Visaton "Stella Heavy"

+A -A
Autor
Beitrag
zuyvox
Inventar
#1 erstellt: 25. Apr 2012, 23:12
Ich bin noch nicht fertig mit meiner Idee. Außerdem stimmen die Maße nicht... ich habe nämlich die Dicke des Holzes nicht beachtet... muss an der späten Stunde liegen.
Ich habe zudem vom Boxenbau keine wirkliche Ahnung und verstehe selbst die Tipps und Tricks zum Einmessen und vor allem zum Verstehen der Ergebnisse nicht wirklich...

Meine Idee: Eine Breitband Box. Ähnlich wie die "Stella Light" von Visaton.
Schlank, hoch und eben Breitband.
Beim Betrachten des Bauplans der Stella muss ich jetzt feststellen, dass meine Box ähnliche Maße hat.
Und ohne es vorher genau zu wissen, verwende ich die gleichen Chasis.
Nur eben mehr davon.

Denn ich kann mir nicht vorstellen, mit einem einzigen 8cm Treiber + einem 17er TT raumfüllende Musik hören zu können.

BreitbandTower klein

Ich habe leider nur Photoshop Elements 5, kann also keine Maßstabsgetreuen "Zeichnungen" anfertigen.
Wie man sieht, ist das "Holz" hier in rot, etwas zu dünn geraten. Die Breite von 100mm bezieht sich also nur auf die Frontplatte.Bei zb, 1,5mm MDF würde die Box also auf 13cm Breite kommen.

Verwendet werden, wie bei der Stella Light auch, der Breitbänder FRS 8 8 OHM und der Tieftöner W170S, in doppelter Ausführung.
Hinzu das BR15.34 mit 62mm Durchmesser.

Nur wie baut bzw. berechnet man nun eine Weiche? Die Box soll als 2 Wege System aufgebaut sein. Die Box kommt etwa auf ein Volumen von 30 Litern.
Kostenpunkt bis hierhin: 365 Euro das Paar.
Faderlezz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Apr 2012, 03:40
Lade dir BoxSim herunter. Da kannst du das ganze Projekt recht einfach simulieren. Ist auch von Visaton und alle nötigen Lautsprecherdaten sind enthalten.

Ich verstehe aber dein Vorhaben nicht ganz. Für den Preis kriegst du auch deutlich bessere Lautsprecher. Und man kann sogar mit "nur" einem Schallwandler eine schöne raumfüllende Musik (Bühne) aufziehen.
Die Picolino z.B. hat nur einen kleinen Peerless Breitbänder und füllt den Raum als würde man direkt vor der Bühne stehen.

LG
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2012, 09:30
Ich habe solche Miniaturboxen leider noch nie gehört.
Beim Suchen nach ähnlichen Konzepten bin ich auf die twentyfive gestoßen. Sehr interessant aber auch irgendwie so absurd.... ob die wohl schon jemand nachgebaut hat?
Wenn ich die Box irgendwann mal realisieren sollte, dann sind modifikationen sehr wahrscheinlich. Anstelle der 8 Breitbänder würden es vielleicht nur 4 pro Box werden... aber das kommt, sobald ich verstanden habe, wie das Simulieren funktioniert.
plüsch
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2012, 10:14
hier
mal ein Beispiel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Visaton Stella Light Gehäuseform
DropCity am 06.04.2017  –  Letzte Antwort am 06.04.2017  –  4 Beiträge
Visaton Stella mit anderem Breitbändern?
RudiGraz am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  20 Beiträge
Stella light aus Sandstein
eldermanaiac am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  2 Beiträge
Stella Light mit Tang Band?
FreigrafFischi am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  39 Beiträge
Visaton Stella Light oder Alto II
Holly_74 am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 10.01.2018  –  12 Beiträge
STELLA LIGHT
herbert10 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  58 Beiträge
Stella Light Vorstellung und Problembehandlung
Poolmane am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  38 Beiträge
VISATON "STELLA LIGHT" Volumen verkleinern möglich?
tyson-danger am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  8 Beiträge
Hilfe bei Stella Light mit BB3.01 + W170S
zyanid85 am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 30.03.2018  –  2 Beiträge
Frage zu Stella Light und ggf. Alternativen
Philsorito am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMagnotron
  • Gesamtzahl an Themen1.406.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.715

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen