Hisense 100L9 Trichroma Laser TV

+A -A
Autor
Beitrag
Kein_Handy
Stammgast
#1 erstellt: 23. Aug 2021, 12:28
Der 100L9G soll ja im September für 5999 Euro in Frankreich erscheinen. Ich hoffe das er den Sprung auch nach Deutschland schafft. Finde das Display mit Wetter und Uhrzeit toll dazu noch das ausfahren der harman/kardon Boxen wenn er in Betrieb geht hat echt was. Wäre vielleicht eine alternative zum Sony A90J 83.....kein OELD der Laser TV ich weiß.
jonnydoe1
Stammgast
#2 erstellt: 23. Aug 2021, 19:33
Hisense interessiert mich auch gerade sehr. 6000 Euro mit Leinwand oder ohne ? Wo hast du das gelesen. Hatte selber gegoogelt, aber nichts gefunden.
Kein_Handy
Stammgast
#3 erstellt: 26. Aug 2021, 11:49
https://www.avcaesar...ate-indicative-price

Da hatte ich das gelesen mit Frankreich und den Preis.
jonnydoe1
Stammgast
#4 erstellt: 26. Aug 2021, 13:19
Danke dir. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die 6000 Euro nehmen wollen. Wer kauft denn dann ? Der Preis wird wohl Quatsch sein...
Zaphod2
Stammgast
#5 erstellt: 26. Aug 2021, 14:54
Der Preis erscheint als UVP realistisch, immerhin ist der Hisense das einzige Gerät neben dem Samsung LSP9T, dass echten RGB-Laser (und nicht nur Triple-Laser wie viele andere) hat, und der Straßenpreis üblicherweise im Laufe der Zeit deutlich unter dem UVP liegen wird.
jonnydoe1
Stammgast
#6 erstellt: 03. Sep 2021, 23:34
"The 100” L9G retails at $5499.99 and is now shipping to consumers. The 120” L9G will be available in the coming weeks for $5999.99.

As the finale to Hisense’s Upgrade Season event with Brand Ambassador Dwyane Wade, consumers who purchase the 100” L9G in September 2021 can enter a contest to win their L9G for free."

Preise sind mit Daisy 100 Zoll und der teurere mit ALR 120 Zoll. Dachte die Daisy wäre teurer. Für ein neues Modell finde ich die Preise ok. Müsste ja bald ein Test erscheinen. Bin schon gespannt.


[Beitrag von jonnydoe1 am 03. Sep 2021, 23:36 bearbeitet]
surf_1
Neuling
#7 erstellt: 19. Nov 2021, 15:49
Leider kann ich Ihn wegen Umzug erst in nem Monat testen
8DB5BEE4-A9AF-4DC4-8CB8-139EACA80406
George_Lucas
Inventar
#8 erstellt: 20. Nov 2021, 20:16
Ich habe den Hisense 100L9G gerade zum Testen hier, inklusive 100 Zoll Laser TV Panel für das Wohnzimmer:

Hisense 100L9G - Verpackung des Screen - Foto Michael B. Rehders
Foto: Michael B. Rehders - Es war wirklich ein Akt, sage ich euch, dieses riesige Teil zu dritt durch das Treppenhaus und den Flur zu manövrieren.

Einmal an der Wand, braucht man auch nicht mehr streichen.


[Beitrag von George_Lucas am 20. Nov 2021, 20:18 bearbeitet]
hotred
Inventar
#9 erstellt: 21. Nov 2021, 09:14
Sehr interessant - preislich ist es mittlerweile ja schon bald egal weil ohnehin alles teurer wird und die Lasergeräte die man gut stellen kann ja auch bei ca. 5000€ mit den neuen Epson anfangen. (also klassische Beamer)

Die Helligkeit könnte schon sehr interessant sein wenn es tatsächlich stimmen sollte das der Beamer über 400 Nit schafft auf der 100 Zoll LW.

