Gardient W130AL8 oder Monacor SPH130 oder was sonst?

+A -A
Autor
Beitrag
not0815
Inventar
#1 erstellt: 04. Jan 2006, 14:09
Ich suche preiswerte (max. ca. 30,-EUR/St.) 13cm Tiefmitteltöner zum Einsatz von ca. 150-200 Hz bis ca. 2500 - 3000 Hz in D´Appolito-Anordnung. Gefragt sind Neutralität, Dynamik und Pegelfestigkeit.

Bislang hatte ich mit dem Monacor SPH130 beim Einsatz als Einzelmitteltöner recht gute Erfahrungen. Aber der Gardient W130AL8 scheint nicht nur vom Preis her sehr interessant zu sein.

Hat jemand praktische Erfahrungen mit den genannten Chassis insbesondere mit den Gradient und kann die Vor- und Nachteile beider gegeneinander oder preiswerte gute Alternativen kurz benennen.

Gruß
Sven
not0815
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2006, 21:00
Verwenden hier alle nur die guten Pollin Chassis oder nur HAI-ENTE Produkte? Nutzt niemand mehr gute preiswerte Mitteltöner?Traut sich keiner mehr an eine klassische 3-Wege-Konstruktion? Bauen alle vor lauter Respekt vor der erforderlichen Weichenentwicklung nur noch Fullrange oder allenfalls FAST Konstrukte?

Gruß
Sven
hifi-alex
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jan 2006, 16:01

not0815 schrieb:
Verwenden hier alle nur die guten Pollin Chassis oder nur HAI-ENTE Produkte? Nutzt niemand mehr gute preiswerte Mitteltöner?Traut sich keiner mehr an eine klassische 3-Wege-Konstruktion? Bauen alle vor lauter Respekt vor der erforderlichen Weichenentwicklung nur noch Fullrange oder allenfalls FAST Konstrukte?

Das Gefühl habe ich manchmal auch hier, aber die Zahl an Anfängern ist hier dermaßen hoch,
dass "einfache" Projekte wie Fullrange/FAST mehr Beachtung finden...

Zum Thema:
SPH-130 ist erste Sahne fürs Geld, mein Favorit als reiner Mitteltöner ist aber der MSH-116/4 (aber erst ab 300-400 Hz),
pegelfester ist aber eindeutig der SPH-130!
Den Gradient habe ich noch nicht ausprobiert, bei Alumembranen würde ich aber als (günstigen) Mitteltöner den Dayton R125S-8 empfehlen,
33,- EUR und dermaßen gute Messwerte dass er manche mehrfach teuerere Chassis erblassen lässt!


[Beitrag von hifi-alex am 07. Jan 2006, 16:04 bearbeitet]
not0815
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2006, 16:42

Hawaii schrieb:

Den Gradient habe ich noch nicht ausprobiert, bei Alumembranen würde ich aber als (günstigen) Mitteltöner den Dayton R125S-8 empfehlen,
33,- EUR und dermaßen gute Messwerte dass er manche mehrfach teuerere Chassis erblassen lässt!


Danke! Guter Tipp, werde mal sehn ob ich weitere (neutrale) Info zu dem Dayton finde.

Gruß
Sven
usul
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2006, 16:58
Mal zum Dayton: Ich hab den 150er. Typische Metallmembran halt - oberhalb des nutzbaren Frequenzbereiches ziemlich fiese Resonanzen. Sind aber in den Griff zu bekommen und metall-typisch.

Die Verarbeitungsqualität könnte allerdings besser sein - da sind die Tangbänder meiner Meinung nach besser verarbeitet.
Mit den TSPs, die im Netz rumschwirren muss man etwas vorsichtig sein - der Unterschied zwischen einem neuen und einem eingespielten Exemplar waren bei mir etwa 10Hz Differenz der Resonanzfrequenz.

Die Schirmung ist wirklich riesig, was in engen Gehäusen evtl. problematisch werden kann.

P.S.: Die Messungen für den 150er hast du sogar
hifi-alex
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2006, 20:05
Zu den Dayton Messwerten:
Da ich normalerweise bei Messungen von Privatleuten aus dem Internet auch vorsichtig bin, habe ich mich bei meiner
Aussage auf die Messungen der Dayton-Chassis in der HobbyHiFi (für den R125S-8 Ausgabe 03/2005) gestützt!

Der R125S-8 hat hervorragend niedriege Verzerrungen (bei 90dB: K2 und K3 von 100 Hz bis 2,5 kHz unter 0,3%)
und einen sehr weit reichenden linearen Frequenzgang (Resonanzen erst ab ca. 7 kHz)


[Beitrag von hifi-alex am 07. Jan 2006, 20:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TSPs vom Gradient W130AL8 gesucht
Kwesi am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  4 Beiträge
SPH115 oder SPH130 ? : oder die Frage "wie dolle kann man einen Buckel hören ?"
TvH am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  13 Beiträge
Monacor Heimkino ?
WHTE_RABBT.obj am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  11 Beiträge
Monacor SPH-200TC und Monacor DT-190 - Kombination möglich?
Mr.MaMel am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 25.05.2014  –  16 Beiträge
Monacor Bauvorschläge
schubidubap am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  13 Beiträge
Monacor Straight
stoske am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  4 Beiträge
Monacor Boxenbauheft
Andi71 am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  38 Beiträge
Monacor? - Selbstbau
Norman1337 am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  33 Beiträge
Visaton Concorde oder Monacor Kodex?
joejoe84 am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  40 Beiträge
Monacor ProDomo
*JMF* am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitglied2more4me
  • Gesamtzahl an Themen1.472.244
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.888

Hersteller in diesem Thread Widget schließen