Pimp your Plasma

+A -A
Autor
Beitrag
Stress
Inventar
#1 erstellt: 01. Apr 2005, 07:45
Hochauflösende Displays und Projektoren leiden zumeist an demselben Problem: Vor allem bei datenintensiven Bildsequenzen nutzen sich, wie der Docht bei Kerzen oder Reifen am Auto in der analogen Welt, die farbdarstellenden Pixel ab und verlieren an Leuchtkraft, die Luminanz schwindet. Beispielsweise werden bei 1080p rund zehnmal so viele Pixel benötigt und abgenutzt wie bei Standard PAL interlaced.

Aus dem anfangs nur gering wahrnehmbaren Problem kann sich auf längere Zeit (insbesondere bei häufigem betrachten farbintensiver Action- und Sciene Fiction -Filme) allerdings ein Effekt einstellen, der im schlimmsten Fall zu einer gräulichen Darstellung bis hin zu purem schwarz-weiß führen kann.

Die Bildoptimierer von cinemateq haben nun allerdings eine Lösung entwickelt, die gegen das allzu schnelle verblassen der Displays hilft: nachladbare Pixel!

Die über 17 Millionen Farben darstellenden Einzelpixel können über analoge wie digitale Schnittstellen auf fast jedes handelsübliche Display übertragen und somit der Farbverlust spielend leicht ausgeglichen werden.

cinemateq bietet zwei Versionen der exakt auf die native Auflösung portionierbaren Pixel an: zum einen 50 Hz optimierte PAL-Pixel als auch NTSC-Pixel mit 60 Hz in flimmerfreier Ausführung.

Zur Markteinführung am 1. April sind die Pixel versandkostenfrei unter info@cinemateq.de vorzubestellen zum Sonderpreis von nur € 99.- je MB.

PS: Für eine Pixelauffrischung benötigt ein durchschnittlicher 42`` Plasma (PAL) ca. 800 KB, ein Projektor ca. 900 KB. Die überzähligen Pixel können übrigens ebenso via RS-232 Schnittstelle auf gängige Computermonitore wie auf Mobiltelefone mit Farbdisplay aufgespielt werden.
tommy222
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Apr 2005, 08:06
Bin mal gespannt wie viele da vorbestellen
Ich bräuchte für meinen Pio 505 noch einen Funkenhaken

Gruß

Tommy
Cfuture
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2005, 08:23


Fräulein, zwei Pfund frische Pixellinge bitte...
Die_Grinsekatze
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Apr 2005, 08:55
...ein Blick aufs Datum...

April April!


Gruß
Die Grinsekatze
Elektro-Niggo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Apr 2005, 11:08

Die überzähligen Pixel können übrigens ebenso via RS-232 Schnittstelle auf gängige Computermonitore wie auf Mobiltelefone mit Farbdisplay aufgespielt werden.


Echt goil! Wie schwer sind die Pixel? Ich hab mein Handy schon mit vielen Klingeltönen bestückt und habe Angst, dass das in der Jackentasche zu schwer wird.

Wird mit den zusätzlichen Pixeln eigentlich nur das Bild verbessert oder auch gleich das TV-Programm?


[Beitrag von Elektro-Niggo am 01. Apr 2005, 11:09 bearbeitet]
apa51
Stammgast
#6 erstellt: 01. Apr 2005, 11:31
Servus Holger,

kann ich die leuchtkraftverstärker auch für einzelne Farben bestellen mir schwebt da z.Z. rotgrün vor
Was koste da das Kilo PIXEL?


[Beitrag von apa51 am 01. Apr 2005, 11:32 bearbeitet]
robiv8
Stammgast
#7 erstellt: 01. Apr 2005, 11:42
Ich hätte gern noch 1kg Schwarze Pixel um den Schwarzwert aufzubessern.

Robi
Fantigo
Inventar
#8 erstellt: 01. Apr 2005, 13:32

Elektro-Niggo schrieb:

Wird mit den zusätzlichen Pixeln eigentlich nur das Bild verbessert oder auch gleich das TV-Programm? :D


das TV-Programm wird nur dann besser, wenn du die Pixel einzeln von vorne auf die Mattscheibe schmeißt und zwar zuerst die roten, dann die gelben und zum Schluß die grünen.

ACHTUNG : die Reihenfolge bitte nicht verwechseln.

Wegen der Reihenfolge bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, deshalb bitte vorher die Hotline des Plasma-Herstellers anrufen zwecks Absicherung und bitte nicht abwimmeln lassen. Als Kunde hast du das Recht, eine vernünftige Antwort auf deine Frage zu bekommen.
Ja_Me
Stammgast
#9 erstellt: 01. Apr 2005, 13:49

Fantigo schrieb:
das TV-Programm wird nur dann besser, wenn du die Pixel einzeln von vorne auf die Mattscheibe schmeißt und zwar zuerst die roten, dann die gelben und zum Schluß die grünen.


die Reihenfolge ist aber glaube ich Rot, Grün, Blau. Vielleicht hilft es was, wenn man sie in einem Behältnis vor das Display stellt, welches sich dann bei Bedarf die Pixel nachsaugt.