Das würde dann bedeuten das er vollflächig mehr als doppelt so hell wäre als ein Oled - der Schwarzwert wird wohl wie üblich leider trotzdem ziemlich mies sein (wenn die 1000:1 nativer on/off stimmen die ich gelesen hab)
Nunu1989
Inventar
#10 erstellt: 21. Nov 2021, 09:32
Bin auch gespannt auf den Test... Ich hoffe, dass es nicht mehr zu lange dauert, bis auch mal ein longthrow RGB laser bezahlbar wird
Mankra
Inventar
#11 erstellt: 21. Nov 2021, 10:56
Ich glaub, ich hab den gestern beim großen M gesehen. War gegenüber den anderen beiden Laser-TVs erstaunlich hell und hat in den hellen Raum ganz gut funktioniert.
Aber trotzdem weit weg von jedem TV. Selbst die günstigen 1200,- 85" TVs schlagen die Laser-TVs im hellen Raum.
BillKill
Inventar
#12 erstellt: 13. Aug 2022, 17:41
@George Lucas: Test noch nicht fertig?
Was für eine Leinwand war eigentlich im bundle und du hast die fertig montiert geliefert bekommen?
George_Lucas
Inventar
#13 erstellt: 13. Aug 2022, 18:09

BillKill (Beitrag #12) schrieb:
@George Lucas: Test noch nicht fertig?

Doch, der Test ist bereits fix und fertig. Den Test gibt es in zwei Wochen auf meinem Blog.
Aktuell ist er nur in der Audiovision zu sehen.


[Beitrag von George_Lucas am 13. Aug 2022, 18:10 bearbeitet]
jonnydoe1
Stammgast
#14 erstellt: 26. Aug 2022, 11:31
Ich habe mir den L9g mit Fesnel 100 Zoll Soft Leinwand geholt. Preis mit 4500 Euro beim beamer24 war für mich mit ein Kaufgrund. Der LG ist ja wesentlich teurer. Für den Leinwandaufbau habe ich als ungeübter alleine 4 Stunden gebraucht, da ich beim Außenrahmen Probleme hatte, die Schrauben hineinzubekommen. Habe sehr langsam gearbeitet und immer wieder Verschnaufpausen wegen der HItze in meiner Wohnung gemacht. Jemand der fit ist könnte den Aufbau in 2 h erledigen.

Ich habe keine Ahnung von Beamern und der Hisense ist der erste Laser TV, den ich je hatte. Ich vergleiche das Bild mit meinem ca. 3 Jahre altem Sony XG95 TV in 75 Zoll.

Abends im Dunklen macht er ein gutes Bild, egal ob Full HD oder UHD. Das Bild ist auch wirklich scharf und die Farben gut. Helle Filmszenen sind top, aber dunkle Szenen dagegen weniger gut. Auf meinem TV sehe ich in dunklen Szenen wesentlich mehr Details. Auch die schwarzen Cinemabalken sind grau, aber vermutl. gibt es gar keinen Laser TV, bei dem die Balken schwarz sind ?

Die Bildgröße u. den Preis finde ich perfekt u. daher kann ich mit dem Defizit in dunklen Szenen leben. Mir fehlt aber auch der Vergleich zu anderen Geräten.

Heute Mittag habe ich den TV dann bei prallem Sonnenlicht getestet. Ca. 80 cm rechts neben der Leinwand ist eine ca. 1,5 m breite Balkontür und die Rollos sind zu 3/4 unten. Das Bild ist ziemlich flau. Um 18 Uhr war der Himmel stark bewölkt und das Bild daher wesentlich besser. Man sieht aber deutlich den Unterschied zum Nachtbetrieb. Man kann genug (z.B. beim Surfen über das Gerät) erkennen, aber ein echter Filmgenuss ist erst bei abgedunkeltem Raum möglich.

Dort wo das Licht auf die Leinwand trifft, sehe ich einen Lichthof von ca. 15 cm Höhe. Ich weiß nicht, ob das alle Laser TVs haben. Damit kann ich aber auch leben.

Der Ton scheint ok zu sein, aber ich gucke immer über KH, habe daher nicht viel getestet.

Der Lüfter wird als angenehm leise beschrieben. Ich liege 4 m vom Gerät auf dem Sofa und kann ihn bei abgeschaltetem Ton deutlich hören. Hier fehlt mir aber auch der Vergleich zu anderen Lüftern.

Ich überlege momentan, ob ich ihn behalte oder zu meinem TV zurückkehre. Der ist leise und hat tagsüber natürlich ein viel besseres Bild. Leider 25 Zoll kleiner. Hmm ?

