Party Lautsprecher ausbauen

+A -A
Autor
Beitrag
Hamshire
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Sep 2004, 22:07
Hallo zusammen!
Hab schon viele Beiträge von euch gelesen und festgestellt, dass hier wirklich fähige Leute am Werk sind .

Ich brauche eure Ideen/Tips.
Es geht um den Aus- bzw. Umbau von bestehenden Party Boxen.
Wir (Kumpels und ich) haben einen Bauwagen (7m x 2,20m). In diesem Wagen stehen bereits 2 von diesen Boxen:

www.Bauwagen-Ohmden.de/bwo_box.jpg

Die dinger sind zwar rießig, aber sehr billig (Komplettes Chassi für beide Boxen ca 100€ )

Die Dinger sind zwar ordentlich laut, nippeln aber wenns laut und basslastig wird einfach völlig ab, was mich bei der Preisklasse ned wundert :D.

So jez kommt ihr zum Zug!
Wir wollen einfach das System aufbauen.
Folgende möglichkeiten haben wir uns ausgedacht:

1. Bestehende Boxen lassen + zusätzlich bessere Tieftöner einbauen.
2. Bestehenden Tieftöner Ausbauen und durch besseren ersetzen.
3. Bestehende Boxen lassen und Extra Subwoofer bauen.

so da ich aber weiter keine genauen Vorstellungen hab, fänd ichs klasse wenn ihr mir weiter helfen könntet.

Ich möcht nochmal darauf hinweißen, das es hier nicht um High end geht (hab schon von vielen freaks hier gelesen ;), sondern nur um "einfache" Party Lautsprecher die hohe Lautstärken mitmachen und trotzdem druckvolle Bässe bringen.

P.S. die bestehenden Boxen bekommen saft von einer Aiwa midi anlage (also auch ned wirklich viel).
zusätzlich kommt jez noch eine endstufe mit ca 2x 200 sinus.

So jez hab ich genug geschrieben. ich hoff ihr könnt mir ein bisschen weiter helfen!

wenn ihr euch mal umschauen wollt wies bei uns aussieht...
www.Bauwagen-Ohmden.de

THX, MFG,

Jan
schmiedt
Stammgast
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 22:10
4. Bestehende Boxen lassen + zusätzlich bessere Tieftöner einbauen + Extra Subwoofer bauen.
schmiedt
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 22:11
aber mach mal die midi-anlage weg
krauser
Neuling
#4 erstellt: 30. Sep 2004, 13:24
ich denk mal es reicht wenn ihr die tieftöner tauscht und die midianlage weglasst.

vielleicht reichts auch nur die midianlage wegzulassen.

weil ich nicht weiß ob ihr den neuen verstärker schon angeschlossen habt.
Hamshire
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Sep 2004, 15:20
Also die Endstufe muss noch gekauft werden.

Hätte mir jemand eine Kaufempfehlung für passenden Tieftöner? Sind 2 30ger mit angeblichen 120 sin.

Und noch was das komplette chassi hat 60€ gekostet .
naja aber sooo schlecht wars gar ned
hops
Stammgast
#6 erstellt: 30. Sep 2004, 17:17
Hallo,

ist euer Lautsprecher eigentlich ein fertiger Bausatz gewesen oder habt ihr einfach ein paar billige Chassis mit einer Fertigweiche zusammengebastelt. Wenn das zweite zutrifft, würde ich kein Geld mehr in die Lautsprecher investieren, sondern gleich was Vernünftiges anschaffen. In die bestehenden Boxen andere Tieftöner einbauen wird die Sache kaum besser machen.

Einiges an Bausätzen für Party bzw. PA-Lautsprecher findest du hier http://www.lsv-hamburg.de/ oder hier http://www.lautsprechershop.de/pa/index.htm

Gruß

hops
Hamshire
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Sep 2004, 18:33
Es war ein Bausatz von Conrad Elektronik mit dem Wohlklingenden Namen "Terminator X"
Und die Gehäuse sind etwas groß Geraten für die Lautsprecher...es wär also genug Volumen da.

THX für die links...scheinen ja wirklich gute sachen zu haben!
Hamshire
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Okt 2004, 22:13
So jez bin ichs nochmal
Hab mich mal ein bisschen umgeschaut. Was haltet Ihr von der Zusammenstellung?

Als Tiefmitteltöner hab ich mir die Eminence BETA-15 rausgesucht

Technische Daten:

- Korbdurchmesser : 381mm / 15'

- Impedanz : 8 Ohm

- Nennleistung : 350W rms

- Resonanzfrequenz : 35 Hz

- Frequenzbereich : 35 Hz - 4,0 kHz

- Schalldruck : 98,5 dB/ 1 kHz

Montagedaten:

- Empf. Volumen : 106 - 177 Liter(Reflex)

==> da unsere Bestehenden boxen auch 100 Liter BR Boxen sind, sollte das doch passen oder?!


Und dazu eine Omnitronic P-1500.


Jetzt würde ich mich mal interessieren was Ihr von der Kombi haltet.

THX, jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Billig Party Boxen
pupu32 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  23 Beiträge
kleine Party boxen!
zwittius am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  74 Beiträge
Party Boxen
12w34 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Kleine Party Boxen
Graudy am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  11 Beiträge
Party lautsprecher.
technikfreak90 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  3 Beiträge
PA Boxen für Party serie
nic-enaik am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  37 Beiträge
Wandhalterung für Party Boxen
Robhob am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  8 Beiträge
Erster Selbstbau, 2 Boxen für (Party-)Keller
Cashney am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  87 Beiträge
(Party)Boxen bis 150?
TiKo am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  17 Beiträge
Party Boxen
nolive am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.434 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDub_spencer
  • Gesamtzahl an Themen1.472.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.004.401

Hersteller in diesem Thread Widget schließen