Axton Auto Verstärker / Endstufen Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von fortune2006 18 Frontsystem an Axton A590DSP bis 350€
    Ich hab einen neuen Citroen Berlingo BJ 2020. Die Qualität der Lautsprecher zwingt mich dazu auch in diesem Fahrzeug ein neues Frontsystem zu verbauen. Bisher habe ich verbaut: - Endstufe + DSP: Axton A590DSP, direkt am Radio, keine direkte Stromversorgung. Offiziell macht die Endstufe ohne... weiterlesen → fortune2006 am 03.06.2020 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 21.10.2020
  • Avatar von Moe69 2 Plug&Play Klangupgrade VW-Tiguan 1 (Axton A580DSP vs. MATCH PP62DSP)
    Ich spiele mit dem Gedanken den Klang in meinem VW Tiguan 1 (2013) etwas aufzuwerten. Verbaut ist das Standard RNS315 Radio mit 8 Lautsprechern. (kein Dynaudio). Voraussetzung: - Das Originalradio/Navi soll erhalten bleiben (RNS315) - Die Verkabelung der LS soll erhalten bleiben. Alles muss... weiterlesen → Moe69 am 18.10.2017 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 20.10.2017
  • Avatar von Wholefish 7 Axton A400, Erfahrungen
    Hat jemand Erfahrung mit der o.g. Stufe, bzw mit der Serie? Das Ganze soll in einen Smart ForFour mit Rainbow SLC Kick FS und einem 10 Zoll Sub (Typ entscheide ich später). Getestet wurde sie ja ziemlich positiv. Ich werde an keinem SPL und an keinem SQ Wettbewerb teilnehmen, aber es soll... weiterlesen → Wholefish am 09.08.2019 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 23.08.2019
  • Avatar von Wrath91 1 Kaufentscheidung für Endstufe Axton A430DSP oder A480DSP
    Erster Post und gleich eine Frage, oder auch mehr. Mein Opel Adam hat im letzten Jahr Türdämmungen und Heckklappendämmungen bekommen. Dazu gab es den ETON Subwoofer RES8.0 unter dem Beifahrersitz. Da mir der Klang der Originalanlage ab einer bestimmten Lautstärke aber zu "hoch" war und ich... weiterlesen → Wrath91 am 09.07.2017 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 09.07.2017
  • Avatar von Mheckmann1985 3 AXTON IMPACT C 510 xs
    Würde gerne wissen, was ihr über die Endstufe Axton IMPACT C 510 xs wisst. Wäre echt freundlich. MFG Mheckmann1985 weiterlesen → Mheckmann1985 am 05.07.2004 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 08.07.2004
  • Avatar von ErSieEs1234 2 Axton AB25 + Axton A2100X - passt das?
    Zu meinem Budget: Das ist ziemlich begrenzt, also so 200€ möchte ich max. ausgeben. Musikrichtung: 98% Black Ziel: Ordentlicher Bass, so viel wie für das Geld möglich ist, allerdings keine Billigheimer-Marke. Ich habe mir mal ein Subwoofer und eine Endstufe rausgesucht und wollte euch mal fragen,... weiterlesen → ErSieEs1234 am 16.10.2014 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 17.10.2014
  • Avatar von himmeltiefblau 2 welche Lautsprecher für Endstufe Anton A490 Kaufberatung
    Ich bin auf der Suche nach den passenden Lautsprecher-Set für meinen T4 mit Campingausbau. Endstufe: Axton A490 Subwoofer: Axton AB25 Auto: VW T4 Budget für Boxen 150-200 € Bisherige Einbaumaße 13cm x 6-7cm Vorne hatte ich an ein Composystem gedacht (also Mittel und Hochtöner getrennt?). Hinten... weiterlesen → himmeltiefblau am 21.07.2015 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 22.07.2015
  • Avatar von Kudda 3 Endstufe: Krüger & Matz KM1002 oder Axton A2100X und passende Lautsprecher
    Liebe Alle, ich möchte in meinen Opel Corsa B neue Frontlautsprecher einbauen. In diesem Zug möchte ich auch gerne einen Verstärker verbauen. Letztlich soll das Preis-/Leistungsverhältnis einfach stimmen. Ich möchte für etwa 150 EUR (für Boxen und Verstärker, max. 200 EUR) etwas dem Preis vernünftiges... weiterlesen → Kudda am 29.09.2012 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 29.09.2012
  • Avatar von Phillatoros 1 Axton AXB25 + Axton A2100x // Gute Kombi?
    Leute, ich will mein sound im hyundai i30 mit etwas bass unterstützen ( FS + HU bleibt standart btw --> High/low adapter schon gekauft ) meine wahl wird dabei wahrscheinlich auf diese kombi fallen: Sub: Axton AXB25 -500W -250W RMS -4Ohm Endstufe: Axton A2100x -Musikleistung... weiterlesen → Phillatoros am 04.03.2012 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 04.03.2012
  • Avatar von Moguai89 5 Rodek RW12 an Axton A2100x ? Brauche Empfehlung
    Ich bin neu hier im Forum und wende mich an euch weil ich Hilfe benötige :-). Ich habe einen Mazda RX-8, welcher über eine Bose-Anlage verfügt. Leider fehlt dort ein wenig Bass und genau da möchte ich nachhelfen mit einem Sub und ner Endstufe. Da eine fertige Subkiste nicht so einfach in den... weiterlesen → Moguai89 am 14.12.2011 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 22.12.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Fliege2612 12 Axton A580DSP Erfahrungen (Thema Wärmeentwicklung)
    Leute, ich möchte mir den DSP Verstärker von Axton zulegen. (A580DSP) Da ich schon einmal eine Endstufe im Fahrzeug verbaut hatte und diese sich bei hoher Ausentemperatur ständig wegen Überhitzung abgeschaltet hat frage ich nun euch ob jemand mit dem Axton DSP Verstärker das gleiche Problem... weiterlesen → Fliege2612 am 16.03.2017 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 16.04.2017
  • Avatar von 0darkstar0 9 Axton A540DSP zieht keinen Strom
    Bin neuling auf dem Gebiet Car Hifi und hab mich jetzt mal an die Standardanlage in meinem Auto gewagt. KIA Ceed JD 2016 Gladen Audio 2x Hoch-, 2x Mitteltömer, 2x kombiniert Axton A540DSP Kein Subwoofer Habe jetzt 6x Gladen Lautsorecher verbaut und ans Werksradio geschlossen und soweit funktionoert... weiterlesen → 0darkstar0 am 12.11.2020 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 23.11.2020
  • Avatar von Coby01 1 Turn-on-modus über DC-offset (Axton A200)
    Ich habe mir die Endstufe Axton A200 gekauft. Hier gibt es drei Varianten sie einschalten zu lassen. Remote -> über ein remotekabel VOX -> über das Eingangssignal (chinch) DC -> über DC Offset (wird von Axton empfohlen) Doch die Einstellung DC verstehe ich nicht wie das genau funktioniert.... weiterlesen → Coby01 am 06.04.2020 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 06.04.2020
  • Avatar von hansolo7 8 Axton A400 4-Kanal Clipping - Gefahr?
    Ich plane seit 3 Wochen meinen Umbau im Mitsubishi Outlander II (2011). Der Plan ist, eine Axton A400-Endstufe (2x100W 4Ohm, und Kanal 3 und 4 gebrückt 320W bei 4Ohm) mit ESX QUANTUM QXE6.2C- 125W/4Ohm vorne (Frequenzweichen für HT und MT) und einem Emphaser EF10N-G5 400W/4Ohm Sub im geschlossenem... weiterlesen → hansolo7 am 18.06.2020 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 19.06.2020
  • Avatar von metulski2k 2 Axton A580DSP mit 3 Ohm Lautsprechern verträglich?
    Ich habe vor einiger Zeit die vorderen Werkströten bei meinem Skoda Rapid durch die Eton POW 160.2 ersetzt, mit ordentlich Alubutyl und MDF-Ringen. Über mangelnde Lautstärke und Bass kann ich auch nicht klagen. So recht zufrieden bin ich mit dem Klang aber noch nicht. Die Mitten muss ich komplett... weiterlesen → metulski2k am 30.12.2018 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 31.12.2018
  • Avatar von sAm_vdP 1 Axton A400 wird heiß und rauscht
    Ich habe vor kurzem eine Axton A400 Klasse-D Endstufe in mein Auto eingebaut, ein Astra J. Der Verstärker hängt am Hochpegel Ausgang des Werksradios und der Hochpegel Eingang des Verstärker ist aktiv. Die Boxen sind momentan noch die Werksausstattung, pro Kanal sind das ein 4 Ohm Türlautsprecher,... weiterlesen → sAm_vdP am 23.03.2021 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 23.03.2021
  • Avatar von HiFiTim07 7 Axton A430dsp an 2Ohm . wie?
    Bin soeben dabei, einen Axton A430DSP in einen 1er BMW mit originalen Harman Kardon Lautsprechern einzubauen bzw. einbauen zu lassen. Die existierenden Lautsprecher: Subs, Front (seitl. in der Tür), Hochtöner (im Dreieck A-Säule). Jetzt sagt der Fachmensch (ist seriös!), dass das existierende... weiterlesen → HiFiTim07 am 12.07.2020 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 13.07.2020
  • Avatar von DJ-Spacelab 12 Axton A430DSP - Bringt das bei mir was?
    Ich fahre einen Ford Fiesta Mk7 (Bj. 2010 vor Facelift) in dem ein Sony XAV-3550D Radio und JBL Stage 3 Lautsprecher verbaut sind. Laut Vorbesitzer sind die original Lautsprecher bei einem Car-Hifi Händler ausgetauscht worden da diese sich aufgelöst hätten. Vermutlich zerbröselte die Schaumstoff... weiterlesen → DJ-Spacelab am 27.07.2021 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 29.07.2021
  • Avatar von Katanasound 11 Protect led axton C 509
    Habe mir ne Axton c509 endstufen genmommen , wolllte sie zum testen erst mal an ein stromumwander gemacht(das is so ein teil das den hausstrom in 12 volt umwandelt) aufjeden fall hab ich das plaus kabel un das minus kabel angeschloss und das Remote kabel an das plus aber dann ging so ein rotes... weiterlesen → Katanasound am 06.02.2009 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 20.09.2009
  • Avatar von Lonewolf... 2 Vorgänger /Nachfolger - Axton A490/A495 ?
    Wollte mir eine der beiden endstufen anschaffen. finde allerdings keine angaben welche der beiden der vorgänger und welche der nachfolger ist? von der numerig her sollte die 95 die letzte sein, allerdings auf Axtons seite steht die 90. weiterhin verschieden große absicherung, dämpfungsfaktor,... weiterlesen → Lonewolf... am 27.01.2013 in Car-Hifi: Endstufen  – Letzte Antwort am 17.02.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Auto Verstärker / Endstufen der Marke Axton

  • 7.6
    Parallel nutze ich eine klassische Endstufe CO 60.4 von Audio System. Diese wollte ich aus Platzgründen und mit Vorteilen einer DSP durch die A580DSP ablösen. Verwendete Lautsprecher sind : Audio System HS 24 W und in der Tür Audio System 165mm Die Stromversorgung war mit anfangs 20mm² mit kurzem Übergang auf 10mm² ausreichend dimensioniert. Vom mitgelieferten Kabelbaum wurden nur die LS anschlüsse genutzt, im sicher z gehen, dass ausschließlich die zusätzliche Stromversorgung genutzt wird und ... zum Produkt →