On-Ear Kopfhörer Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von fraster 14k Der ultimative PX80-Thread
    Liebe Gemeinde. Da der Thread "Infos zur G-11 Serie" ziemlich unübersichtlich geworden ist und bereits viele von euch einen PX80 gekauft oder bestellt haben, dachte ich mir, ich mache mal den Anfang für einen reinen TH37/42/50PX80-Thread. Hier könnt ihr eure tatsächlichen Erfahrungen mit... weiterlesen → fraster am 01.03.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 18.09.2016
  • Avatar von Conway 16 TH 42 PX 80 EA - Bild plötzlich dunkel
    Von meinem neuen Pana-Plasma war ich zunächst restlos begeistert: habe bis jetzt nur SD-Fernsehen geschaut, das ist aber über digitales Kabel über Scart wirklich umwerfend dargestellt. Die Bild-Einstellungen habe ich wie im Sticky eingestellt. Vor einiger Zeit habe ich aber folgendes beobachtet:... weiterlesen → Conway am 23.11.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 02.08.2010
  • Avatar von gb76 15 Update PX80
    All, hab da mal eine Frage bezüglich des Software Updates beim TH 42PX80E. Ist ein Update auch per DVB-S möglich oder nur über Kabel bzw. DVB-T? MfG gb76 weiterlesen → gb76 am 02.04.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 04.04.2008
  • Avatar von norbert.s 297 PV60 versus PX80 versus PZ85 versus VT20
    Der Thread Lila Pest / Magenta Problem ist Geschichte!" schweift leicht vom Thema ab. Auch dank mir. Daher mache ich hiermit einen neuen Thread auf, der Tauschwilligen und bereits Getauschten eine Entscheidungshilfe und eine Einstellungshilfe bieten soll. Hier meine persönlichen Erfahrungen.... weiterlesen → norbert.s am 28.06.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 21.02.2011
  • Avatar von Litschi55 16 Plasma TH 37 PX 80 EA
    Ich bin neu hier,aber schon manches von hier mitgenommen.Heute hab ich ne Frage,an meinen Plasma habe ich,bei selbstgebrannten Filmen(Mustek Recorder),beim anschauen,ein flimmern am Bildrand.Oben hauptsächlich.Liegt das am einstellen?Hat vieleicht noch jemand so ein Problem?Würde mich über... weiterlesen → Litschi55 am 07.01.2009 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 10.06.2009
  • Avatar von swissnet3000 20 Panasonic PX80 Standby nicht 0.7Watt sondern 40Watt !
    Ich habe im Standby Betrieb 38-40Watt. Wie kommt man auf 0.7Watt ? DVB-T Software Update ist auf aus gestellt. Test mit Halogen Lampe 36Watt drin: Messgerät gibt 36Watt an. Lampe und PX80E 75-76 Watt zusammen. Nur TV 38-40 Watt Testzeit ca. 5Min. ok ich gucke mal nach einer Stunde. weiterlesen → swissnet3000 am 29.03.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 31.10.2008
  • Avatar von Todesjoint_PL 8 TH-42 PX 80 E bild auf eco modus?
    Ist Eco Modus sinnvoll? oder besser auf Normal stellen? bei mir wenn ich mein Zimmer abends dunkel habe, eco Modus mach das Bild zuviel Dunkel, weiß ist dann zu dunkel gesammt bild bissen zu dunkel finde ich, wie habt ihr einegstellt ? weiterlesen → Todesjoint_PL am 28.04.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 03.05.2008
  • Avatar von spenser46 14 HDTV-FIlme auf dem PC per HDMI am PX80 anschauen. Wie?
