Bauplan für ein Görlitzer bm 100 aus der DDR Gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
djschmidi04
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2020, 20:14
Hallo,
Ich such einen Bauplan für ein Gehäuse für ein Görlitzer Bm 100 Lautsprecher. Dies sollte platzsparend sein aber noch funktionieren. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.
not0815
Inventar
#2 erstellt: 04. Mai 2020, 23:23
Hallo,

der BM 100 von PGH Elektronik Görlitz / DDR war ein vielseitig eingesetzter 15 Zoll Treiber für allgemeine Beschallungen und Musikerboxen, siehe z.B. hier. Die zur sinnvollen Konstruktion von Gehäusen erforderlichen Thiele-Small-Parameter (TSP) waren seinerzeit noch recht unbekannt und wurden von PGH wohl sicher nicht ermittelt. Wenn Du etwas anderes mit den Chassis anstellen willst als sie wie seinerzeit in irgendwelche beliebige Kisten zu stecken, mußt Du die TSP selbst ermitteln (lassen). Auf Basis der TSP lassen sich dann geeignete Gehäuse konstruieren.

Gruß
Sven


[Beitrag von not0815 am 04. Mai 2020, 23:25 bearbeitet]
djschmidi04
Neuling
#3 erstellt: 04. Mai 2020, 23:34
OK also kan ich es ca. so bauen wie auf den Foto hir. Ich habe leider keine Maße aber von der Form her war das alte Gehäuse genauso. Dies musste ich leider Zerstören weil es mit teilweiser 5cm dicker Bole viel zu schwer war, und sich auch Mäus eingenistet hatten. Hatte gedacht das vileicht ja noch jemand einen Plan aus DDR Zeiten liegen hat. Den ich such einein Plan wo man möglichst viel Wirkungsgrad rausholt. Vileicht kann mir da ja noch jemand grobe Vorschläge schicken.
LG AntonIMG_20200504_232937


[Beitrag von djschmidi04 am 04. Mai 2020, 23:39 bearbeitet]
thonau
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2020, 06:14
Moin,

gefunden habe ich den originalen Bauplan der Schneckenbox SB 100.

Das war ein Basshorn in Schneckenform, grob B= 100 cm, T=100 cm, H= 50cm. Also nicht klein, aber Druck ohne Ende mit einer 150 Watt Endstufe.

Anhand der Zeichnung könnte erst mal eine Analyse gemacht werden, in welchem Bereich das Horn funktioniert. Aber im Einsatz hatten die Bands immer 2, 4 oder noch mehr im Stack.
Alles was Sven über die TSP sagte ist richtig.
Deine Bassrutsche war eine Kopie der JBL 4530.
Plan z.B. von hier.


Falls dich das Schneckenhorn interessiert, würde ich versuchen den Plan zu scannen, was bestimmt schwierig wird. Dunkelbraune Zeichnung auf braunem Papier!


------e------

wegen klein. Tiefer und lauter als in der Minibassbox spielte der BM 100 in der "Gardienenbox" K 15 von Karlson!
Plan


[Beitrag von thonau am 05. Mai 2020, 06:21 bearbeitet]
not0815
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2020, 07:27
Nur weil ein Chassis mechanisch in ein Gehäuse passt, bedeutet dies noch lange nicht, dass es in diesem Gehäuse auch gut funktioniert. Dies gilt auch für Hornkonstruktionen. Die Eigenschaften des Chassis müssen zum Gehäuse passen. Es macht daher nicht wirklich Sinn sich irgendein Gehäuse zu suchen, wenn man weder weiß für welches Chassis (mit welchen Parametern) dieses Gehäuse konstruiert wurde und noch welche Parameter das nun einzubauenden Chassis hat. Also erst Parameter ermitteln und dann Gehäuse konstruieren oder passendes suchen.
djschmidi04
Neuling
#6 erstellt: 05. Mai 2020, 08:08
An den Plan der Schnecken Box wäre ich sehr interessirt. Da dieser ein Orginal Plan ist. Die Parameter Ausmäßen kann ich nicht. Und ich kenne auch niemanden der es kann. Als Endstufe habe ich mir eine Alte qsc Entstufe mit 110w an 8Ohm gekauft.
LG. Anton


[Beitrag von djschmidi04 am 05. Mai 2020, 10:46 bearbeitet]
not0815
Inventar
#7 erstellt: 05. Mai 2020, 12:48

djschmidi04 (Beitrag #6) schrieb:
Die Parameter Ausmäßen kann ich nicht.

