1.000 Watt RMS
Tiefbass 15Hz (-6dB)
Einmesssystem am Board
Gewicht ca. 44 kg
Preis: 4.250, - €

B&W DB1 Subwoofer
B&W DB1 Subwoofer
B&W DB1 Subwoofer

Fazit
B&W hat recht: Beim DB1 handelt es sich tatsächlich um den faszinierendsten Subwoofer, den die britischen Klangspezialisten je vorgestellt haben. Und das aus verschiedenen Gründen, denn neben seiner exzellenten Verarbeitung, seiner beeindruckenden Ausstattung und seiner intelligenten Raumkorrektur besticht dieser Subwoofer-Bolide vor allem durch seine hervorragenden Klangeigenschaften. Diese sind einfach mitreißend und bei Bedarf auch brachial und beweisen ohne jeden Zweifel, dass dieser Nobelwoofer seinen Preis von rund 4.250 Euro allemal wert ist.

Schönheit, Kraft & Kontrolle

Fazit
Beim Bowers&Wilkins DB1 entpuppte sich der Subwoofer als Meister seines Faches. Ihm gelingt das seltene Kunststück, sowohl hinsichtlich Tiefgang, Präzision, Druck und Dynamik absolut erstklassige Leistungen zu bringen.

Vergleichstest: B&W DB1
plotteron
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jul 2015, 22:32
Das ist ja mal interessant. Einmal original von BK angeboten und dann der gleiche Sub von einem anderen Verkäufer. Der Preisunterschied kann sich durchaus sehen lassen.

Beim aktuellen Kurs knapp 113,- Euronen günstiger und bei den Versandkosten spart man auch nochmal knapp 18,- Euronen. Also insgesamt so um die 130,- Euronen Ersparnis. Gar nicht mal so schlecht.



http://www.ebay.de/i...Review-/321786777206

http://www.ebay.de/i...st-Buy-/121692996895
32miles
Inventar
#8 erstellt: 16. Jul 2015, 22:39
Er schreibt "used for photography only", klaut aber das Bild von der BK-Seite.
Seriös ist anders.
wugar
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jul 2015, 23:24
Entfernung zwischen BK Elektronics Hauptsitz 1 Comet Way und unseriösen Anbitern an der 25 Springwater Road beträgt ca. 1 km


[Beitrag von wugar am 16. Jul 2015, 23:41 bearbeitet]
32miles
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2015, 23:28
Mitarbeiter mit Nebentätigkeit
wugar
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jul 2015, 15:05
TANNOY DEFINITION SUBWOOFER
CB - Closed Box ( geschlossenes Cabinet mit zwei gegeüberliegende Chassis aus Aluminium )
2 x 12'' Treiber
1.000 Watt RMS
Tiefbass 19Hz
Gewicht 38.5 kg
Preis: 4.490 - €

Tannoy Definition Subwoofer

TANNOY - Das schottische Unternehmen TANNOY wurde bereits 1926 gegründet und dürfte heute weltweit der älteste existierende Lautsprecherhersteller sein.
wugar
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jul 2015, 20:25
Monitor Audio Gold W15
CB - 15'' Ultra Langhub C-CAM® (Ceramic-Coated Aluminium/Magnesium) Treiber
650 watt RMS - 1.200 watt Peak
Tiefbass 18Hz
Einmesssystem und 4 EQ am Board
Fernbedienung
Gewicht 35,3 kg
Preis:2.580, - €

Monitor Audio Gold W15
Filou6901
Inventar
#13 erstellt: 13. Okt 2017, 22:46
Hat hier eventuell jemand einen REL ACOUSTICS 212SE SUBWOOFER 212/SE ?
Ich finde den ja sehr interessant,optisch auch sehr ansprechend !
Leider findet man im Netz keinerlei Info`s, Test - oder Erfahrungsberichte !?
Sind die 1000W für einen solchen Subwoofer nicht etwas wenig ?
Was haltet ihr von dieser Bauart, ist ja nicht gerade üblich !?
Ich würde mich über ein Paar Meinungen,mehr Infos zu diesem Gerät sehr freuen !
wugar
Stammgast
#14 erstellt: 14. Okt 2017, 12:54

Filou6901 (Beitrag #13) schrieb:
Info`s, Test - oder Erfahrungsberichte !?

Thomas hier
wugar
Stammgast
#15 erstellt: 14. Okt 2017, 13:00
REL Acoustics No. 25 Subwoofer
15'' / 1KW
7.300 €
REL Acoustics No.25 Subwoofer
Filou6901
Inventar
#16 erstellt: 14. Okt 2017, 13:24
Hallo wugar @ !
Vielen Dank für den Link , doch so richtig schlau wird man hier auch nicht drauß......
Würde gerne einmal von Besitzern etwas lesen, wie er sich z.b mit anderen vergleichen lässt , was dieser ev. schlechter oder besser macht !
So eine Bauart sieht man ja doch recht selten , 4 x 12 Chassis !?
Den No.25 habe ich schon gesehen, feines Teil , doch sehr groß und ein stolzer Preis !
wugar
Stammgast
#17 erstellt: 16. Okt 2017, 21:49
Filou6901
Inventar
#18 erstellt: 16. Okt 2017, 22:10
Der Sub gefällt mir ....muss ich zugeben,auch schon wegen der Bauart !
Leider kann ich mit diesen Bericht überhaupt nichts anfangen, ich nichts verstehen !!!
Aber auch in anderen Foren findet man überhaupt nichts über diesen Sub !
wugar
Stammgast
#19 erstellt: 16. Okt 2017, 22:25

