TW 3000 Downfire geeignet???

+A -A
Autor
Beitrag
selector24
Inventar
#1 erstellt: 17. Mai 2005, 15:22
Hallo,

ich habe vor mir einen TW3000 Sub im geschlossenen Gehäuse zu bauen.

Aus "Optik"- und "Katzen"-Gründen würde ich gerne einen Downfire Aufbau machen. Ich habe allerdings schon mehrfach gelesen dass verschiedene Chassis nicht dafür geeignet sind weil sie mit der Zeit "durchhängen".

Wie siehts da mit dem TW 3000 aus???
Welchen Abstand sollte das Chassis vom Boden haben???


Danke!

Wolfgang
aloa
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mai 2005, 15:35
Über eine Antwort zu diesem Thread würde ich mich auch freuen, doch habe ich bis jetzt den TW3000 nur in geschlossenen 55l Gehäusen gesehen als "Frontstrahler"...

Gruß
Aloa


[Beitrag von aloa am 18. Mai 2005, 15:36 bearbeitet]
UglyUdo
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2005, 15:48
Aye aloa!

Ich fürchte mit dem Downfire ist's wie mit den Schaumstoffsicken, irgendwann ist's vorbei!
Wenn Du Dir dessen gewahr bist, kannst Du's halten wie Du willst, und laß vorsichtshalber etwas mehr Luft zum Boden als 5 cm
aloa
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mai 2005, 15:52
@UlgyUdo:

Danke für deine schnelle und durchaus poetische Antwort.

Vorteilhaft am Downfire ist meiner Meinung nach die schlechtere Ortbarkeit und die "Unanfälligkeit gegenüber Tritten und Haustieren", doch muss man wohl auch mit dem Nachteil des "Abhängens" der Schwingspule rechnen...

Gruß
Aloa


[Beitrag von aloa am 18. Mai 2005, 15:53 bearbeitet]
UglyUdo
Inventar
#5 erstellt: 18. Mai 2005, 16:19
Wenn's denn Downfire sein soll, könnte man über einen Treiber aus dem Car- Hifi bereich nachdenken, die arbeiten ja gerne mit härterer + progressiverer Aufhängung.
Allerdings kostet das dann doch mehr als ein TW 3000 plus 100€ weil "Car" draufsteht und die Polplatte verchromt ist.

Mein Traumchassis für's Auto ( ich oute mich )
wäre der
Selenium WPU-1207

http://www.klangstudiosv.de/ls_tieftoener_12.htm

http://www.audaphon.com/index.htm?/vergl3hh.htm

Eine Nr. kleiner vom Preis käme der WPU 1205 in frage, beide Spielen in handbaren Größen.
Zum 12 SW 5 gibt's einen Bauvorschlag + Test.

Ansonsten empiehlt sich grundsätlich eine leichte Membran + harte Einspannung.
UglyUdo
Inventar
#6 erstellt: 18. Mai 2005, 16:22
"grundsätlich" schreibt sich mit "z"!
"grundsätlich" schreibt sich mit "z"!
"grundsätlich" schreibt sich mit "z"!
"grundsätlich" schreibt sich mit "z"!
"grundsätlich" schreibt sich mit "z"!
"grundsätlich" schreibt sich mit "z"!
.
.
.
100!
selector24
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2005, 17:56
Hallo,

da stellt sich nur die Frage wie lange es dauert bis ein TW3000 durchhängt.
Ein Chassis das 3x so teuer ist müsste halt mehr als 3x so lange halten.

lg

Wolfgang
das_n
Inventar
#8 erstellt: 18. Mai 2005, 18:47
ich denke ganz so schnell wird der nicht durchhängen, wenngleich er sehr günstig ist und seine zentrierung ohnehin minimal winzig ausgefallen zu sein scheint (wenn man ihn mal mit anderen chassis vergleicht).

ansonsten muss nach 10 jahren halt mal nen neuer her.
wastelqastel
Inventar
#9 erstellt: 18. Mai 2005, 19:07
also wenn er 10 jahre hebt was soll es
ich denke das er eh nicht so alt wird (diese selbstbauer brauchen immer was neues )
und wenn du die membran immer in bewegung hälst wird es dauern bis er durchhängt imho
selector24
Inventar
#10 erstellt: 18. Mai 2005, 19:18
Also alle 10 Jahre ein Chassis für 40€ ...

Da lasse ich mir keine grauen Haare wachsen.

@Wastelqastel
Ich kann mir auch nicht vorstellen dass der 10 Jahre bei mir steht.

Bei meiner Einrichtungsplanung ist mir gerade aufgefallen dass der Sub wohl in der Ecke stehen müsste, was ja nicht so optimal ist.

Vielleicht doch gleich ein Eck-Horn????

lg

Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raveland TW 3000 Gehäusegröße?
das_n am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  5 Beiträge
TW 3000 Luftgeräusche Kernlochbohrung
nakidei am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  6 Beiträge
hilfe beim TW 3000
Thunder-Wolf am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  3 Beiträge
tw 3000 prob!?!?!?!?!?!?!?!
xtime am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  25 Beiträge
Needles + TW 3000 ?
Tourban am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  33 Beiträge
Frage zu TW 3000
am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  5 Beiträge
Downfire
pss0805 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  14 Beiträge
Raveland TW 3000 - BR-Gehäuse
Sören am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  8 Beiträge
Unterstüzung meines TW 3000 (BR)
DJ_Gravty am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Downfire nachrüstung
Tief_Bass_Freak am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder882.988 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedteenageVVitch
  • Gesamtzahl an Themen1.472.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.990.897

Hersteller in diesem Thread Widget schließen