Kompaktbox mit W4 und NoFerro12

+A -A
Autor
Beitrag
hifi4life
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2005, 11:58
Hallo,
habe zwar schon einige Bilder der kleinen online, jedoch sind sie in diesem Thread nicht richtig untergebracht.

So, nun zum eigentlichen.
Mein Sub ist fertig, werd den Bericht hier im Forum dann auch die Tage mal weiter führen.

Nun geht es mit dem Surroundsystem weiter.
Als erstes sollte ein Center anstehen.
Also Chassis besorgt. (2xW4 und 1xNoFerro12)
Holz kann ich morgen beim Schreiner abholen.
Das ganze soll in D'Appo Anordnung laufen, ich weiß das dies klanglich nicht das optimum ist, aber man muss des Designs wegen ein paar Abstriche machen.
Da ich eh der einzige bin,der auf dem SweetSpot sitzen darf, und auch der einzige dem das interessiert, ist es also halb so schlimm.
Durch permanentes Desinteresse von Seiten meiner Freundin, hört sich für sie eh alle gleich an.

Für Surround war das gleiche geplant.
Im Keller hatte ich dann noch diese angefangenen HobbyHifi Kolibri Gehäuse, die ich mittlerweile wegschmeissen kann.
Aber das ist ein anderes Thema.
Nun habe ich ein Testgehäuse gebaut, wieder die Kolibrimaße, etwa 27x17x27, die Tiefe und Breite passt exakt zu meinem Center.
Gestern die Chassis eingebaut, HT und TMT nach Tabelle mal mit je 12dB Filter bei 2500-3000 Hz getrennt, den Ht per Spannungsteiler einige dB leiser gemacht,versch. BR. Längen getestet, und Siehe da, es Klingt schon überraschend Superfantastisch.
Entsprechendes CD-Material vorausgesetzt, spielt die kleine Basstechnisch verdammt gut, und laut geht auch.
Nun wurde beschlossen, das dies für die Surround völlig ausrecheind wären, vor allem sind sie besser zu stellen.

Natürlich muss ich den Lautsprecher erstmal einmessen(lassen :)@UDO, du ahnst es schon), und dann kann man eine genauere Weiche bauen.
Hatte halt noch einiges im Keller herumliegen.
Soweit nun der Stand der Dinge, ich werde dann über Fortschritte berichten.
In diesemn Augenblick läuft gerade Eric CLapton Unplugged, im Hinergrung, und das schon ziemlich lecker.

Noch ein paar Pics, leider nur mit HandyCam:






MFG
Micha
DER_BASTLER
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2005, 13:17
Sieht doch nett aus.
Noch ein schönes finish drauf und fertig!
hifi4life
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 13:33
Na da liegt mein Anspruch mittlerweile etwas höher.
Sind nur testgehäuse, das original wird wie das gesamte Surroundsystem aus gebeitztem MPX auf Gehrung mit aufgesetzter Hochglanzschwarzer Schallwand gebaut.


[Beitrag von hifi4life am 29. Dez 2005, 13:34 bearbeitet]
timo_bau
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jan 2006, 09:58
Hallo Micha,
schau mal in eins der letzten HH da ist der Noferro 12 in Kombination mit einem kleinen Excelbass/TMT zu sehen, die Trennung war so viel ich noch weis etwas höher, das sollte der w4 auch mitmachen, ach übrigens diese Box habe ich ebenfalls als testgehäuse laufen allerdings mit dem optisch gleichem SEAS KT19 F, der passt etwas besser zum W4 und kann ab 3.5 kHz laufen.
Ist trotzdem interessant unabhängig voneinander doch auf ähnliche Ergebnisse zu kommen.
Leider hab ich diese vor einem Jahr an einen Freund verschenkt, so dass ich dir nur noch aus dem Kopf heraus erzählen kann was ich da so ausprobiert habe.

Also meine Trennungen waren bei ca. 4 kHz, der seas HT habe ich mit 18 dB getrennt und den TMT mit 12 dB, die Werte schaue ich mal zuhause nach, die Doku müsste ich noch irgend wo haben.

Gruß Timo
hifi4life
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2006, 11:27
Hallo,
die Zeitschrift habe ich hier vor mir liegen.
Habe gestern auch nochmal reingeschaut, und mich entschlossen in etwa die selbe Trennung vorzunehmen.

Da die Kombi mit einem W4 als Rear laufen soll, ich aber gerade mit dem Center beschäftigt bin, müssen diese noch ein paar Wochen warten.
Sie werden jedoch in jeden Fall gebaut.
Der Center ist im prinzip der Ducone Center mit anderem Hochtöner.






Leider nicht so gute Quali, da nur mit dem Handy gemacht.
Die Schallwand ist mit absicht etwas kleiner, da sie noch Hochglanzschwarz lackiert wird.

mfg
Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Seas NoFerro12 + Tangband W5-1611SAF
huggy1 am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  6 Beiträge
Mivoc Kompaktbox
kyote am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  7 Beiträge
B80 Kompaktbox
gwleibniz am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  6 Beiträge
kompaktbox: dietlinde
eoh am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  22 Beiträge
Welche Kompaktbox?
2LeftHands am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  5 Beiträge
Projektsuche Kompaktbox
andy887 am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  23 Beiträge
Kompaktbox gesucht
bruddah am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  7 Beiträge
Tang Bang W4-655SA oder W4-657SC
*chris* am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  15 Beiträge
Kompaktbox mit niedriger Grenzfrequenz
CASA am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  2 Beiträge
w4 Hörnchen
zotlo am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCentex
  • Gesamtzahl an Themen1.472.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.998.523

Hersteller in diesem Thread Widget schließen