Wie alles im Leben kann man auch die Ernmittlung der TSP lernen, siehe z.B. hier
thonau
Inventar
#8 erstellt: 05. Mai 2020, 14:21

Nur weil ein Chassis mechanisch in ein Gehäuse passt, bedeutet dies noch lange nicht, dass es in diesem Gehäuse auch gut funktioniert. Dies gilt auch für Hornkonstruktionen.



Da hast du sicher total Recht. Nur damals war das so, die Lautsprechergehäuse entstanden durch Kopieren, Abwandeln oder sogar try and error aus Erfahrungswerten.
Für so ein Horn wurden X Protos gebaut, bis alles optimal funktionierte.
Der BM 100 funktionierte im K15 sehr gut. Mit kleinen "Verbesserungen" wäre das auch produziert worden, aber die Gründe warum es nicht geschah sind heute sehr seltsam. Die PGH konnte nur Spanplatten aus der SU bekommen, diese waren sehr hart und verbrauchten Unmengen an Sägeblättern beim Zuschnitt. Also wurden nur Gehäuse mit den wenigsten Schnitten produziert, weil die Gehäusetischler zuwenig Sägeblätter hatten.
Die guten Spanplatten wurden nur Möbelkombinaten zugeteilt!

Anbei die Kopie. Habe eine hohe Auflösung genommen, ohne Bearbeitung. So erfolgt hier der Versuch die volle Auflösung hoch zuladen.

schnecke.1
schnecke.2

Die TSP können hier gemessen werden:
https://www.jobst-au...ssungen-lautsprecher

-----e-----
Die Rohdaten sind noch einige Tage hier:
hohe Auflösung


[Beitrag von thonau am 05. Mai 2020, 14:34 bearbeitet]
not0815
Inventar
#9 erstellt: 05. Mai 2020, 15:28

thonau (Beitrag #8) schrieb:
Der BM 100 funktionierte im K15 sehr gut. Mit kleinen "Verbesserungen" wäre das auch produziert worden, aber die Gründe warum es nicht geschah sind heute sehr seltsam.


Mit raubkopierten Konstruktionen war der DDR der Zugang zum devisenträchtigen Markt halt nicht möglich und für das Inland gab's wohl wichtigere Dinge

Wenn das Schneckenhorn für den BM 100 konstruiert wurde, sollte es eigentlich passen
Viel Spass und Erfolg beim Bauen.
djschmidi04
Neuling
#10 erstellt: 05. Mai 2020, 20:31
Danke,
Jetzt kann ich die Lautsprecher entlich mal verwenden. Ich freue mich schon auf das Bauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bauplan gesucht
tim.m am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Bauplan für Spiralhorn gesucht
fozzibaermopped am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  10 Beiträge
Bauplan gesucht
Harry-Hammer01 am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  7 Beiträge
Bauplan gesucht
schunkelaugust1960 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  22 Beiträge
Bauplan für "Bassrutsche" gesucht
70er-Receiver-Fan am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  5 Beiträge
Bauplan gesucht für Breitbänder.
Sony_XES am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  2 Beiträge
Bauplan für Hora gesucht
DerkleineEisbaer am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  5 Beiträge
Bauplan gesucht, dringend!
TrottWar am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  9 Beiträge
AXTON AX BAUPLAN GESUCHT
GURKX am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  11 Beiträge
Bauplan CT 257 gesucht
-Mode- am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.184 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRubenRiz
  • Gesamtzahl an Themen1.475.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.057.977

Hersteller in diesem Thread Widget schließen