Suche Bausatz oder ähnliches für meine ansprüche!

+A -A
Autor
Beitrag
Shockone
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2005, 02:16
Hallo Forum!

Ich habe vor mir ein wenig spaß in mein 12m² Zimmer zu bringen! Ich möchte mir gerne ein Paar Standboxen in mein Zimmer stellen die schönen Bass bringen! Ich will ausnahmsweise mal nicht zu sehr auf klang achten! Ich möchte natürlich keine Quitschenden höhen oder ähnliches! Die Boxen sollten eben gut Bassen! für ein Paar Bausätze oder selbst zusammen gestelltes system hätte ich ca. 120-150 euro! sie werden dann an meinem JVC Reciver der 5x 100 Watt RMS herbringt in der front arbeiten! Bevorzugte musik ist Hip/hop ! Der Bausatz sollte wie schon gesagt hauptsächlich guten Pegel im bass bringen der rest ist nebensache!
Kann mir jemand helfen??
PS. Subwoofer schon vorhanden!

Gruß shockone
Spatz
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2005, 04:22
Wie läuft denn dein Bassbett jetz?

Warum willst du denn noch bassssssstarke (neue Rechtschreibung) Boxen, wenn du schon gute Subs hast? Überleg dir lieber dein Konzept nochmal!
georgy
Inventar
#3 erstellt: 12. Jun 2005, 06:39
Warum sollen die Boxen bassig sein wenn du doch einen Subwoofer hast oder ist der so schlecht?
Vielleicht brauchst du auch eher einen neuen Subwoofer?
Shockone
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jun 2005, 11:08
Hi

Naja mein Bassbett ist noch nicht angefangen habe erstma am freitag Mündliche Prüfung deshalb werd ich erst danach beginnen zu bauen! Es wird jetzt aber doch kein Horn da ich die Höhe dazu nicht habe Bzw. kann ich nicht so hoch bauen wie der subwoofer an durchmesser hat!
Naja ich wollte eben neue Standboxen vorne und dachte mir in jedem ein 30iger oder gar 2 30iger pro box würden einiges an druck zuwachs geben! Es ist nicht so das ich neue front lautsprecher bräuchte aber wäre eben ziemlich nett! Oder könntet ihr mir sonst irgendwelche ideen geben wie ich ein Basszuwachs mit höchstens 120-150 Euros bekommen kann?

Gruß shockone
Thorsten-Fischer
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jun 2005, 13:14
Hallo Shockone,
in 12 m² hast du meist mehr Bassprobleme als du mit viel Membranfläche erschaffen kannst (viel hiflt nicht immer viel). Wie sind die maße von deinem Zimmer, Mietwohnung? Und wo müssen/können die LS stehen? Nur mal so ganz grob ohne Kenntnisse über deinem Raum, 40 Hz oder höher, sonst DRÖHNST unschön! Schon mal so ein Vorschlag; Mit einem (NICHT TW3000 Schwabbel) AXX1212 oder AXX1515 und AM120.
AXX1515 in 55 netto Ltr. zwei 11 cm. BR rohre ca. 30 cm. Länge bzw.
AXX1212 in 32 Ltr. netto ein 11 cm. Rohr volle Länge.
Nicht in die Ecke!!!!!!!! Sonst bau dir das Eckhorn mit dem BSW 184 II aus der Hobby-Hifi 2/2003. Ist zwar mehr Geld und Bauaufwand, aber danach gibt es für dich keine wünsche mehr nach BASSSSSSS, außer das du einen passenden Mittelhochton braucht.
Gruß
capacitor
Shockone
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jun 2005, 13:30
HI
Mein zimmer ist 4m x 3m ! Alles kann stehn wo es will ich würd für meine anlage mein zimmer umstellen! Ich habe gerade einen VXT 154 in 110Liter bassreflex der kann sich schon hören lassen ich will aber mehr! Von dröhnen ist bisher keinerlei spur obwohl er gegen die wand spielt da ich da das empfinden habe das der bass druckvoller ist !

Gruß shockone
Thorsten-Fischer
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jun 2005, 14:48
Hallo Shockone,
VXT 154 in 110 Ltr. BR? ECHT??? Nee oder? Schmeiß ganzweitweg! Mach Loch zu. 110 Ltr. geschlossen Qtc 0,9> ist ja noch akzeptabel aber BR geht nun wirklich nicht! Bau die Hörner damit fährst du gut. Und da du (sehr Sympathisch ) dein Zimmer nach den LS einrichtest nimm-zwei! Ansonsten Bandpass SUB´s abgestimmt auf 40-50 Hz. Treiber dafür schau mal bei den Eminece, Kappa 18“ Sigma 18“ oder Omega Pro18“ die werden doch z.Z. bei iibä verramscht NEU. Zimmerhöhe? Dachschräge, Erker oder sonstige Nischen?
Gruß
capacitor
Shockone
Stammgast
#8 erstellt: 12. Jun 2005, 18:48
HI
Danke erstma für deine Hilfe! Na klar könnte ich mir einen 2.Subwoofer kaufen und auch ein neues gehäuse Bauen kein problem! Aber mit was soll ich 2 RavemasterVXT 154 bzw. ein Eminence..... betreiben? Ich habe gerade ne dB Technologies bei der ein Kanal defekt ist für den VXT! Ich bin Schüler habe erst ab September Geldreserven!! Ich könnte natürlich auch Bandpass oder Horn bauen! Aber ich möchte einen Relativ tiefen Bass ich höre überwiegend Hip-Hop und black! Was soll ich jetzt machen, woher könnte ich günstige Aktiv Module oder ne günstige Zweikanal her nehmen um die beiden VXT´s zu befeuern?
Ich hab ab nächster woche einen JVC Reciver mit 5x100 Watt bisher habe ich nur FrontSpeaker! Aber wenn ich hier noch die Woofer ranhauen würde würde ich vorraussichtlich verluste im Bass machen da ich ihn ja nicht so steuern kann wie ich möchte oder??

Gruß shockone
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bausatz für Kompaktlautsprecher!
Cyber_Capone am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  16 Beiträge
Bausatz
Christianmitsu am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  17 Beiträge
Gesucht: F.A.S.T Bausatz
TotalSound am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  3 Beiträge
Tischhupe für gehobene Ansprüche
Gl0rfindel am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  5 Beiträge
Suche Bausatz für gute Standlautsprecher
k.k.supporter am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  5 Beiträge
Suche Bausatz für Breitbänder
Fnord am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  13 Beiträge
Suche PA-Bausatz
gorgel am 04.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  10 Beiträge
Suche Monitor-Lautsprecher Bausatz
sudio am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
Suche Center Bausatz
triptycon am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  6 Beiträge
Suche Bauplan/Bausatz
Oensen am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.362 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedAuditivF
  • Gesamtzahl an Themen1.472.748
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.002.887

Hersteller in diesem Thread Widget schließen