Neue Sorround - Satelliten

+A -A
Autor
Beitrag
foxXx
Stammgast
#1 erstellt: 28. Apr 2005, 17:40
Hi leute ich bin auf der suche auf chassis die ziemlich klein und kompakt sein sollten (also dass man sie schon mit dem kompletten gehäuse auf die fenster bank oder so stellen kann).

Zum einsatz :
Also ich hab mir vor einigen tagen des Xoro 531 (5.1 Aktiv) Heimkinosystem angeschafft und muss sagen das mich die satelitten enttäuscht haben (der subwoofer is zwar sehr gut aber die satelitten bringens halt nicht). deswegen wollte ich mir "kurzhand" mal "eben" neue Lautsprecher basteln.

Chassis :
Die Chassis sollen klanglich als auch in sachen gute verarbeitung ihre stärken haben , nur wollte ich hinzufügen dass bei der chassisgröße ab 8cm schluss is also 5cm wäre optimal.Ich höre halt immer auf zimmerlautstärke weil sonst meinem häsjen in nebenzimmer die ohrenabfalen würden.In sachen bass sollen sie halt immer noch ihre sache tun , aber dazu hab ich ja eigentlich meinen Subwoofer.

Gehäusegröße:
Zur gehäusegröße hab ich mir auch schon gedanken gemacht und zwar sollten die satelliten in HxBxT = 15x7x7 groß sein.

eigentlich würde ich zu W2-924SF und 2x25-302S von tangband tendieren , oder is das geld ausm fenster geworfen.
Heimwerkerking
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2005, 18:13
Da gibt es dnn eigentlich nur eine Empfehlung.
CT209.
Maße (HxBxT): 14 x 12 x 13 cm
verwendet wird ein Breitbänder Tangband W3-871 S.
Kosten pro Box liegen bei ca 40Eur inklusive Breitbänder Tangband W3-871 SHolz und ich war echt erstaunt wie erwachsen die winzlinge klingen. Mit unterstützung durch einen Sub sind die eine sehr gute Wahl fürs Kompakte 5.1 System. (vor allem gibt es auch eine größere Ausführung mit dem tangaband als stand ls die man dann perfekt als front ls nutzen könnte)
foxXx
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2005, 18:23
jo aber so schlichte kästen gefallen mir absolut garnicht , dann würd ich mir ieber 2 von diesen chassis nehmen und als "säulenlautsprecher verarbeiten.
Cassie
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2005, 18:29
Moin Moin
Dem Selbstbauer sind keine Grenzen gesetzt
Als Säulen in Schlanker form vielleicht mal die Lancetta Anschauen.
Ich habe sowohl die CT 209 (im modifiziertem Gehäuse, mit Macoree Furniert) als auch die Lancettas hier (Grau Lackiertes MDF mit Multiplex front)
Für den Preis Einfach top, beide Lautsprecher.

Mfg
Cassie
ducmo
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2005, 18:31
Zuerst schreigst du das du kompakte LS willst...
foxXx schrieb:
Gehäusegröße:
Zur gehäusegröße hab ich mir auch schon gedanken gemacht und zwar sollten die satelliten in HxBxT = 15x7x7 groß sein.


Und jetzt sollen es doch Standboxen werden???
Was denn nun? Im übrigen soll der CT wirklich sehr gut sein und kleiner wird es im Selbstbau nicht gehen!


mfG Jan
foxXx
Stammgast
#6 erstellt: 28. Apr 2005, 18:47
so ein müll , muss man dann noch die frequenzweiche selber löten oder ist die schon fertig verltet ( sonst würd ich den CT 209 in nen modifiziertes gehäuse pflanzen.
weil ich würd dann eigentlich gern so ein design wie die satelitten beim z-5500 haben.der subwoofer wird auch nochmal gewechselt


[Beitrag von foxXx am 28. Apr 2005, 18:48 bearbeitet]
Cassie
Inventar
#7 erstellt: 28. Apr 2005, 18:52
Selber löten, das ist aber kein Problem, auch für einen Laien. Man sollte eigendlcih nur wissen auf welcher seite der Lötkolben heiss wird
foxXx
Stammgast
#8 erstellt: 28. Apr 2005, 18:55
ja nee is klar , so viel peilung hab sogar ich noch
Cassie
Inventar
#9 erstellt: 28. Apr 2005, 18:58
Dann ist das wirklich kein Problem
foxXx
Stammgast
#10 erstellt: 28. Apr 2005, 19:12
jo , dann werd ich das mit dem logitech desgn auch hingriegen oder is das wieder zu schwer?
ducmo
Inventar
#11 erstellt: 28. Apr 2005, 19:47
Sorry, ich hab keine Ahnung was du mit "Logitech Design" meinst, das müsstest du schon ein wenig erklären, oder ein Bild verlinken!!!


mfG Jan
Cassie
Inventar
#12 erstellt: 28. Apr 2005, 20:01
Moin Moin
Das meint er:
http://www.gdhardware.com/hardware/speakers/logitech/z5500/2.jpg

Wird Schwer werden, aber möglich denke ich nicht

Mfg
Cassie


[Beitrag von Cassie am 28. Apr 2005, 20:02 bearbeitet]
ducmo
Inventar
#13 erstellt: 28. Apr 2005, 20:18
Das "THX" auf den kleinen Teilen find ich ein wenig lächerlich aber nunja, wers mag...

Ich würde sagen, da ist ein Heimwerker mit guten Ideen gefragt! Bin mal gespannt ob man das Gehäuse auch nur ansatzweise so hinbekommt!!!


mfG Jan
wastelqastel
Inventar
#14 erstellt: 15. Mai 2005, 09:52
wieso kauft es sich nicht einfach die logitech
da hat er seine grösse und auch noch einen tangband lautsprecher
Granuba
Inventar
#15 erstellt: 15. Mai 2005, 11:16

wastelqastel schrieb:
wieso kauft es sich nicht einfach die logitech
da hat er seine grösse und auch noch einen tangband lautsprecher


Weil das Set 330-350 Euro kostet mit Subwoofer...
Spatz
Inventar
#16 erstellt: 15. Mai 2005, 13:36
Ist das wirklich ein Tangbander in dem Logitech-Teil?
Granuba
Inventar
#17 erstellt: 15. Mai 2005, 17:01

Spatz schrieb:
Ist das wirklich ein Tangbander in dem Logitech-Teil?


Jo!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Satelliten bau
Rover620 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  13 Beiträge
Satelliten ersatz z2300
Mihilum am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  7 Beiträge
Satelliten vom Bass befreien
Jan86 am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  3 Beiträge
kleiner satelliten-lautsprecher
vincentboschet am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  7 Beiträge
Satelliten zu TW3000
don_fernando am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  4 Beiträge
satelliten/frontlautsprecher zum disub
el_agil am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  4 Beiträge
Satelliten für Heimkino
zwittius am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  4 Beiträge
Pseudo-Raumklang mit Satelliten
cwolf am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Satelliten für Bose 901
el17 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  30 Beiträge
Hochpassfilterung für Satelliten
tubescreamer61 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHaroldjed
  • Gesamtzahl an Themen1.472.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.608

Hersteller in diesem Thread Widget schließen