7.6 1 Stimme

Axton A580DSP Auto Verstärker / Endstufe - Test, Reviews und Bewertungen

4 x 76 W (RMS) Verstärker, DSP und App-Steuerung

» technische Details
7.6 1 Stimme
Klangqualität 7.0
7.0 Punkte
Bedienbarkeit 8.0
8.0 Punkte
Ausstattung 7.0
7.0 Punkte
Design 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7.0 Punkte

Bewertungen für Axton A580DSP

  • 7.6
    Parallel nutze ich eine klassische Endstufe CO 60.4 von Audio System. Diese wollte ich aus Platzgründen und mit Vorteilen einer DSP durch die A580DSP ablösen. Verwendete Lautsprecher sind : Audio System HS 24 W und in der Tür Audio System 165mm Die Stromversorgung war mit anfangs 20mm² mit kurzem ... Parallel nutze ich eine klassische Endstufe CO 60.4 von Audio System. Diese wollte ich aus Platzgründen und mit Vorteilen einer DSP durch die A580DSP ablösen.
    Verwendete Lautsprecher sind : Audio System HS 24 W und in der Tür Audio System 165mm

    Die Stromversorgung war mit anfangs 20mm² mit kurzem Übergang auf 10mm² ausreichend dimensioniert. Vom mitgelieferten Kabelbaum wurden nur die LS anschlüsse genutzt, im sicher z gehen, dass ausschließlich die zusätzliche Stromversorgung genutzt wird und die Endstufe auch auf volle Leistung schaltet.

    Der kleine Kasten ist dafür Gedacht hinters Handschuhfach zu verbauen, und die Originalkabelbäume zu benutzen. Er hat keinen Cinch Eingang! Es sind ausschließlich HIgh LEvel Eingänge möglich. Ebenso keine separaten Anschlüsse für Lautsprecher wenn man eine eigene Verkabelung verlegt hat. Da muss man sich einen DIN Stecker kaufen und den Stecker entsprechend belegen, oder man nutzt einfach die orignale Verkabelung und die Anschlüsse die bereits vorhanden sind.

    Einstellungen:
    Vorteil: Mann kann die Frequenzen für vorne/ hinten/ bass präzise trennen und die Laufzeiten anhand der Entfernung korrigieren. Die Frequenzen kann man nach belieben nach unten und/oder oben bis 10.000 Hz trennen

    Auch beim Equilizer kann man die einzelnen Frequenzen auswählen welche man anheben möchte, an die Vorgaben ist man nicht gebunden. LI/RE wird hier zusammen konfiguriert, Unterschiede zwischen den beiden LS Links oder Rechts kann man nicht anpassen oder ausgleichen..
    Vorne/ Hinten ist allerdings separat getrennt und kann somit unabhängig voneinander konfiguriert werden. Das Klangbild / Frequenspektrum zwischen LI/RE kann man allerdings nicht angleichen.
    Die Laufzeitkorrektur kann man für jeden Kanal einzeln steuern Front LI/RE, HInten LI/RE, SUB

    Die kleine Bauart ist praktisch, aber eine entsprechend große freie Lücke zu finden wird trotzdem schwierig. Der Kabelbaum reicht nicht einmal bis unter den Beifahrersitz. Insgesamt haut das DSP aber nicht besonders viel raus.

    Mein Fazit: die Endstufe kann für die Standardlautsprecher eine gute Ergänzung sein. Ich empfehle aber lieber das Geld in ein gutes 2 Wege System und eine gute performante Endstufe zu investieren. Dann ist man inkl. Kabel mit etwas über 400€ dabei und hat dafür richtig Spaß!

Vorteile Axton A580DSP

  • schnell eingebaut
    2x Zustimmung
  • einfach zu bedienen
    2x Zustimmung
  • endlich mal was Innovatives im Car-HiFi Markt
    0x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Axton A580DSP