Am meisten stört mich der Lüfter und flaue Bild am Tag. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Habe 30 Grad in meiner Dachwohnung. Werden Beamer bei z.B 20 Grad wesentlich leiser ?
Habe ihn direkt auf einer Holzkommode, 30 cm von einer blanken Wand stehen, da von Teppich usw. abgeraten wird. Gibt es Möglichkeiten, den Lüfter leiser zu bekommen ? Eine Hushbox wollte ich nicht unbedingt bauen, da diese riesig wäre.

Für die Abdunklung überlege ich gerade, mir zwei Ausziehrollos zu besorgen. Bei meiner Rollade habe ich natürlich durch die Zwischenräume zwischen den Lamellen viel Licht. Wenn ich meine Rolladen ganz zu machen würde, wäre es mir zu dunkel im Raum und ich würde im Sommer ersticken.

Habt ihr evt. Ideen für die 2 Probleme ?


[Beitrag von jonnydoe1 am 26. Aug 2022, 16:22 bearbeitet]
jonnydoe1
Stammgast
#15 erstellt: 28. Aug 2022, 20:23
Habe jetzt ein paar Tage Bildeinstellungen und verschiedene Filme in Full HD und UHD getestet.

Bei Szenen mit normaler bis großer Helligkeit sind Bild, Farben und Schärfe grandios ! Einfach klasse.

Dann habe ich versucht sehr dunkle Szenen besser einzustellen. Das Schwarz wirkte milchig und es fehlten Details, die man auf einem TV sehr gut sehen könnte. Habe mit der Lichtstärke, Gamma und vor allem Kontrast und Helligkeit gespielt und es versucht nach der Anleitung von George mit den Testbildern hinzubekommen. Danach war Schwarz weniger milchig und kontrastreicher. Es war somit besser. Wenn dann allerdings die nächste hellere Filmszene kam, war diese viel zu dunkel.

OK, ich kann die Wand und die Decke noch dunkel färben, aber ich weiß nicht, wieviel das bringen würde. Weiß es jemand ? Frage mich, ob andere Laser TVs da besser in dunklen Szenen sind bzw. mehr Kontrast haben. Ich weiß nur vom LG, der mir zu teuer ist, dass er mehr hat.


[Beitrag von jonnydoe1 am 28. Aug 2022, 20:26 bearbeitet]
jonnydoe1
Stammgast
#16 erstellt: 31. Aug 2022, 01:52
Muss mich jetzt doch wieder korrigieren. Bin eben ein Anfänger in Sachen Beamer. Auch dunkle Szenen kommen jetzt gut rüber. Ich gucke über meinen PC mit dem 5k player, habe darin Gamma etwas angehoben und hatte mit den veränderten Hisense Einstellungen dann auf einmal auch in dunklen Szenen ein vernünftiges Bild. Musste auch erstmal verstehen, wie Helligkeit, Gamma und Kontrast zusammenhängen.

Das Teil ist top ! Bin richtig geflasht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu Hisense Laser TV
jonnydoe1 am 23.08.2021  –  Letzte Antwort am 23.08.2021  –  3 Beiträge
HiSense Tri Chroma Laser Prjektor
Ralf65 am 12.01.2021  –  Letzte Antwort am 12.01.2021  –  8 Beiträge
Hisense UST RGB-Laser TV 100L7T
McElli am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 02.07.2019  –  2 Beiträge
Hisense H100LDA Dual Laser UST Projector 100"
Ralf65 am 18.08.2020  –  Letzte Antwort am 18.08.2020  –  3 Beiträge
Hisense Px1Pro probleme
rockopa60 am 20.10.2022  –  Letzte Antwort am 20.10.2022  –  2 Beiträge
Hisense VIDAA Max - 1080p 3D Laser-Kurzdistanzprojektor
Rafunzel am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  3 Beiträge
1080p Laser Hisense Kurzdistanz Projector mit 100" Leinwand
*AbsolutBlue* am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  4 Beiträge
Hisense Px1 pro Einstellungen für Bild
mammutmanny am 18.10.2022  –  Letzte Antwort am 26.12.2022  –  4 Beiträge
Changhong B6U - Laser TV
Heimkinopirat am 02.10.2020  –  Letzte Antwort am 16.04.2021  –  2 Beiträge
Laser TV ohne Soundbar
DocSny am 03.06.2021  –  Letzte Antwort am 09.06.2021  –  4 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.463 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedjplanlost
  • Gesamtzahl an Themen1.535.604
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.008

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen