Selbstgebaute LS

+A -A
Autor
Beitrag
A_zum_K
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Apr 2010, 20:14
Hallo,

ich habe über ein paar Ecken selbstgebaute Lautsprecher bekommen. Leider wurden die Infos pro Ecke weniger und ich kenne mich nicht so gut aus. Was ich jedoch an Info hab ist, dass sie sehr professionell gemacht sind (sieht man auch). Meine Frage: Wie finde ich heraus, was sie wert sind? oder alleine schon was verbaut wurde?
Sie bestehen aus 2 Mittel-Tieftönern und 2 aufgesetzten Hochtönern. Erstere haben mind. 50x50cm Grundfläche und sind über 1m hoch.
Das Alter dürfte bei mind. 10 Jahren liegen.


Gruß AzumK
zuglufttier
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2010, 22:05
Mach mal Fotos und wenn du mehr wissen willst: Schraub die Chassis raus und guck was hinten draufsteht.

Aber viel wert sind selbstgebaute Lautsprecher eigentlich nie, ganz gleich wieviel die anfangs gekostet haben...
Ralf_Hoffmann
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2010, 00:01
Aufgesetzte Hochtöner.....da würden mich die Bilder auch mal interessieren
A_zum_K
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Apr 2010, 13:32
Danke für die Antworten.
Ich mach diese Woche mal Fotos für euch.
Und vielleicht kann ich auch mal nen Blick rein werfen.


Gruß AK
A_zum_K
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2010, 19:05
Hallo,

hatte viel um die Ohren in letzter Zeit.
Nun gibt es genauere Angaben:

Die Tieftonboxen sind folgende:
Verbaut wurden Gamma 1231 und Soundcraft 5207 Lautsprecher

außen


innen



Die Hochtöner konnte ich noch nicht öffnen. Hier die Photos:

(vor den Hochtönern die Frequenzweichen)







Bin für jede Information offen :-)

Gruß AK
lui551
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Mai 2010, 20:03
Der Hochtöner sieht aus wie ein DKT11 von Isophon.

Der ist zumindest schon mal nicht schlecht.

Gruss Lutz
A_zum_K
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mai 2010, 18:07
Ok. Danke

Und wie siehts mit den Tieftönern aus? Sind die gut oder schlecht?

Gruß AK
lui551
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Mai 2010, 19:26
Der mit dem Deckel auf dem Magneten ist glaube ich ein Gauss. Bin aber nicht sicher. Kenne den nur von Bildern.

Vorausgestzt, es ist einer, sollte er nicht schlecht sein.

Der aus Blech ist wahrscheinlich Asien-NoName.

Gruss Lutz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einbaulautsprecher oder selbstgebaute LS
haffink am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  2 Beiträge
Selbstgebaute Lautsprecher kaputt. Dringend hilfe
c0bain am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  9 Beiträge
Erster selbstgebaute Lautsprecher
allawallabedalla am 23.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  36 Beiträge
Die Selbstgebaute Spitzenklassebox
cleodor am 19.04.2017  –  Letzte Antwort am 09.11.2019  –  92 Beiträge
Welchen Lautsprecher ins selbstgebaute gehäuse?
KGCR1 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  3 Beiträge
Selbstgebaute Lautsprecher ca 600?
Bananabrot am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.07.2013  –  34 Beiträge
Selbstgebaute Lautsprecher
B&L am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  14 Beiträge
Standfüße für selbstgebaute Lautsprecher
Decane am 01.07.2017  –  Letzte Antwort am 15.05.2020  –  8 Beiträge
Selbstgebaute Boxen lackieren
matka am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für Selbstgebaute Box
pjodre am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.092 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphil__
  • Gesamtzahl an Themen1.475.470
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.055.140

Hersteller in diesem Thread Widget schließen