    Ich habe in meinem PC eine Fire-DTV BDA DVB-S2-Card eingebaut, mit dem ich HDTV-Sendungen aufzeichne. Da es bisher keine HDTV-Karten mit einem DVI/HDMI-Ausgang gibt, kann das Bild nur über die Graka (GeForce 7300 GT)ausgegeben werden. (per DVI auf HDMI-Adapter). Wenn ich nun den PC per HDMI-Kabel... weiterlesen → spenser46 am 01.08.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 13.01.2009
  • Avatar von tompo. 13 PX80 per HDMI
    Hab mir einen neuen Pana. PX80EA gekauft und mit dazu einen Arion 4000 HD Receiver. Mit HDMI verbunden lt. Beschreibung. kein Bild kein Ton !!! Mit Scart verbunden alles ok, top Bild. Dann mit einen hochwertigen HDMI Kabel versucht ( Profigolt a.52€) kein Bild kein Ton!! Habe den Arion mit... weiterlesen → tompo. am 27.09.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 08.10.2008
  • Avatar von Hifi_Fred 3 Wie komme ich ins Menü - Betriebsstunden Pana TH 42 PX 80 E
    Wer kann mir helfen bei meinem Pana TH 42 PX 80 E ins Menü 1 und Menü 2 zu kommen! Genaue Anleitung. Um die Betriebsstunden abzulesen. Und was kann man in diesem Menü noch ein oder verstellen? Gruß Hifi Fred weiterlesen → Hifi_Fred am 30.05.2008 in Plasma-Fernseher » Panasonic  – Letzte Antwort am 30.05.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für On-Ear Kopfhörer

  • 5.4
    Erstmal das Positive: Die Kopfhörer sind sehr schön und auch hochwertig verarbeitet. Sie kommen in einem Karton, der so hochwertig ist, dass ihm offensichtlich nicht einmal ein Sturz aus einem der oberen Stöcke etwas anhaben könnte. Sehr gut auch das abnehmbare 3,5 mm Klinkenkabel. Im Lieferumfang sind neben den eigentlichen Kopfhörern auch ein Hardcase und ein zusätzliches Spiralkabel sowie ein 3,5 auf 6,3 mm Adapter. Nun die Nachteile: Der schlimmste Nachteil ist hier, dass der Tragekomfort sehr ... zum Produkt →
  • 8.4
    Top Klang, sogar Joggingtauglich. zum Produkt →
  • 8.0
    Der Koss KSC 75 wird bei mir hauptsächlich zum Sport (Laufen) verwendet. Das Anbringen der Clip-On-Kopfhörer ist ein wenig fummelig, aber wenn sie an der Ohrmuschel angebracht sind spüre ich sie auch durch ihr sehr geringes Gewicht nach wenigen Minuten nicht mehr. Dafür halten sie beim Laufen wunderbar die Position ohne Verrutschen und unangenehmes Drücken! Nicht gerade unwichtig. Die Schaumstoff-Pads lassen sich problemlos bei Reinigungsbedarf lösen. Das Anbringen ist etwas aufwendiger, da winzige ... zum Produkt →
  • 4.6
    Der DJ Kopfhörer war mein erster Kopfhörer. Es hat meine Meinung nach ein sehr baslasstiges Klangbild. Der Bass klingt druckvoll und ist gut für elektronische Musik aber nicht für Klassik weil der Bass überlagert das ganze Klangbild. Hat mir richtig Spaß gemacht mit den Kopfhörern Party Musik zu hören. Der Trageform ist aus meiner Sicht etwas zu eng und nach längerem Musikvergnügen tun die auch an meinen kleinen Ohren schon weh. Aber verständlich bei dieser Preisklasse von 48 Euro kann man den als ... zum Produkt →
  • 8.0
    Es soll ja Leute geben, die unterwegs noch einen offenen Hörer wünschen und schätzen. Hier ist für mich das ultimative Teil. Der Tragekomfort ist für einen On-Ear-Hörer sehr gut, da er sehr leicht ist, ganz in der Traditon der guten alten Walkmanhörer. Das Klangbild ist dementsprechend wenig kompriniert und recht weit, sehr neutrale Darstellung von Stimmen und gut aufgelöste Höhen ohne jegliche Schärfe oder Zischen. Der Hamer ist aber der Bass der für einen offenen Hörer phänomenal ist und selbst ... zum Produkt →
  • 7.4
    Bei dem Preis kann man an sich nichts falschmachen. Guter Klang, gute Verarbeitung, retro Design... Das einzige was mich wirklich stört ist der Kopfbügel: Er ist einschiebbar und sehr häufig passiert es, dass beim Abnehmen ein oder zwei Haare raußgerissen werden, selbst bei einer kurzen Herrenfrisur. Deshalb würde ich eher zu den (ein bisschen lockerer sitzenden) Koss KSC75 mit Ohrbügeln raten, die sind günstiger und soweit ich es beurteilen kann mit ähnlich guten Lautsprechern ausgerüstet. Beide ... zum Produkt →
  • 6.8
    Der Kopfhörer ist für mich erste Wahl was Preis-Leistung angeht. Für meinen größeren Kopf etwas zu kurzer Bügel, nur bei voll "ausgefahrenen" Seiten sitzt der Kopfhörer angenehm. Etwas verrutscht, zB. beim Aufsetzen der Kapuze und es drückt auf meiner Ohrmuschel. Dafür ist der Klang das Beste was ich in dieser Preisklasse kenn! Neutral abgestimmt, detailierte Höhen und mit leichter Betonung im Bass passt für mich perfekt für den Alltag in der Stadt. Neben elektronischer Musik höre ich auch viel ... zum Produkt →