On-Ear Kopfhörer Test, Reviews und Kauftipps

Top On-Ear Kopfhörer

× 8.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Tragekomfort 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.8 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
Bowers&Wilkins P5 Mini-Kopfhörer
× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Tragekomfort 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.6 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
Sennheiser Momentum ON-EAR Mini-Kopfhörer
× 7.8 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.7
7.667 Punkte
Tragekomfort 7.0
7 Punkte
Design 7.7
7.667 Punkte
Preis / Leistung 8.3
8.333 Punkte
7.8 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
Sennheiser HD 25-1 II Mini-Kopfhörer
× 5.4 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 6.0
6 Punkte
Verarbeitungsqualität 5.5
5.5 Punkte
Tragekomfort 4.5
4.5 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 4.0
4 Punkte
5.4 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
beats by dr. dre MIXR Mini-Kopfhörer
  • Avatar von fraster 14k Der ultimative PX80-Thread
    Liebe Gemeinde. Da der Thread "Infos zur G-11 Serie" ziemlich unübersichtlich geworden ist und bereits viele von euch einen PX80 gekauft oder bestellt haben, dachte ich mir, ich mache mal den Anfang für einen reinen TH37/42/50PX80-Thread. Hier könnt ihr eure tatsächlichen Erfahrungen mit... weiterlesen → fraster am 01.03.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 18.09.2016
  • Avatar von Conway 16 TH 42 PX 80 EA - Bild plötzlich dunkel
    Von meinem neuen Pana-Plasma war ich zunächst restlos begeistert: habe bis jetzt nur SD-Fernsehen geschaut, das ist aber über digitales Kabel über Scart wirklich umwerfend dargestellt. Die Bild-Einstellungen habe ich wie im Sticky eingestellt. Vor einiger Zeit habe ich aber folgendes beobachtet:... weiterlesen → Conway am 23.11.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 02.08.2010
  • Avatar von gb76 15 Update PX80
    All, hab da mal eine Frage bezüglich des Software Updates beim TH 42PX80E. Ist ein Update auch per DVB-S möglich oder nur über Kabel bzw. DVB-T? MfG gb76 weiterlesen → gb76 am 02.04.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 04.04.2008
  • Avatar von DieterT 6 Knacken im th 42 px 80 ea
    Habe seit gestern ein Problem mit meinem Panasonic Plasma TV th 42 px 80 ea. Während des Betriebes gibt er Knackgeräusche von sich, als ob sich irgendein Schalter umlegt. Das passiert in unregelmäßigen Abständen. Wie gesagt erst seit gestern! Desweitern hab ich seit der HD Umstellung Empfangsprobleme... weiterlesen → DieterT am 06.05.2012 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 06.05.2012
  • Avatar von suiroton 22 Klavierlack antihaftbeschichten oder abschleifen (PX80)?
    Hat jemand eine Idee, wie man diesen Klavierlackrahmen staubfrei halten kann? Nicht, dass ich zu faul zum Staubwischen wäre, aber trotz Parkett und wenig staubproduzierenden Sitzmöbeln ist das im Vergleich zur vorherigen Röhre einfach nervig. Das mit dem Abschleifen war nicht so ernst gemeint,... weiterlesen → suiroton am 18.04.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 23.04.2008
  • Avatar von Vareler 11 Panasonic TH 42 PZ 8 vs Panasonic TH-42 PX 80 EA
    Ich stehe vor einer schweren Wahl! Panasonic TH 42 PZ 8 EA http://www.amazon.de...cm_cr_pr_product_top oder Panasonic TH-42 PX 80 EA http://www.amazon.de...er/dp/B001E5FLY0/ref Preislich sind beide im Rahmen! Denke mal der PZ 8 hat durch FULL HD einen Vorteil oder? Aber wieso finde ich den... weiterlesen → Vareler am 30.12.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 01.01.2009
  • Avatar von Mike1509 4 [PX80] grüne Punkte im schwarzen Balken
    Ich habe beim Blu Ray (BD65) und DVD (Sony NS708H)schauen grüne Punkte im schwarzen Bild. Am stärksten sieht man es am Anfang eines Films, wenn der ganze Bildschirm schwarz ist und der weiße Text eingeblendet ist. Und in den schwarzen Balken oben und unten kann man es sehr gut erkennen. Das... weiterlesen → Mike1509 am 28.11.2010 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 28.11.2010
  • Avatar von Todesjoint_PL 8 TH-42 PX 80 E bild auf eco modus?
    Ist Eco Modus sinnvoll? oder besser auf Normal stellen? bei mir wenn ich mein Zimmer abends dunkel habe, eco Modus mach das Bild zuviel Dunkel, weiß ist dann zu dunkel gesammt bild bissen zu dunkel finde ich, wie habt ihr einegstellt ? weiterlesen → Todesjoint_PL am 28.04.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 03.05.2008
  • Avatar von norbert.s 297 PV60 versus PX80 versus PZ85 versus VT20
    Der Thread Lila Pest / Magenta Problem ist Geschichte!" schweift leicht vom Thema ab. Auch dank mir. Daher mache ich hiermit einen neuen Thread auf, der Tauschwilligen und bereits Getauschten eine Entscheidungshilfe und eine Einstellungshilfe bieten soll. Hier meine persönlichen Erfahrungen.... weiterlesen → norbert.s am 28.06.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 21.02.2011
  • Avatar von Hasselrot 3 PX80 Plasma - lila pest?
    Ich hab seit Mitte 2008 den 42PX80. Seit kurzer Zeit bemerke ich in Gesichtern rötlich/orangene Abstufungen. Allerdings eher selten, meist dann wenn die Stelle im Gesicht erhellt ist (z.B. die Stirn). Ich war lang nicht mehr im Forum und hab daher die PX80-Themen aus den Augen verloren. Gibts... weiterlesen → Hasselrot am 14.02.2010 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 14.02.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 5.7 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 5.0
5 Punkte
Tragekomfort 3.5
3.5 Punkte
Design 6.5
6.5 Punkte
Preis / Leistung 6.5
6.5 Punkte
5.7 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
AKG K 518 DJ Mini-Kopfhörer
× 7.8 Punkten aus 5 Bewertungen
Klangqualität 6.4
6.4 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Tragekomfort 9.0
9 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 8.8
8.8 Punkte
7.8 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
Sennheiser PX 100 Mini-Kopfhörer
× 8.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Tragekomfort 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.4 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
Sony MDR-ZX600 Mini-Kopfhörer
× 8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Tragekomfort 10.0
10 Punkte
Design 6.0
6 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8 Produktfoto On-Ear Kopfhörer
Koss KSC 75 Mini-Kopfhörer