  • Leistung reicht nur für Standardlautsprecher
    0x Zustimmung
  • Verkabelung für VW (T5) ungeeignet
    0x Zustimmung
  • Keine Cinch Eingänge
    0x Zustimmung
  • Nicht wie klassische Endstufe nutzbar
    0x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Moe69 2 Plug&Play Klangupgrade VW-Tiguan 1 (Axton A580DSP vs. MATCH PP62DSP)
    Ich spiele mit dem Gedanken den Klang in meinem VW Tiguan 1 (2013) etwas aufzuwerten. Verbaut ist das Standard RNS315 Radio mit 8 Lautsprechern. (kein Dynaudio). Voraussetzung: - Das Originalradio/Navi soll erhalten bleiben (RNS315) - Die Verkabelung der LS soll erhalten bleiben. Alles muss... weiterlesen → Moe69 am 18.10.2017 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 20.10.2017
  • Avatar von Thooradin 7 Opel Vectra C Caravan -> Sound verbessern
    Ich wollte mich mal erkundigen was ohne viel Aufwand möglich ist um den Sound in meinem Auto zu verbessern .... Auto = Opel Vectra C Caravan Baujahr 2005 Budget = Erst mal zweitrangig ... Voraussetzungen = Es sollte nicht mit zu viel Arbeit verbunden sein .... Aktuell ist das standard Radio... weiterlesen → Thooradin am 26.02.2018 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 28.02.2018
  • Avatar von Tenovice 7 Pimp my Soundsystem - Astra J - Bitte Vorschläge
    Servus zusammen, ich bin mit der Klangwelt in meinem Astra eher unzufrieden und möchte nun nach eingehender Recherche mein geplantes Setup hier mal darlegen. Bitte schaut mal drüber ob ich irgendwas vergessen habe bzw. wo noch Potential durch bessere Komponenten ist. Was derzeit vorhanden... weiterlesen → Tenovice am 04.09.2018 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 20.12.2018
  • Avatar von sasi1777 38 BMW E46 Coupe, besseren Sound
    Ich will an meinem Soundsystem Hand anlegen (wenn es nicht unsummen kostet) am liebsten wäre mir einem Platzsparendem Sub (Unterm Sitz oder Hutablage wie Harman Kardon), Frage ist nur bringt es was/genug? IST Zustand ist ein XTRON Radio, mit einem Sub ausgang. sowie ab Werk Hifi-Soundsystem... weiterlesen → sasi1777 am 20.07.2019 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 15.08.2019
  • Avatar von Krestien 30 Endstufe für Komponenten-FS
    Liebes Forum! Ausgangslage: Ich bin von meinem lieben Polo 9N auf einen Kia Venga umgestiegen. Vor dem Verkauf habe ich noch mein JVD KD-R521, den Axton AB20A, die Axton A490 Endstufe und das Canton RS2.160 Komponentensystem ausgebaut und das Auto auf Werkszustand rückgebaut. Diese Teile sind... weiterlesen → Krestien am 09.11.2017 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 15.11.2017
  • Avatar von margrue 7 Endstufe mit kleinen Abmessungen für BMW E 46 Cabrio gesucht
    Für den Einbau von Car - Hifi - Komponenten suche ich eine vernünftige Vier - Kanal - Endstufe. Beim Auto handelt es sich um einen BMW E 46 Cabrio, der leider nicht gerade über viel Platz im Kofferraum verfügt. Somit lege ich also sehr großen Wert, dass die Endstufe nicht nur qualitativ einigermaßen... weiterlesen → margrue am 14.02.2019 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 17.02.2019
  • Avatar von Hansi92 4 Hifi Upgrade für Muddi im Passat B6
    Die Ausgangssituation war das im Passat B6 meiner Mutter der linke Hochtöner defekt und der rechte TMT am kratzen war. Eigentlich wollte sie die Werkslautsprecher erst ersetzt haben. Aber nachdem sie mal mit meinen Golf gefahren ist, ist sie auf den Geschmack gekommen Hab ein Eton RSR160 vollaktik... weiterlesen → Hansi92 am 20.10.2019 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 22.10.2019
  • Avatar von PRS* 18 Hifi FSO 125p Pickup - brauche Ideen
    Also, normalerweise ist sowas für mich kein Grund einen Thread zu eröffnen aber in diesem Fall bin ich überfordert. Es handelt sich um einen FSO 125P Pickup Lange Version. 50 Ah Batterie. Original sind Lautsprecher im Fußbereich montiert aber das war, sagen wir sehr besch.... bescheiden. Rückwand... weiterlesen → PRS* am 25.02.2020 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 29.02.2020
  • Avatar von Variatio 6 Car-Noob: Hifi-Upgrade Toyota Prius 2, 800€ Budget
    Car-Hifi ist komplett neu für mich, aber in den vergangenen 20 Jahren habe ich von Budget- bis High-End schon einige Lautsprecher für\'s Wohnzimmer zusammengebastelt, so dass ich mir das für\'s Auto auch zutraue. Schwerpunkt liegt auf Qualität, und nicht Quantität (Lautstärke). Insbesondere... weiterlesen → Variatio am 31.08.2016 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 01.09.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Axton A580DSP

  • Anschlüsse
  • Anzahl Kanäle: 4
  • USB: nein
  • Bluetooth: ja
  • AUX-Eingang: n.a.
  • Near Field Communication (NFC): nein
  • Apps Control: volle Steuerung
  • Generelle Merkmale
  • DVD-Player / -Recorder: nein
  • Produkttyp: Verstärker
  • CD-Player: n.a.
  • Größe in DIN: n.a.
  • Wiedergabe
  • MP3 Wiedergabe: nein
  • Ausstattung
  • App-Store Anbindung: nein

Beschreibung des Herstellers

Klangtuning via App – Smart Digital Verstärker mit DSP Der 4-Kanal Verstärker A580DSP setzt neue Maßstäbe in punkto Bedienkomfort dank der Steuerung via iOS und Android Smartphones. Wichtigste Features des innovativen Modells sind Laufzeitkorrektur, frei konfigurierbare Filter (6/12/18/24 dB), Gain-Regler pro Kanal, frei konfigurierbarer parametrischer 7-Band EQ und Speichern der Einstellungen auf dem Handy. Alle DSP-Einstellungen lassen sich bequem über eine Handy-App via Bluetooth vornehmen. Dazu einfach die kostenlose Controller App aus dem Apple App Store bzw. die Android Version von der Axton Homepage downloaden. Der A580DSP eröffnet bisher unbekannte Klangdimensionen und bietet eine hervorragende Performance. Dieser innovative 4-Kanal Verstärker ist das neue Herzstück für puristische Car-Hifi Installationen und bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten dank Plug & Play Anschluss inklusive Auto-Turn-On Funktion und den integrierten DSP-gesteuerten 5-Kanal Vorverstärkerausgängen.

Enthaltenes Zubehör

Plug'N'Play ISO-Anschlusskabel Bedienungsanleitung

Weitere beliebte Kategorien von Axton

Bearbeitungshistorie

  • 27.10.2016: ACRrox
    • 5 Produktdetails angepasst
    • 3 technische Details angepasst
    • 8 Bilder hochgeladen
  • 30.12.2020: HiFi-Forum
    • 5 Produktdetails angepasst
    • 8 technische Details angepasst