Filou6901 (Beitrag #18) schrieb:
ich nichts verstehen !!!

ich verstehe auch kene Ungarisch, den Text habe versucht zu übersetzen und bei Brutale Stück habe aufgehört
Filou6901
Inventar
#20 erstellt: 16. Okt 2017, 22:28
wugar du bist mir ein Experte !!!
wugar
Stammgast
#21 erstellt: 16. Okt 2017, 22:47


[Beitrag von wugar am 17. Okt 2017, 19:30 bearbeitet]
wugar
Stammgast
#22 erstellt: 19. Okt 2017, 20:15
Filou6901
Inventar
#23 erstellt: 19. Okt 2017, 21:21
In der Bucht war letztens einer zu haben,zu einem sehr guten Kurs !
Dieser hatte doch glatt mein Interesse geweckt.....leider nicht mehr zu haben !
wugar
Stammgast
#24 erstellt: 19. Okt 2017, 22:06
Mit so eine Bauart gibts nur zwei Subwoofer:Legacy Goliath XD Subwoofer - $10k + versand und zoll und der REL 212SE - ca. €3.2k
Der Goliath XD hat 15'' Treiber und der REL 12''.
Beide haben 1kw RMS.


[Beitrag von wugar am 19. Okt 2017, 23:48 bearbeitet]
Filou6901
Inventar
#25 erstellt: 19. Okt 2017, 22:20
Was hälst du denn von dem REL212 ?
In welcher Klasse wäre dieser einzuordnen,mit welchem anderen Sub zu vergleichen ?
Muss zugeben, würde mich noch reizen............
wugar
Stammgast
#26 erstellt: 19. Okt 2017, 22:58
JL Audio Fathom f212v2
Filou6901
Inventar
#27 erstellt: 19. Okt 2017, 23:03
Hallo ??? Dein Ernst ???
Also ich denke doch, der JLAudio wäre da dann doch nochmal eine andere Liga !?!?
Oder gibt es irgendwo ein Vergleich, ein Bericht,Messungen oder Daten ?
Hinzu kommt , der JL kostet das 3 fache !!!
Dann kann ich wirklich nicht verstehen,warum man über diesen REL kaum Erfahrungsberichte von den Besitzern lesen kann
wugar
Stammgast
#28 erstellt: 20. Okt 2017, 00:01
Thomas, viele haben nicht mal 150€ für eine Mivoc und Du wunderst dich warum Leute keine Erfahrungsberichte schreiben über den Sub der €4k kostet.
In der €4k Preisklasse wäre vernünftig vor dem kauf den Sub in eigenen Hörraum zu Testen, wenn alles passt kaufen wenn nicht den Sub zurück und weiter suchen

63qh47


[Beitrag von wugar am 20. Okt 2017, 21:28 bearbeitet]
darkraver
Inventar
#29 erstellt: 20. Okt 2017, 11:34
Rel 212 sieht optisch top aus, nur naja 4000 Euro ist auch nicht wirklich billig

JL Audio 212 sieht natuerlich auch top aus und hat dabei nochmals ne deutlich dickere interne Endstufe.
In wie weit das Rel Dings mithalten kann
wugar
Stammgast
#30 erstellt: 22. Okt 2017, 15:47


[Beitrag von wugar am 22. Okt 2017, 18:45 bearbeitet]
wugar
Stammgast
#31 erstellt: 23. Okt 2017, 22:23


[Beitrag von wugar am 24. Okt 2017, 13:41 bearbeitet]
wugar
Stammgast
#32 erstellt: 06. Nov 2017, 20:48
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alles rund um Subwoofer aus den USA!
habitus am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  4948 Beiträge
Subwoofer für rund 1000?
Andi1986 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  7 Beiträge
Subwoofer mit UK stecker gegen EU netzstecker tasuchen?
Boze am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  4 Beiträge
'Klopfen' (?) aus dem Subwoofer ?
Soundcount am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  5 Beiträge
Subwoofer geht aus
ohnedemüh am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  5 Beiträge
Subwoofer um die 1000 Euro für "alles".
Chris_91 am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  8 Beiträge
Radioempfang aus dem aktiven Subwoofer
ingopopingo am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  5 Beiträge
Subwoofer geht immer An/Aus
Mad_Macs am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  4 Beiträge
Musik aus dem Teufel Subwoofer
alex-solingen am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  3 Beiträge
Richtige Subwoofer kommen aus Amerika!
Benares am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  364 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedDSM1XQT
  • Gesamtzahl an Themen1.418.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.000.532

Hersteller in diesem Thread Widget schließen