Neueste Bewertungen für On-Ear Kopfhörer

  • 8.2
    Das Kult-Teil der 80er schlechthin, und seit über 30 Jahren nahezu unverändert hergestellt. Kaum ein Gerät vermag es, den Stil dieser Epoche so gut einzufangen wie der verträumt-futuristische KOSS Porta Pro. Vom Tragekomfort und der Haptik ist er kaum zu schlagen, im Handumdrehen ist er auf Tennisballgröße zusammenklappbar, sein klapprig anmutendes Federgewicht spürt man kaum, er macht nur hin und wieder auf sich aufmerksam, wenn ihm mal wieder ein Haupthaar zum Opfer gefallen ist. Doch sobald ... zum Produkt →
  • 5.4
    Erstmal das Positive: Die Kopfhörer sind sehr schön und auch hochwertig verarbeitet. Sie kommen in einem Karton, der so hochwertig ist, dass ihm offensichtlich nicht einmal ein Sturz aus einem der oberen Stöcke etwas anhaben könnte. Sehr gut auch das abnehmbare 3,5 mm Klinkenkabel. Im Lieferumfang sind neben den eigentlichen Kopfhörern auch ein Hardcase und ein zusätzliches Spiralkabel sowie ein 3,5 auf 6,3 mm Adapter. Nun die Nachteile: Der schlimmste Nachteil ist hier, dass der Tragekomfort sehr ... zum Produkt →
  • 8.4
    Top Klang, sogar Joggingtauglich. zum Produkt →
  • 8.0
    Der Koss KSC 75 wird bei mir hauptsächlich zum Sport (Laufen) verwendet. Das Anbringen der Clip-On-Kopfhörer ist ein wenig fummelig, aber wenn sie an der Ohrmuschel angebracht sind spüre ich sie auch durch ihr sehr geringes Gewicht nach wenigen Minuten nicht mehr. Dafür halten sie beim Laufen wunderbar die Position ohne Verrutschen und unangenehmes Drücken! Nicht gerade unwichtig. Die Schaumstoff-Pads lassen sich problemlos bei Reinigungsbedarf lösen. Das Anbringen ist etwas aufwendiger, da winzige ... zum Produkt →
  • 4.6
    Der DJ Kopfhörer war mein erster Kopfhörer. Es hat meine Meinung nach ein sehr baslasstiges Klangbild. Der Bass klingt druckvoll und ist gut für elektronische Musik aber nicht für Klassik weil der Bass überlagert das ganze Klangbild. Hat mir richtig Spaß gemacht mit den Kopfhörern Party Musik zu hören. Der Trageform ist aus meiner Sicht etwas zu eng und nach längerem Musikvergnügen tun die auch an meinen kleinen Ohren schon weh. Aber verständlich bei dieser Preisklasse von 48 Euro kann man den als ... zum Produkt →
  • 8.0
    Es soll ja Leute geben, die unterwegs noch einen offenen Hörer wünschen und schätzen. Hier ist für mich das ultimative Teil. Der Tragekomfort ist für einen On-Ear-Hörer sehr gut, da er sehr leicht ist, ganz in der Traditon der guten alten Walkmanhörer. Das Klangbild ist dementsprechend wenig kompriniert und recht weit, sehr neutrale Darstellung von Stimmen und gut aufgelöste Höhen ohne jegliche Schärfe oder Zischen. Der Hamer ist aber der Bass der für einen offenen Hörer phänomenal ist und selbst ... zum Produkt →
  • 7.4
    Bei dem Preis kann man an sich nichts falschmachen. Guter Klang, gute Verarbeitung, retro Design... Das einzige was mich wirklich stört ist der Kopfbügel: Er ist einschiebbar und sehr häufig passiert es, dass beim Abnehmen ein oder zwei Haare raußgerissen werden, selbst bei einer kurzen Herrenfrisur. Deshalb würde ich eher zu den (ein bisschen lockerer sitzenden) Koss KSC75 mit Ohrbügeln raten, die sind günstiger und soweit ich es beurteilen kann mit ähnlich guten Lautsprechern ausgerüstet. Beide ... zum Produkt →
  • 6.8
    Der Kopfhörer ist für mich erste Wahl was Preis-Leistung angeht. Für meinen größeren Kopf etwas zu kurzer Bügel, nur bei voll "ausgefahrenen" Seiten sitzt der Kopfhörer angenehm. Etwas verrutscht, zB. beim Aufsetzen der Kapuze und es drückt auf meiner Ohrmuschel. Dafür ist der Klang das Beste was ich in dieser Preisklasse kenn! Neutral abgestimmt, detailierte Höhen und mit leichter Betonung im Bass passt für mich perfekt für den Alltag in der Stadt. Neben elektronischer Musik höre ich auch viel ... zum Produkt →