Gruß
fux'R'_us
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Apr 2005, 17:24
... das ist ja hochinteressant. Also diese Technik. Ich habe eine 66er Lifetec Röhre. Kann man die auch pimpen? Vielleicht über Scart 2 oder das oft unterschätzte Bildröhrenventil? Ich vermute, ich bräuchte so um die 20, vielleicht 22 Liter PimpingPixels jeglicher Coleur.

Dann geb ich meinen DV 3250 wieder zurück.
Rico_C
Stammgast
#11 erstellt: 01. Apr 2005, 18:30
hmmm ... und ich dachte schon es gäbe nun einen verchromten Standfuss für meinen Plasma der mit Edelsteinen besetzt ist und teilvergoldet ..... nix pimp demfall
tv-paule
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2005, 21:10
Ein Pixel an der richtigen Stelle unter der Bettdecke
- schon mal probiert ??

mit Gruss

Paule
fux'R'_us
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Apr 2005, 23:25
@tv-paule: Ja, klar! Wie sagt schon der Volksmund ... Wer nie das Pixel im Bette brach, der weiß auch nicht wie Plasmas pimpern.
M.S.T.
Inventar
#14 erstellt: 02. Apr 2005, 04:44
Also. Pimpern hat das was mit Plasmas zu tun. Bin da überfordert was Plasmas betrifft. Na ja habe ja auch nur noch ne Röhre. Aber was ist denn gegen die 99€ einzuwenden. Wie gesagt kenne mich da nicht aus, kann das meiner Röhre auch helfen. Wer ist überhaupt Holger. Servus aus dem Schluchtenland.
robiv8
Stammgast
#15 erstellt: 02. Apr 2005, 06:34

M.S.T. schrieb:
Also. Pimpern hat das was mit Plasmas zu tun. Bin da überfordert was Plasmas betrifft. Na ja habe ja auch nur noch ne Röhre. Aber was ist denn gegen die 99€ einzuwenden. Wie gesagt kenne mich da nicht aus, kann das meiner Röhre auch helfen. Wer ist überhaupt Holger. Servus aus dem Schluchtenland.


Klar kann das deiner Röhre helfen! Du brauchst die Version die durch's Bildröhrenventil passt. Und nicht vergessen anzugeben ob 50 Hz optimierte PAL-Pixel aoder NTSC-Pixel mit 60 Hz.
Gruß Robi
M.S.T.
Inventar
#16 erstellt: 02. Apr 2005, 07:00
Sag mal Robi. Erstens kenne ich mich nicht so aus. Aber wenn Du mein Oberlehrer sein willst, dann mache mal los. Ich habe doch für 99€ ein recht zu fragen. Außerdem habe ich meines Wissens bei Stress bestellt. Tut mir leid soltest mal etwas länger durchlesen. Servus!
PoLyAmId
Inventar
#17 erstellt: 02. Apr 2005, 12:38
So meine Pixel sind gestern gekommen und ich bin mit zählen fertig. Hab nu 408.963 Rote , 408.963 Grüne und 408.963 Blaue. Sind die 9 zusätzlichen Pixel jetz dafür da um bei defekt gleich ersatzpixel zu haben? Oder fehlen die jetz jemand anderem in der Packung?
Darf ich bei mehr als 3 defekten Pixeln nu umtauschen oder geht das nur im Set mit nem Fernseher?
fux'R'_us
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Apr 2005, 14:30
Ich nochmal.

M.S.T schrieb

Wer ist überhaupt Holger.


Alsooooo ... ääähh Holger officially pimps your plasma. Soviel ist mal sicher. Is'n Profiding. Würd mich auch überfordern einen Plasma zu pimpern. PoLyAmid hat seinen Plasma gepimpt. Bei Holger? Hört sich gut an. @PoLyAmid: Bilder?? Mich würden besonders die roten Pixel interessieren. Die drei!

M.S.T schrieb

Aber was ist denn gegen die 99€ einzuwenden. Wie gesagt kenne mich da nicht aus, kann das meiner Röhre auch helfen.


Gegen die 99 Euro ist überhaupt nichts einzuwenden. Leg noch einen Euro drauf. Dafür kannst du dir mit deiner Röhre helfen lassen, dass dir hören und seh ... ich sach nur: Spitzenveredelung.

Nichts für Ungut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rechteckige Pixel bei Plasma TVs
chris0815 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  9 Beiträge
Anzahl der "echten" Plasma-Pixel?
uwe.ha am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Einbrennen bei Plasmas
xbender am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  3 Beiträge
0 Pixel Fehler bei Händler vor Ort
suppi am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  24 Beiträge
16:9 bei 1024x768 Pixel?
MichaGue am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  21 Beiträge
Eigenartige (flirrende) Pixel bei Gericom GT4200
Last_Samurai am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  3 Beiträge
Gewitter danach Pixel Fehler
Pitty am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  17 Beiträge
Rote Pixel beim 42" plasma
marwi57 am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  4 Beiträge
Tote Pixel
redone am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  3 Beiträge
1080p Plasma
chris111 am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedDenny_Halpap
  • Gesamtzahl an Themen1.420.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.001

Hersteller in diesem Thread Widget schließen