FAST mit dem BG 13 von Visaton möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Rotel_RA-980BX
Inventar
#1 erstellt: 04. Mrz 2009, 18:53
Hallo,

wie schon oben beschrieben
würde ich gerne eine Box mit dem BG 13
und einen passenden Tieftöner als FAST bauen.

Leider kann ich selber keine Boxen entwickeln.


BG 13 Technische Daten:

Nennbelastbarkeit 20 Watt
Musikbelastbarkeit 40 Watt
Nennimpedanz Z 8 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB) 120 - 20000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel 89 dB (1W/1m)
Maximaler Hub 3 mm
Resonanzfrequenz fs 170 Hz
Magnetische Induktion 0,75 Tesla
Magnetischer Fluss 190 µ Weber
Obere Polplattenhöhe 4 mm
Schwingspulendurchmesser 20 mm
Wickelhöhe 4,5 mm
Schallwandöffnung 110 mm
Gewicht netto 0,32 kg
Gleichstromwiderstand Rdc 6,5 Ohm
Mechanischer Q-Faktor Qms 4,22
Elektrischer Q-Faktor Qes 2,8
Gesamt-Q-Faktor Qts 1,68
Äquivalentes Luftnachgiebigkeitsvolumen Vas 1,55 l
Effektive Membranfläche Sd 75 cm2
Dynamische bewegte Masse Mms 4,5 g
Antriebsfaktor Bxl 3,15 T m
Schwingspuleninduktivität L 0,4 mH


Als Tieftöner hätte ich zur Auswahl:

Mivoc WPM 168 ( 8 St. )
Omnes Audio MW8.01PC ( 6 St. )
Peerless (M&K) Z50MKTV ( 8 St. )

Die T.S.P. der einzelnen Tieftöner,
kann ich noch nachliefern.

Von den Tieftöner sind mehrer Vorhanden,
so dass evtl. auch 2 pro Box verbaut werden können.



MfG


Rotel_RA-980BX


[Beitrag von Rotel_RA-980BX am 04. Mrz 2009, 19:03 bearbeitet]
JesusCRamone
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2009, 12:37
Hi,

warum nicht, arbeite dich einfach in Boxsim ein und mach das Ganze dann nur mit Visaton-Chassis der Einfachheit wegen (Weil die Chassis schon im Programm sind). Siehe: Boxsim Anleitung

Alternative, wenn du die anderen Chassis nutzen willst, wäre eigenes Messequipment.

Gruß, Micha


[Beitrag von JesusCRamone am 05. Mrz 2009, 12:38 bearbeitet]
Rotel_RA-980BX
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2009, 16:15
@ JesusCRamone

Ich wollte auf vorhandene LS zurückgreifen.
Der kauf neuer LS würde meinen Geldbeutel
mehr belasten und die Anzahl meiner ungenutzten LS
leider nicht verringern.
Deshalb habe ich die LS zur Auswahl angegeben.

Eigenes Messequipment, kommt im Moment auch nicht infrage.

Ich hatte gehofft dass mir das jemand mit Erfahrung
netterweise simuliert.


MfG


Rotel_RA-980BX
guzzi
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2009, 16:51
Moin,

am einfachsten ist, Du trennst nicht passiv , sondern befeuerst die Bässe z.B. mit einem Aktivmodul.

z.B. http://www.lautsprechershop.de/hifi/det50.htm

oder sowas: http://www.mercateo....ARZ_AKTIVWEICHE.html

und dazu eine alte Endstufe aus der Bucht.
Ob du einen Sperrkreis für den Visaton-Breitbänder brauchst, kan ich nicht sagen. Aber das kann gut in boxsim simuliert werden.

guzzi
JesusCRamone
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2009, 17:05
Schnapp dir doch mal WinISD und simulier die Treiber durch, einzeln. Wenn du den Bg13 in Boxsim siehst, solltest du eigentlich Abstand von dem nehmen, IMHO.
Dann weisst du schon ungefähr womit du rechnen kannst, falls es passiv wird sollte eine Trennung um 400Hz den Geldbeutel nicht zu sehr strapazieren. Jedes Chassis packst du dann gedanklich in ein eigenes Gehäuse und addierst je 3dB dazu. Erst dann (passiv) wählst du deinen Breitbänder, der vom Wirkungsgrad nun passend ist. Er darf gern lauter sein, aber keinesfalls leiser...
Würde empfehlen 3-4 Chassis pro Seite geschlossen, (das Chassis das am besten Geschlossen funktioniert... soll heißen es darf nicht unbedingt eine Grundtonrakete sein, da die Weiche sonst teurer wird ggf.)

-Micha


[Beitrag von JesusCRamone am 05. Mrz 2009, 17:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Modifikation Visaton BG 20
tubescreamer61 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  18 Beiträge
Visaton BG 20 Coax
arrowfreak am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  10 Beiträge
Visaton BG 20 EQ Einstellungen...
Säcklein am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  4 Beiträge
Coax mit Visaton BG 20
BoeserOdy am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  9 Beiträge
Gehäusevorschlag Visaton BG 17
menime am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  8 Beiträge
Visaton BG-20 Variationen
JOJOLINO am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  5 Beiträge
Gehäuse für Visaton BG 20
Feinklang am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  11 Beiträge
Habe: 2 x Visaton BG 13, brauche`: Idee
Vdub75 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  8 Beiträge
Visaton Quadro mit bg 20 ? geht das ?
Paul_Drinhausen am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  18 Beiträge
BG 20 Derivate
sammler-0815 am 27.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder884.883 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedOrlando_Nelson_Lacerda
  • Gesamtzahl an Themen1.475.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.051.420

Hersteller in diesem Thread Widget schließen