Outdoor-Anlage! Skytronic Tieftöner vs. Fane 8-225

+A -A
Autor
Beitrag
Affenhaare
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mrz 2013, 06:30
Hi,
Habe vor kurzem ein Paar MB Quart ASC 120 günstig ersteigert und bin vom Testhören auch relativ zufrieden damit. Will ein Chassis davon fullrange zusammen mit einem zusätzlichen 8 Zoll Tieftöner in zwei getrennten Gehäusen spielen lassen. Das ganze OUTDOOR an einer (leider nur) 2x 75W (an 4 Ohm) RMS Endstufe - soll 5 bis 10 Leute genug laut beschallen können!

Da der ASC 120 keine technischen Daten besitzt muss ich da wohl beim Gehäuse experimentieren, das ist schon mal blöd..
Aber zum Tieftöner hätte ich ne wichtige Frage:
Hab bei Amazon von Skytronic einen 8" Tieftöner gefunden, der erstaunlicher Weise auch ziemlich gut bewertet ist. Trotzdem bin ich noch am zögern, den zu kaufen, da ich bisher hier im Forum nicht besonders gut von Skytronic gelesen hab

Glaubt ihr in einem 15 Liter Gehäuse wird dieser außen bei ca. 1-2 Meter Abstand spürbar tiefer spielen, als meine zweite Wahl, dem Fane Sovereign 8-225? Dass die beiden Lautsprecher sehr unterschiedlich sind, ist mir klar. Aber es geht mir darum bei welchem von beiden als Tieftöner, man mehr Bass "spürt". Musikrichtung ist halt eher Minimal, Dubstep, Rap... Und wär das überhaupt sinnvoll einen so wirkungsstarken Lautsprecher mit dem MB Quart ( wahrsch nur ca. 91 SPL) zu kombinieren?

Oder: Und das wäre Plan zwei: Fane 8-225 mit Eminence APT80 Hochtöner kombiniert. Hätten beide halt sehr guten WIrkungsgrad was sicher vorteilhaft wär für Outdoor, aber auch nicht ausschlaggebend für mich, da es an Batterien nicht mangeln soll... Aber was mach ich dann mit den frisch gekaufeten ASC 120? Schlecht ist er ja nicht ..

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Danke schon mal!


[Beitrag von Affenhaare am 10. Mrz 2013, 06:34 bearbeitet]
herr_der_ringe
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2013, 11:32

günstig ... relativ ... experimentieren ... blöd ... ziemlich ... wahrsch

aaah ja. sieht sehr nach dem ultimativen konzept aus



Plan zwei: Fane 8-225 mit Eminence APT80 Hochtöner kombiniert

und wer entwickelt dir die passende frequenzweiche?


ergo ganz klare antwort, plan drei:
chlang fun, oder
billy box, oder
das schwarze schaf


ansonsten

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

dir meine bankverbindung geben, damit dein geld eine sinnvollere verwendung erfährt


ps:

was mach ich dann mit den frisch gekaufeten ASC 120?

nebendran hängen und dich jedesmal beim hören über das hinausgeworfene geld aufs neue ärgern...
...ach ja, wie war das nochmals mit meiner bankverbindung?
Affenhaare
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mrz 2013, 14:42

herr_der_ringe (Beitrag #2) schrieb:

ergo ganz klare antwort, plan drei:
chlang fun, oder
billy box, oder
das schwarze schaf


Danke, aber ich hab vor ein eigenes Boxendesign zu verwenden, das ganz anderes als die hier vorgeschlagenen aussehen soll

Also den ASC 120 in Kombo mit dem Skytronic würdest du nicht für gut halten? Wieso genau?
Ich möchte ja keinen Brüllwürfel, sondern etwas das einigermaßen tief geht und gut klingt. Akku ist dabei wie gesagt nicht so wichtig. Deswegen sind 90 / 91 db SPL nicht so schlimm, darunter soll es aber nicht gehen.

Deinen Link mit der Frequenzweiche versteh ich nicht ganz. Wo ist der Fehler sich ne Frequenzweiche zu bauen / bei Conrad oder so zu kaufen? Simulieren kann ich dann ja eh nicht wenn mir die Paramater fehlen.

mfg
detegg
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2013, 14:55
Moin,

lese und verstehe bitte hier

-) Detlef
herr_der_ringe
Inventar
#5 erstellt: 10. Mrz 2013, 15:59

Deinen Link mit der Frequenzweiche versteh ich nicht ganz. Wo ist der Fehler sich ne Frequenzweiche zu bauen / bei Conrad oder so zu kaufen? Simulieren kann ich dann ja eh nicht wenn mir die Paramater fehlen.

frequenzweichen werden nicht berechnet, sondern für den jeweiligen einsatzzweck entwickelt. der von dir angedachte weg verhindert lediglich, daß die chassis elektrisch überlastet werden - von klang brauchen wir bei dieser vorgehensweise noch lange nicht zu reden.

der unterschied: für das geld, welches du hier hinlegen willst, bekommst du ums gleiche eine genauso gut schlecht klingende fertigbox. für den obulus der vorgeschlagenen bausätze sehen die fertighersteller in der mehrfachen preiskathegorie im regelfall noch immer kein land.

immer noch interesse an meiner kontonummer?


ps - um es etwas deutlicher auszudrücken: dein vorgehen ist analog dem zu sehen, z.b. die einspritzanlage von nem vw/whatever an nen fiat/whatever anbauen zu wollen - es genügt hier auch nicht, schon einmal einen schraubenschlüssel in der hand gehabt und die räder gewechselt zu haben
Lange92
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2013, 16:52
Den Fane (allerdings doppelt) mit Eminence HT-Horn (ob der APT80 war kann ich nicht mehr sagen) gibts sogar schon in fertig entwickelt. In einem englischen DIY-Forum hab ich das schon mal gesehen, hab allerdings gerade keinen Link dazu da.

Zum Rest wurde ja schon alles gesagt
Affenhaare
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Mrz 2013, 20:13
Ok, danke! Dann muss ich das ganze wohl noch mal überdenken
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FANE SOVEREIGN 8-225
FallenAngel am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2018  –  11 Beiträge
Beyma CP 22 + Fane 8M
Cuesix am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  7 Beiträge
Fane Studio 8M
Killerbob am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecherdatensuche Eminence/Fane
esvaubee am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  3 Beiträge
Fane Studio 8M defekt
Mendrik am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  2 Beiträge
Outdoor Bluetooth Lautsprecher
Tho-Tho am 06.09.2018  –  Letzte Antwort am 07.09.2018  –  7 Beiträge
Power 225
joniboni am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  7 Beiträge
Outdoor-Lautsprecher
BK_90 am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  32 Beiträge
Outdoor Lautsprecher?
nuzumaki am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  12 Beiträge
Power 225 von Udo
k-ksen am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.448 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedG.Franke
  • Gesamtzahl an Themen1.482.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.195.938

Hersteller in diesem Thread Widget schließen