Reinigung des Objektivs

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-linsi
Inventar
#1 erstellt: 11. Okt 2005, 16:24
Kleine aber wichtige Frage :

Auf dem Objektiv meines Z 3 hat sich Staub abgesetzt.

Wie und vor allem mit welchen Mitteln würdet Ihr das Objektiv reinigen, so dass keine Kratzer entstehen ?

Für Tipps wäre ich dankbar !
Kino_Joe
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2005, 17:33
Hallo!!
hifi-linsi

Mit einem Brillenputztuch.

Gruß
Kino Joe
hifi-linsi
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2005, 17:36
Danke, da hätte ich als Brillenträger ja selbst drauf kommen können. Doch das naheliegende wird wohl meistens nicht erkannt.

Hat jemand noch andere Tipps ?

Merci
audiohobbit
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2005, 19:48
ich würde kein feuchtes brillenputztuch verwenden, sondern ein microfasertuch zum reinigen von foto-objektiven. zu beziehen im guten fotoladen.
Espressotasse
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2005, 01:52
Hallo,

um Staub von einem Objektiv zu entfernen würde ich überhaupt kein Tuch verwenden, sondern einfach einen Objektivpinsel. Sowas gibt es im Fotofachhandel.

Bye
Espressotasse
webRacer
Stammgast
#6 erstellt: 12. Okt 2005, 20:57
Hi,

prinzipiell ist ein staubfreier Beamer ja wünschenswert, allerdings wirst Du nach einer Objektivreinigung keine Verbesserung sehen da der Staub außerhalb des focussierten Bereichs liegt. Theoretisch stören die Staubpartikel im Lichtweg, praktisch ist es aber eben nicht wahrnehmbar.

Wenn die Linse sauber ist wirst Du merken daß sie sehr schnell wieder eine dünne Staubschicht ziehen wird, die allerdings im Laufe der Zeit nicht dicker wird. Daher würde ich das Objektiv nur dann reinigen wenn auch der komplette Beamer zerlegt und gereinigt wird.

Wenn im Raum allerdings geraucht wird ist eine regelmäßige Objektivreinigung jedoch unerlässlich. Dazu nimmt man am besten ein "nebelfeuchtes" Mikrofasertuch wie schon oben geschrieben wurde. Mit dem Objktivpinsel bekommt man nur Staub gut entfernt.

Gruß, webRacer
Capone2000
Stammgast
#7 erstellt: 13. Okt 2005, 12:46
Kann man auch mit einem Tuch dran gehen welches leicht mit Glasreiniger angefeuchtet ist?
audiohobbit
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2005, 13:43
würde ich abraten! glasreiniger könnte zu scharf sein für die empfindlichen beschichtungen von objektiven!

wer ein objektiv reinigen will, soll sich im guten fotohandel bedienen. ein projektionsobjektiv ist von der machart direkt mit einem fotoobjektiv vergleichbar. daher ist auch die pflege übertragbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Objektiv Schutz
Raven6299 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  5 Beiträge
Objektiv/Linsenreinigung
herberto96 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  4 Beiträge
Epson TW5300: Staubiges Objektiv?
TheMaD79 am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  3 Beiträge
Objektiv Movin 2001
misch am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  3 Beiträge
Panasonic PT AX 100 E - Objektiv verschmutzt
*herb* am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  3 Beiträge
HW55 starke Objektiv-Unschärfe
-=ToReaDoR=- am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  5 Beiträge
Linse/Objketiv des Beamers reinigen
Manu05 am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  4 Beiträge
Frage zur Reinigung?
BakerX am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  4 Beiträge
Sony VPL12HT Objektiv tausch
Gicmo am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  3 Beiträge
Sind 3D Leistungen objektiv vergleichbar?
Fritz* am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglieduzoslumiz
  • Gesamtzahl an Themen1.466.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.424

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen