Axton A540DSP zieht keinen Strom

+A -A
Autor
Beitrag
0darkstar0
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2020, 10:17
Hallo, bin neuling auf dem Gebiet Car Hifi und hab mich jetzt mal an die Standardanlage in meinem Auto gewagt.

KIA Ceed JD 2016
Gladen Audio 2x Hoch-, 2x Mitteltömer, 2x kombiniert
Axton A540DSP

Kein Subwoofer

Habe jetzt 6x Gladen Lautsorecher verbaut und ans Werksradio geschlossen und soweit funktionoert alles, jedoch habe ich ein Oroblem wenn ich die Endstufe zwischenstecken will.

Das ganze System ist auf Plug and Play aufgebaut somit kann man fast nix falsch machen. Also Adapterkabelsatz zwischengesteckt und Endstufe dazu und nix geht mehr. Bei der Endstufe leuchtet nicht mal die Power LED.
Laut Kundenservice sollte das "gelbe Kabel dass zur Endstufe führt" stromführend seinbei abgeschalteter Zündung. ( Das ist jenes wo die Sicherung verbaut ist). Hab das bei der Werkstatt kurz austesten lassen und da kommt nix durch, auch nicht bei Zündung. Kundenservice: Da muss "irgendwie" Strom an das gelbe Kabel.
Damit kann man als Laie nun wirklich viel anfangen...
Sicherung ist soweit intakt und die Pins an den Kabeln scheinen auch alle fest zu sein. Externe Steomzufuhr bei der Batterie kann man nicht dazuschalten da kein Anschluss vorhanden ist (und normal auch nicht benötigt wird).

Bin langsam ziemlich ratlos.
Vlt hat wer von euch ja das selbe Problem schon mal gehabt oder weis mehr dazu. Danke

Grüße Patrick
woeba93
Stammgast
#2 erstellt: 12. Nov 2020, 10:38
Hi,

also dei einfachste Möglichkeit ist, dass einfach der Sicherungshalter leer ist, und noch eine Sicherung rein muss oder du hast ein falsches Adapterkabel gekauft, oder eine Sicherung in deinem Sicherungskasten ist druch.

LG
0darkstar0
Neuling
#3 erstellt: 20. Nov 2020, 18:29
Hallo nochmal,
Hab heute das neue Kabel bekommen und gleich getestet, die Endstufe zieht nun Stom, aber Klanglich hat sich kein biscjen was verändert, jetz bin ich wieder genauso ratlos...
Hab mir die Axton app installiert aber da kann ich rumstellen was ich will da ändert sich nix.
Hat das auch schon wer erlebt?
Vlt kennt sich einer da aus. Danke
Das Gerät ist über Bluetooth gekoppelt mit meinem Smartphone.
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2020, 20:52

0darkstar0 (Beitrag #3) schrieb:
Hab mir die Axton app installiert aber da kann ich rumstellen was ich will da ändert sich nix.
Hat das auch schon wer erlebt?

Nein


Vlt kennt sich einer da aus.

Ja. Viele hier. Unter anderem ich.

Deine Angaben sind allerdings das Gegenteil von umfangreich. Unter den derzeitigen Umständen kann man nur raten, was die Ursache Deines Problems ist.

Du solltest also mal Ross und Reiter nennen: welchen Adapter verwendest Du? Gibt es Bilder vom Einbau? Bilder, auf denen man möglichst gut erkennt, welches Kabel mit welchem Gerät verbunden ist und welche Kabel von wo nach wo gehen.
0darkstar0
Neuling
#5 erstellt: 21. Nov 2020, 08:29
ok, ich hab leider nur nicht mehr info, ich kann dir noch den Namen des Kabels geben, Axton N-A480DSP Iso3 kompatiebel mit Kia.
Das Kabel ist kompatiebel und es funktioniert ja auch, es kommt nun sound und die Endstufe leuchtet auch, nur wenn ich versuche über die App irgendwas zu regeln, dann ändert sich halt nix.

Alles ist via plug and play verbunden, da kann man auch nix falsch einstecken und wie gesagt der sound geht ja durch und strom bekommt sie nun auch, nur leistet sie eben blöd gesagt keine Arbeit.
Ist so als würde der sound einfach durch ein verlängerungskabel gleiten ...
0darkstar0
Neuling
#6 erstellt: 21. Nov 2020, 08:33
image_N-A480DSP-ISO3_1
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2020, 15:09
Na dann kann ich Dir aus der Entfernung auch nicht mehr weiter helfen. Tut mir leid …
0darkstar0
Neuling
#8 erstellt: 23. Nov 2020, 21:01
Hallo Leute,
Thema hat sich erledigt, hat sich herausgestellt, dass sich nur mein Handy nicht richtig verbindet, mit dem meiner Frau funktioniert es.
Danke für die Unterstützung.
Car-Hifi
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2020, 21:04
Danke für die Rückmeldung. Viel Erfolg beim Einstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe zieht Strom?
ramina123 am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  16 Beiträge
Verstärker zieht strom
RexRunner89 am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  9 Beiträge
Endstufe zieht im Ruhezustand Strom
Phoenix_Cottbus am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  15 Beiträge
Probleme mit der Endstufe / zieht immer Strom
Barti am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  2 Beiträge
Frage: Endstufe zieht zu viel strom
BK.Fresh am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  38 Beiträge
Endstufe zieht zuviel Strom im Ruhezustand
gabba1 am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  17 Beiträge
Endstufe hat keinen Strom!
Big_J am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  10 Beiträge
Endstufe zieht zuviel Strom wenn sie aus ist
Buntedruckerpatrone am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  4 Beiträge
Protect led axton C 509
Katanasound am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  11 Beiträge
Endstufe hat keinen Strom?? Hilfe
PeTrOs am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedGeowurm
  • Gesamtzahl an Themen1.486.245
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.311

Hersteller in diesem Thread Widget schließen